Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Filme im Media Center: Plug-in's


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
67 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Filme Plug-in's - Was benützt ihr? (736 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Filme Plug-in's - Was benützt ihr?

  1. Standard Videobibliothek (81 Stimmen [9.70%])

    Prozentsatz der Stimmen: 9.70%

  2. Filmbibliothek (Windows 7) (105 Stimmen [12.57%])

    Prozentsatz der Stimmen: 12.57%

  3. DVD Bibliothek (XP / Vista) (8 Stimmen [0.96%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.96%

  4. Benutze Media Center nicht für Filme (5 Stimmen [0.60%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.60%

  5. MyMovies (194 Stimmen [23.23%])

    Prozentsatz der Stimmen: 23.23%

  6. Plug-in Filme (von Maschmo) (261 Stimmen [31.26%])

    Prozentsatz der Stimmen: 31.26%

  7. Media Browser (158 Stimmen [18.92%])

    Prozentsatz der Stimmen: 18.92%

  8. Media Library (4 Stimmen [0.48%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.48%

  9. Video Library (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  10. Movie Collector (1 Stimmen [0.12%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.12%

  11. Quiick Movie (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  12. Andere (18 Stimmen [2.16%])

    Prozentsatz der Stimmen: 2.16%

  13. DVD Browser (Plug-in) (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1
hennes105

hennes105

    sattelfester Senior

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 912 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Schweiz

Kleine Umfrage:

Wie schaut, verwaltet, benutzt ihr Eure Filme im Media Center? Welches Filme Plug-in benützt ihr? Oder benützt ihr die Windows hauseigenen Tools?

1. Standard Videobibliothek "Eigene Videos"
2. Filmbibliothek (Windows 7)
3. DVD Bibliothek (XP "Eigene DVDs" / Vista "DVD Bibliothek")
4. Benutze Media Center nicht für Filme
5. MyMovies http://www.mymovies.dk/
6. Plug-in Filme (Maschmo's Filme Plug-in, früher "VMC Filme") http://www.mce-commu...showtopic=29114
7. Media Browser http://www.mediabrowser.tv/ http://code.google.com/p/videobrowser/
8. Media Library http://code.google.c...-media-library/
9. Video Library http://thegreenbutto...248.aspx#372248
10. Movie Collector http://www.collectorz.com/movie/
11. Quiick Movie http://quiiq.com/Movies/Default.aspx
12. Andere
13. DVD Browser https://sites.google...dvdbrowser/home (am 21.11.2010 dieser Umfrage hinzugefügt)

Habe ich was vergessen???

PS: ich benutze das geniale Plug-in von Maschmo :yes:


Bearbeitet von usa, 24 Oktober 2013 - 12:08 .





#2
Mike Lowrey

Mike Lowrey

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.601 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Standard Filmbibliothek, technisch zwar eher rückständig, dafür konsistent in der Bedienung.
AMD X4 640 - 4 GB - MSI 8800 GTS - 500 GB Samsung - Samsung 2233BW # MediaPlayer - VM Rechner - Medienbearbeitung - Office E6400 (2.13 Ghz) - 2 GB - nV 9400 - 80 GB Seagate - Pinnacle 7010xi - 24" Samsung 245B / Epson TW 3200 + diNovo Mini # MediaCenter @ Schlafzimmer AMD X2 4850e - 2 GB - nV 8300 - 160GB Samsung - 32" Samsung + Harmony 300 # MediaCenter @ Wohnzimmer AMD X2 4450e - 2 GB - AMD 785G - 320 GB Seagte - 19" Medion + diNovo Mini # MediaCenter @ Gästezimmer AMD X2 4450e - 2 GB - nForce 6150 - 2 TB Samsung F4 + 2x 1.5 TB Samsung + 2x 1 TB Samsung + 0.5 TB Samsung (7,5 TB) # WHS @ Office HTC Touch Diamond 2 fürs www @ immer und überall

#3
mikado30

mikado30

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.197 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Bergisch Gladbach
Na was wohl? :yes: (s. Signatur)

Wobei ich auch noch für den ein oder anderen Fall die Videobibliothek nutze.

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

• W7MC Workstation, W7 HP 32Bit (Ikonik Zaria A10, Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, Sapphire Radeon HD6570, AMD X4 965, 4GB RAM, Samsung SSD 840EVO 250GB + Samsung 1TB (103SJ) + 2TB (203WI) + 2TB (HD204UI), Digital Devices Cine S2-V5 Treiber: 2.5.3.92) an Asus VE248H - im Arbeitszimmer
• XBox 360 S Premium als W7MC Extender an Samsung UE-55JU7090 und Denon AVR-X2200W, Samsung BD-F7500, Logitech Harmony One

Lautsprecher: 2x Nubert NuWave 3 (Front) / Nubert NuWave CS-4 (Center) / 2x Canton PlusXL (Back) / nuBox AW-443 (Subwoofer) - im Wohnzimmer
• Asus VE278Q über Ligawo HDMI Splitter, Lautsprecher: Canton PRO XL.3 - in der Küche
• Acer Iconia W510 64Gb, Win 8.1; Apple iPad Air 32Gb, iOS 8; NOKIA Lumia 925, WP8

• Fritz!Box 7390 (1&1 HomeServer), Fritz!Repeater 1750E , 2x LevelOne GSW-0806 8 Port Gigabit Switch


#4
jk66

jk66

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 6 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Berlin
Ich habe bis vor kurzem das Filme Plugin von Maschmo genutzt und war eigentlich zufrieden. Lediglich das Anlegen von Serienordnern klappte bei mir nicht immer wie gewünscht, aber das lag wohl eher an mir als am Plugin :P .
Jetzt nutze ich die neue Version von Mediabrowser im Zusammenspiel mit MetaBrowser und bin völlig begeistert.

Besondes gefällt mir die gute Integration ins Mediacenter von w7 und die grafische Umsetzung,
Das Coverflow vom Mediabrowser finde ich noch einen Tick flüssiger und mit den Backdrops ist die Auswahl von Filmen eine richtige Augenweide.
Und wenn man sich beim Anlegen von Serien an eine bestimmte Regel hält (Name/season/s01e01 usw) dann klappt auch das Ausfüllen von Serien mit ihren Beschreibungen, Bildern etc wie von selbst.

Im Moment werde ich bei Mediabrowser bleiben, werde die Entwicklung vom FilmePlugin von Maschmo im Auge behalten.

#5
simpel1970

simpel1970

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Karlsruhe
Benutze MyMovies und bin zufrieden damit (noch ;) ). Werde ein paar von den anderen Lösungen bei Gelegenheit auch mal antesten. Der Vorteil von MyMovies sehe ich in dem Client/Server System, mit dem ich die Datenbank auch von meinem nicht-mce-Rechner aktualisieren kann.
Es gibt drei Sorten von Mathematikern: Solche, die bis drei zählen können und solche, die es nicht können.

#6
Hardstyler78

Hardstyler78

    netter Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
Hi Leute.

Also ich benutze den DVD-Library-Manager als Ergänzung zur Filmbibliothek von Win7 MC.
Einfach in der Bedienung und zieht zusätzliche Daten von Amazon oder IMDB.
Einziger nachteil: bei nicht DVD-Strukturen, also zum Beispiel bei DivX-Avi, muss man einen "VIDEO_TS" Ordner anlegen, in dem dann der Film liegt.

Für das "Filme" Plugin von Maschmo bin ich scheinbar zu doof. Ich wollt es gern für meine Serien benutzen, aber irgendwie krieg ich das unter Win7 64bit nicht zum laufen. Hab noch nix gescheites gefunden, dass mir weiterhilft. Aber ich geb nicht auf :(

GreetZ Hardstyler78

#7
sousa11

sousa11

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 79 Beiträge
Früher MediaBrowser, aber seit MyMovies 3 PreRelease nur noch MyMovies. Ist meiner Meinung nach das am einfachsten bedienbare PlugIn, dazu siehts auch super aus, und sogar der Freundin gefällts :okay:

#8
Amster

Amster

    netter Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • Geschlecht:Weiblich
  • Heimatort:Bonn
Ich habe gute Erfahrungen mit Movienizer gemacht. Es ist kostenlos, einfach zu benutzen und hat einige Funktionen, die andere (sogar kommerziellen) Programme nicht haben.

#9
mikado30

mikado30

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.197 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Bergisch Gladbach
Hat Movienizer auch ein Media Center Plugin. Konnte der (sehr übersichtlichen) Homepage nichts entsprechendes entnehmen.

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

• W7MC Workstation, W7 HP 32Bit (Ikonik Zaria A10, Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, Sapphire Radeon HD6570, AMD X4 965, 4GB RAM, Samsung SSD 840EVO 250GB + Samsung 1TB (103SJ) + 2TB (203WI) + 2TB (HD204UI), Digital Devices Cine S2-V5 Treiber: 2.5.3.92) an Asus VE248H - im Arbeitszimmer
• XBox 360 S Premium als W7MC Extender an Samsung UE-55JU7090 und Denon AVR-X2200W, Samsung BD-F7500, Logitech Harmony One

Lautsprecher: 2x Nubert NuWave 3 (Front) / Nubert NuWave CS-4 (Center) / 2x Canton PlusXL (Back) / nuBox AW-443 (Subwoofer) - im Wohnzimmer
• Asus VE278Q über Ligawo HDMI Splitter, Lautsprecher: Canton PRO XL.3 - in der Küche
• Acer Iconia W510 64Gb, Win 8.1; Apple iPad Air 32Gb, iOS 8; NOKIA Lumia 925, WP8

• Fritz!Box 7390 (1&1 HomeServer), Fritz!Repeater 1750E , 2x LevelOne GSW-0806 8 Port Gigabit Switch


#10
Vollstrecker

Vollstrecker

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 67 Beiträge

Hat Movienizer auch ein Media Center Plugin. Konnte der (sehr übersichtlichen) Homepage nichts entsprechendes entnehmen.



Gibt es eigentlich ein Plugin das eine eigene Datenbank mitbringt und nicht wie wild pngs und xmls in meine Movieverzeichnisse kopiert? Eins das anhand des Dateinames aus onlinedatenbanken die richtigen Informationen lädt? Für das XBMC gibt es bereits einige solcher plugins, aber für den WMC fehlt mir das noch.
Mainboard: ASRock 785GMHCPU: AMD Athlon II X2 240CPU-Kühler: Scythe Big ShurikenSpeicher: OCZ DDR2 4GBGehäuse: Techsolo TC-600TV-Karten: TT-S2-1600, TT-S2-3200 mit CIOS: Windows 7 Professional 64 bit

#11
ulliwitsch

ulliwitsch

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 63 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:München

Gibt es eigentlich ein Plugin das eine eigene Datenbank mitbringt und nicht wie wild pngs und xmls in meine Movieverzeichnisse kopiert? Eins das anhand des Dateinames aus onlinedatenbanken die richtigen Informationen lädt? Für das XBMC gibt es bereits einige solcher plugins, aber für den WMC fehlt mir das noch.


Genau das war auch meine Vorstellung, die sich mit der Kombination Extreme Movie Manager (eMM) und Media Broser realisieren läßt. Die Filmdateien liegen weiterhin alle zusammen in einem Ordner, die eMM-Database an einem anderen Ort und wird per Mausklick mit dem Media Browser synchronisiert. Das Einlesen der Filminfos mHv Scripten aus ofdb.de oder filmposter.de fukntioniert binnen Sekunden.

Für mich der Königsweg :yes:
  • Case: Antec Fusion V2
  • CPU: AMD Athlon X2 BE-2350 (2.1 GHz)
  • Mainboard: Gigabyte GA-MA78GM-S2H mit ATI HD4550
  • Tunerkarte: Hauppauge WinTV Nova-HD-S2 (burn in hell!) ersetzt durch Technisat Skystar HD2 mit DVBLink TVSource
  • Fernbedienung: Logitech Harmony 885
  • Betriebssystem: Windows 7 Ultimate 32bit
  • Bild- Tongeber: Samsung LE52B750; Denon AVR-1507; KEF iq7-SE / iq-6c / iq-3

#12
kraecki

kraecki

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 188 Beiträge
Auf der Extreme Movie Manager Page schlägt mein Kasper an :/
gelöscht: trojanisches Programm Exploit.Win32.Pidief.cvl
Nur mal so zur Info.....

Gruß
kraecki
Case: MS-TECH MC-700 ; PSU: Original (modded with Papst-Lüfter) ; Board: Asus M3N78-EM ; CPU: AMD Sempron 140 ; Kühler: Scythe Big Shuriken ; RAM: 2 x 1 GB A-DATA XPG ; Systemplatte 1: WD Scorpio Blue 250GB ;Systemplatte 2: Samsung SP M7 320GB ; DVD: LG GH22NS50 ; TV-Karte: Mediapointer Cine S2 ; IR-Empfänger: Atric V5 ; FB: Logitech Harmony 555 ; OS Platte 1: Gen2VDR V3 Beta8 Up10; OS Platte 2: yaVDR 0.3.0a

#13
schoettik

schoettik

    absolut Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Habe mich auch mal an der Kombi Extreme Movie Manager und Media Browser versucht.
Es funktioniert so weit auch schon ganz gut nur bekomme ich keine Backdrops im Media Browser angezeigt.
Kennt sich evt. jemand näher aus ?

#14
pascalh

pascalh

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Harz Mountains!

Habe mich auch mal an der Kombi Extreme Movie Manager und Media Browser versucht.
Es funktioniert so weit auch schon ganz gut nur bekomme ich keine Backdrops im Media Browser angezeigt.
Kennt sich evt. jemand näher aus ?


Ich bin nun auch umgestiegen auf den MediaBrowser und habe die letzten zwei Tage eine Installationsanleitung geschrieben, samt Custom Icons etc pp. Da das ganze so viele Optionen bietet, konnte ich noch nicht auf alles eingehen, hole dieses aber Stück für Stück nach.

Grüße!
Installationsanleitungen und Einrichtungshilfen für den MediaBrowser und MetaDaten auf Deutsch:http://www.hyperraum...de/mediabrowser

#15
schoettik

schoettik

    absolut Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Die Anleitung sieht ja sehr gut aus :) und ist sehr detailiert. Ich habe fast die gleiche Software drauf nur nutze ich den Salami Movie Organizer für die Filminfos.
Ich hatte mir den Extreme Movie Manager mal angesehen da er auf einer Datenbank aufbaut und direkt einen HTML export mitliefert.
Leider funktioniert in der aktuellen Version die Anzeige der Backdrops nicht über den eMM.

#16
mikado30

mikado30

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.197 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Bergisch Gladbach
MyMovies[ 40 ] Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild [22.86%]

VMC Filme (Maschmo's Filme Plug-in)[ 40 ] Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild [22.86%]

Gleichstand! ;) Scheint als habe die Version 3 von MyMovies endlich wieder Bewegung in den Markt gebracht und einige "Abtrünnige" zurück geholt. Oder handelt es sich nur um Neueinsteiger. :?

Wie auch immer. Wer braucht eigentlich bei diesen beiden genialen Plugins noch den Media Browser?

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

• W7MC Workstation, W7 HP 32Bit (Ikonik Zaria A10, Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, Sapphire Radeon HD6570, AMD X4 965, 4GB RAM, Samsung SSD 840EVO 250GB + Samsung 1TB (103SJ) + 2TB (203WI) + 2TB (HD204UI), Digital Devices Cine S2-V5 Treiber: 2.5.3.92) an Asus VE248H - im Arbeitszimmer
• XBox 360 S Premium als W7MC Extender an Samsung UE-55JU7090 und Denon AVR-X2200W, Samsung BD-F7500, Logitech Harmony One

Lautsprecher: 2x Nubert NuWave 3 (Front) / Nubert NuWave CS-4 (Center) / 2x Canton PlusXL (Back) / nuBox AW-443 (Subwoofer) - im Wohnzimmer
• Asus VE278Q über Ligawo HDMI Splitter, Lautsprecher: Canton PRO XL.3 - in der Küche
• Acer Iconia W510 64Gb, Win 8.1; Apple iPad Air 32Gb, iOS 8; NOKIA Lumia 925, WP8

• Fritz!Box 7390 (1&1 HomeServer), Fritz!Repeater 1750E , 2x LevelOne GSW-0806 8 Port Gigabit Switch


#17
pascalh

pascalh

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Harz Mountains!

Wie auch immer. Wer braucht eigentlich bei diesen beiden genialen Plugins noch den Media Browser?

Habe ich mich auch gefragt, bis ich den MediaBrowser ausprobiert hatte. Das FilmePlugin ist nett, letztendlich war es mir aber zu umständlich was MetaDaten anbelangt, vor allen Dingen bei Serien.

MyMovies ist mir zu bombastisch und geht einen anderen Weg als der MediaBrowser. Letztendlich kommts ja auf den eigenen Geschmack an und wie weit man automatisieren kann beim Metadaten-Retrieval. Als zweiter Punkt kommt wohl das Design und die Integration ins Vista-/7MC. Und schon hast du jemanden, wobei ich hier nur für mich spreche, der sich nur noch mit dem meta-/MediaBrowser-Gespann momentan beschäftigt und mehr als zufrieden ist. Vanilla2 und Firestorm inc ;-)
Installationsanleitungen und Einrichtungshilfen für den MediaBrowser und MetaDaten auf Deutsch:http://www.hyperraum...de/mediabrowser

#18
mikado30

mikado30

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.197 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Bergisch Gladbach

Als zweiter Punkt kommt wohl das Design und die Integration ins Vista-/7MC

Genau hier lag ja lange, lange Zeit der große Vorteil beim Filme Plugin oder dem Media Browser. Beide hatten hier die Zeichen der Zeit erkannt und sich frühzeitig mit den Möglichkeiten des MCML auseinander gesetzt. MM war zu der Zeit "altbacken" hat aber im Hintergrund zumindest die Datenhaltung immer weiter entwickelt.

Das UI hat sich nun erst mit der Version 3 und der anstehenden 3.1 gravierend geändert und ich denke diesbezüglich gibt es keine klaren Vorteile. Wobei ich gestehen muss, dass ich die genannten Kandidaten nur von Screenshots, bzw. dem community Treffen diesen Jahres kenne.

der sich nur noch mit dem meta-/MediaBrowser-Gespann

Und genau das macht und machte in der Vergangenheit schon MM mit seinem eigenen Web Service aus.

Wenn dann im nächsten Jahr auch noch das Thema TV Serien sinnvoll und komfortabel umgesetzt wird, bleiben eigentlich kaum noch Wünsche offen. Ich frage mich nur, ob Brian das Tempo der letzten Wochen/Monate beibehalten kann. Wir werden es erleben...

Letzt endlich - und ich denke ich kann mich hier nur wiederholen - muss jeder für sich persönlich die Entscheidung entsprechend seiner Ansprüche und Vorlieben treffen und damit glücklich sein. Ich glaube, dass Ganze ist auch mehr und mehr schwierig abzuwägen. Ähnlich wie die Frage nach AMD oder Intel vielleicht.

Letztendlich zeigt auch das aktuelle Abstimmungsergebnis diese Einschätzung: Kein klarer Gewinner. :D

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

• W7MC Workstation, W7 HP 32Bit (Ikonik Zaria A10, Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, Sapphire Radeon HD6570, AMD X4 965, 4GB RAM, Samsung SSD 840EVO 250GB + Samsung 1TB (103SJ) + 2TB (203WI) + 2TB (HD204UI), Digital Devices Cine S2-V5 Treiber: 2.5.3.92) an Asus VE248H - im Arbeitszimmer
• XBox 360 S Premium als W7MC Extender an Samsung UE-55JU7090 und Denon AVR-X2200W, Samsung BD-F7500, Logitech Harmony One

Lautsprecher: 2x Nubert NuWave 3 (Front) / Nubert NuWave CS-4 (Center) / 2x Canton PlusXL (Back) / nuBox AW-443 (Subwoofer) - im Wohnzimmer
• Asus VE278Q über Ligawo HDMI Splitter, Lautsprecher: Canton PRO XL.3 - in der Küche
• Acer Iconia W510 64Gb, Win 8.1; Apple iPad Air 32Gb, iOS 8; NOKIA Lumia 925, WP8

• Fritz!Box 7390 (1&1 HomeServer), Fritz!Repeater 1750E , 2x LevelOne GSW-0806 8 Port Gigabit Switch


#19
DattKlobiche

DattKlobiche

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 57 Beiträge
Aber Maschmo zieht langsam nach vorne^^ Ich benutz das Plugin erst seit gestern, hab noch nicht alles ganz verstanden, bin aber echt begeistert. Muss aber gestehen, dass ich Mymovies noch nicht ausprobiert habe. Kann ich MyMovies eigentlich zum Testen zusätzlich benutzen, ohne das die Ordnerstruktur vom Filmeplugin verändert wird?
Mein Rechner für alles incl. Media Center:20 Jahre alter Big Tower ;)Asus M2N-E SLIAMD X2 4800+2GB OCZ DDR2 RAMNvidia Geforce 7600GT passiv1TB Samsung PlattePinnacle DVB-T StickSamsung Syncmaster P2470HDSound Onboard auf einem Paar B&W DM303und das wichtigste....Der N64 :D

#20
René24

René24

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 491 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Hab grad mal ein wenig den Beitrag gelesen und mir gefällt die Optik von VMC Filme (Maschmo's Filme Plug-in) sehr gut.
Ich habe nicht ganz verstanden, ob man für das VMC Filme Plugin noch mehr braucht? ODer ist dies ein vollwertiges Plugin wie MM auch?

Was mich bei MM(3) etwas stört, ist dass man erst viele Punkte sammeln muss, um die volle Optik frei zu schalten. Was wiederrum viel zeit und/oder Geld kostet (Donation).

Was mir beim VMC Filme Plugin am besten gefällt ist das Coverflow mit Spiegelung und Hintergrundbild.
Wovor ich etwas bedenken habe, dass die Daten, die durch das MM CollectionManagment zusammengetragen wurden, nicht vollständig übernommen werden?!

mfg

LG René

HTPC: APU: AMD A6-3500 + Scythe Shuriken B Board: GA-A75M-D2H RAM: Corsair CML4GX3M1A1600C9 TV-Tuner: DD Cine S2 V6 SSD/HDD: Samsung 840 120GB -> Win7x32HP Blu-ray: LG GGC-H20L Gehäuse: SilverStone GD02S NT: LC6450GP2 TV: Samsung 46" LE46A656 Sound: Jamo S608 HCS3 AVR: Onkyo TX-SR578

 

HTPC2: APU: AMD A4-5000 Board: AsRock QC5000-ITX/PH RAM: 1x Crucial 4GB TV-Tuner: Mystique Satix-S2 Dual SSD: SanDisk Z400 128GB -> Win7x32 Prof Gehäuse: Inter-Tech Mini ITX E-i7 90Watt TV: LG 32LF561V

 

Server: ProLiant N40L / WHS 2011 + WD30EZRX + WD10EADS + WD10EARS + ST3000DM001

 

GamePC: C2Q 9550+Scythe Mine Rev.B, GA-EP45-UD3P, Corsair TWIN2X4096-8500C5D, XFX HD5870, Creative Audigy LS, SSD 840Evo 500GB, Enermax Modu82+ 525W, Thermaltake Soprano, W7 x64 U.


#21
mikado30

mikado30

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.197 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Bergisch Gladbach

Was mich bei MM(3) etwas stört, ist dass man erst viele Punkte sammeln muss, um die volle Optik frei zu schalten. Was wiederrum viel zeit und/oder Geld kostet (Donation).

Habe ich mich ja schon mehrfach dazu geäußert... :rolleyes:

Was mir beim VMC Filme Plugin am besten gefällt ist das Coverflow mit Spiegelung und Hintergrundbild.

Das gibt es jetzt mit der MM Version 3.1 auch (wenn auch ohne Spiegelung) mit vielen einstellbaren Otionen.

So kann an in dieser Ansicht "Cover Row (and Details)" die Cover Reihe im "Flow" oder auch herkömmlich, mit oder ohne Filmtitel unter den Covern anzeigen lassen. Darüber hinaus ist die Anzeige der Details über dem Hintergrundbild ein/ausschaltbar oder auch auch mit Einblendeffekt darzustellen.
Bei der Darstellung der Cover kann man nun auch zwischen verschiedenen Profilen auswählen. Unser Mitglied @tomx hat hier auch seinen Beitrag geleistet.

Das ist der Vorteil (neben der MM Film Datenbank) der Community und der Zeit die viele Mitglieder weltweit "geopfert" haben.

Wovor ich etwas bedenken habe, dass die Daten, die durch das MM CollectionManagment zusammengetragen wurden, nicht vollständig übernommen werden?!

Soweit ich weiß, kann das Filme Plugin die mymovies.xml Daten sehr gut verarbeiten. Aber das kann jemand anders bestimmt detaillierter Beantworten. Oder versuch doch mal das ausführliche Readme! Sich dadurch zu arbeiten kostet aber auch Zeit.

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

• W7MC Workstation, W7 HP 32Bit (Ikonik Zaria A10, Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, Sapphire Radeon HD6570, AMD X4 965, 4GB RAM, Samsung SSD 840EVO 250GB + Samsung 1TB (103SJ) + 2TB (203WI) + 2TB (HD204UI), Digital Devices Cine S2-V5 Treiber: 2.5.3.92) an Asus VE248H - im Arbeitszimmer
• XBox 360 S Premium als W7MC Extender an Samsung UE-55JU7090 und Denon AVR-X2200W, Samsung BD-F7500, Logitech Harmony One

Lautsprecher: 2x Nubert NuWave 3 (Front) / Nubert NuWave CS-4 (Center) / 2x Canton PlusXL (Back) / nuBox AW-443 (Subwoofer) - im Wohnzimmer
• Asus VE278Q über Ligawo HDMI Splitter, Lautsprecher: Canton PRO XL.3 - in der Küche
• Acer Iconia W510 64Gb, Win 8.1; Apple iPad Air 32Gb, iOS 8; NOKIA Lumia 925, WP8

• Fritz!Box 7390 (1&1 HomeServer), Fritz!Repeater 1750E , 2x LevelOne GSW-0806 8 Port Gigabit Switch


#22
Maschmo

Maschmo

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.695 Beiträge
Hallo mikado30

Die Datenbank von MyMovies ist auf jedenfall wertvoll

Seltsam ist nur, wie viel 'Zeit Mitglieder weltweit geopfert haben' um den Marktwert dieser Datenbank im Privatbesitz zu steigern.

Die Zeit kann man auch bei OFDB, TheMovieDB, TheTVDB investieren.

Dann haben alle was davon: MediaCenter, MediaPortal, MeediOs, Plex, XBMC und was es noch auf Linux gibt.

Gruß Maschmo

#23
mikado30

mikado30

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.197 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Bergisch Gladbach
Privatbesitz? Das ist sicherlich so eine Sache...

In wie fern sind denn die anderen von dir genannten Portale im Allgemeinbesitz? :? Wenn die den Server abschalten hast du auch kein Recht an deinen Daten, oder?

Den KOSTENLOSEN Zugriff auf die MM Datenbank kann jeder registrierter User wahrnehmen und es wird entgegen deiner Annahme nicht nur das MM UI unterstützt.

Jeder (nicht kommerzielle) Anbieter einer Drittsoftware darf auf den (lokalen) Datenbestand des MM Webservice zugreifen. Und so können alle von dir genannten Systeme entsprechend unterstützt werden.

http://www.mymovies......a (Developers)

MM geht sogar noch einen Schritt weiter und bietet auch direkt (und kostenlos) speziell aufbereitete Meta Daten für zahlreiche Systeme, wie im Anhang gezeigt.

Das ist doch schonmal eine Hausnummer, oder?

Angehängte Datei  MM_Meta_Daten_support.JPG   64,48K   245 Mal heruntergeladen

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

• W7MC Workstation, W7 HP 32Bit (Ikonik Zaria A10, Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, Sapphire Radeon HD6570, AMD X4 965, 4GB RAM, Samsung SSD 840EVO 250GB + Samsung 1TB (103SJ) + 2TB (203WI) + 2TB (HD204UI), Digital Devices Cine S2-V5 Treiber: 2.5.3.92) an Asus VE248H - im Arbeitszimmer
• XBox 360 S Premium als W7MC Extender an Samsung UE-55JU7090 und Denon AVR-X2200W, Samsung BD-F7500, Logitech Harmony One

Lautsprecher: 2x Nubert NuWave 3 (Front) / Nubert NuWave CS-4 (Center) / 2x Canton PlusXL (Back) / nuBox AW-443 (Subwoofer) - im Wohnzimmer
• Asus VE278Q über Ligawo HDMI Splitter, Lautsprecher: Canton PRO XL.3 - in der Küche
• Acer Iconia W510 64Gb, Win 8.1; Apple iPad Air 32Gb, iOS 8; NOKIA Lumia 925, WP8

• Fritz!Box 7390 (1&1 HomeServer), Fritz!Repeater 1750E , 2x LevelOne GSW-0806 8 Port Gigabit Switch


#24
Maschmo

Maschmo

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.695 Beiträge
Hallo mikado30

Access to the My Movies WebService for direct data loading by barcodes, titles or disc id's is available for providers of commercial products by paying a fee per loaded title.

Access to the WebService is not given for non-commercial purposes


Die hochgeladenen Daten werden verkauft.
Ich habe nichts gegen das Geschäftsmodell der Firma Binnerup Consult. Die meisten Firmen haben es schwer genug. Aber als kostenloser Mitarbeiter will ich nicht arbeiten, das darf machen wer will.


Gruss Maschmo

#25
mikado30

mikado30

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.197 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Bergisch Gladbach
Das ist richtig. Dies betrifft aber nur kommerzielle Dritt Software! Diese Anbieter dürfen dann dafür mit ihrer Applikation direkt auf den online WebService zugreifen.

Alle anderen (freien) Programme dürfen ohne Kostenbeteiligung auf die vom User lokal gespeicherte MM Datenbank, die ja aus dem WebService gefüttert ist, zugreifen. Und nichts anderes hatte ich unten geschrieben.

Jeder (nicht kommerzielle) Anbieter einer Drittsoftware darf auf den (lokalen) Datenbestand des MM Webservice zugreifen. Und so können alle von dir genannten Systeme entsprechend unterstützt werden.


Unterm Strich finde ich persönlich das Modell von Brian perfekt. Kein Opensource und auch kein Freeware. Richtig. Aber wer weder Zeit noch Geld opfern will kann es trotzdem in einem nicht unerheblichen Maße nutzen.

Als kostenloser Mitarbeiter fühle ich mich in jedem Fall nicht.

Wie immer: Jeder muss das für sich entscheiden.

Nur denke ich ist dieser Thread hier ja auch dafür gedacht, die verschiedensten Plugins miteinander zu vergleichen.

Können wir das schaffen? Jo, wir schaffen das!

• W7MC Workstation, W7 HP 32Bit (Ikonik Zaria A10, Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, Sapphire Radeon HD6570, AMD X4 965, 4GB RAM, Samsung SSD 840EVO 250GB + Samsung 1TB (103SJ) + 2TB (203WI) + 2TB (HD204UI), Digital Devices Cine S2-V5 Treiber: 2.5.3.92) an Asus VE248H - im Arbeitszimmer
• XBox 360 S Premium als W7MC Extender an Samsung UE-55JU7090 und Denon AVR-X2200W, Samsung BD-F7500, Logitech Harmony One

Lautsprecher: 2x Nubert NuWave 3 (Front) / Nubert NuWave CS-4 (Center) / 2x Canton PlusXL (Back) / nuBox AW-443 (Subwoofer) - im Wohnzimmer
• Asus VE278Q über Ligawo HDMI Splitter, Lautsprecher: Canton PRO XL.3 - in der Küche
• Acer Iconia W510 64Gb, Win 8.1; Apple iPad Air 32Gb, iOS 8; NOKIA Lumia 925, WP8

• Fritz!Box 7390 (1&1 HomeServer), Fritz!Repeater 1750E , 2x LevelOne GSW-0806 8 Port Gigabit Switch







Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0



XXX