Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

[wissen] xpMCE & Standby


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
80 Antworten in diesem Thema

#76
bi_susi

bi_susi

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge
Hi,

nein CPU-Last hatte ich nicht, gerade weil er ja nicht an und ausging. Aber nachdem er an und aus geht, habe ich keine erhöhte CPU-Last sondern es geht einwandfrei.

Grüße
Bi_Susi
Inter P 4, Sockel 775, 2,6 GHzGigabyte Board GA I94SP-GNetzteil Be Quiet 370 WPlatte Seagate ST320082 200 GBInfinion DDR2 533 1 GBCPU Kühler artic Freezer 7 ProNvidia Gforce 6600 mit Zalmann VF 700 CUNova - S - PlusLaufwerk LG GSA-4167und als DrumherumZalman HD160 HTPC Case - silver




#77
Fischy

Fischy

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 41 Beiträge
huhu


also S3 habe ich jetzt ich habe allerdings ein UUber Bios auf mein A7N8x_E Deluxe gemacht da konnte ich dann auch S3 aktiviren jetzt geht mein PC auch brav in den S3 nur kommt er nicht mehr aus diesem raus er startet einnfach neu als wenn ich ihn aus gemacht hätte.


Ideen??

#78
rph

rph

    netter Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIP
  • 1 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hünenberg, Schweiz
Hallo zusammen

Habe seit einiger Zeit auch ein MCE (2005). Das ganze läuft einigermassen stabil. Bis anhin habe ich per FB in den S3-Modus gewechselt. Dies funktioniert eigentlich soweit gut. Auch für EPG-Aktualisierung und Aufnahmen startet das MCE und legt sich anschliessend wie gewünscht wieder schlafen.

Wenn ich das ganze jetzt aber mit dem S4-Modus mache, wird beim aktualisieren des EPGs bzw. beim Aufnehmen auch immer das TV-Gerät eineschaltet (war bei S3 nie der Fall / das TV-Gerät (AdNotam) ist über DVI angehängt). Ebenso wird MCE nicht sofort nach dem Beenden des EPG-Updates heruntergefahren sondern erst wenn die in den Energie-Optionen eingestellte IDEL-Zeit abgelaufen ist (auch das war im S3-Modus nicht so).

Hat jemand eine Idee?
freundliche GrüsserphWindows XP SP3 / MediaCenter 2005 Rollup 2Intel Core Duo T2500 2GHz / 1 GB RAMRealtek Hight Definition Audio2x Hauppauge WinTV PVR PCI IIWindows Media Player 11Display Adapter Mobile Intel® 945 Express Chipset Family

#79
tomer

tomer

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 48 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Schweiz
hallo,

nachdem ich schon kurz vor dem verzweifeln war habe ich es nun endlich geschafft, mein VMC auch in den S3 zu bringen. Einen HInweis habe ich auf einer anderen Seite gefunden:

Die Lösung ist diese hier:
Startmenu; Systemsteuerung; System und Wartung; Energieoptionen; Energiesparplaneinstellungen ändern; erweiterte Energieeinstellungen ändern ( bei der angeklickten Option); Energie sparen; Hybriden Standby Modus zulassen auf "nein" stellen.


Da ich die Ihalte im ganzen LAN zur Verfügung stelle muss ich noch unter Erweiterten Energiestellungen ändern unter dem Punkt Mutlimediaeinstellungen die Option Der Computer kann in den Energiespasmodus wechseln aktivieren.

Seit ich dies gemacht habe fährt er wunderbar runter und ich kann ihn auch mit der FB wieder wecken. Schauen wir mal wie es klappt wenn er das EPG heute Nacht aktualisiert.

An dieser Stelle nochmals danke an alle die hier ständig Tips posten und so bis anhin alle Probleme gelöst wurden.

gruss,
tomer
Case : Antec Fusion/430W, mATX, Standardlüfter 2*120mm, 430W low noise NetzteilBoard : ASRock ConRoe945g-DVI, Intel 945G ExpressCPU : Intel Core2Duo E6300 @ 1.86GhzLüfter: Zalman CNPS7500-CU, Blue LightsRAM : 2*1024 Crosair Twin2X PC-667/5400, Latency 4-4-4-12, Alu heat spreaderHDD : S-ATA II Samsung 1 TB Spinoint, S-ATA II Samsung 500 GB Spinpoint 160, 1*300 Gb Samsung SpinPoint IDEDVD : S-ATA Samsung WriteMaster, 18*DVD, LightScribeRemote : MS Windows Vista/MCE v2 und Microsoft Keyboard Remote MCETV : DIGITAL EVERYWHERE FloppyDTV C/CICAM: MASCOM Alphacrypt TC ModulOS: Windows 7Codes: Windows Standart Codec

#80
Dixon328

Dixon328

    TerraByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 559 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Dortmund

Startmenu; Systemsteuerung; System und Wartung; Energieoptionen; Energiesparplaneinstellungen ändern; erweiterte Energieeinstellungen ändern ( bei der angeklickten Option); Energie sparen; Hybriden Standby Modus zulassen auf "nein" stellen.


Diese Option habe ich bei mir garnicht...


Ich brauche auch mal Hilfe beim Konfigurieren meiner Energieeinstellungen. Habe éin neues Profil erstellt und alles soweit konfiguriert.
Zusätzlich habe ich das Microsoft Standby Tool drauf und ebenfalls nach Anleitung konfiguriert.

Ich sag mal kurz was ich von meinem HTPC erwarte:

- Wecken und Standby per FB (Aus/An Taste) --> kein Problem. Nach dem Live TV oder Film schalte ich manuell aus
- Aufwachen durch:
- Zugriff durch Remote Potato
- Zugriff auf Freigegebene Laufwerke (Fileserver)
- Zugriff durch Team Viewer
- Zugriff durch andere Iphone Apps
- Zeitgesteuerte Aufnahme
- Updates oder Cronjobs für Datensicherung auf externe Platte

Der Rechner soll sich direkt wieder schlafen legen wenn der Zugriff/Vorgang nicht mehr stattfindet (ca. 1-3 Minuten später).

Also nochmal, wenn ich anwesend bin schalte ich manuell an oder aus. Bei Jobs oder Remote Zugriffen soll der Rechner aufwachen (WOL)
und direkt wieder schlafen wenn ich nicht mehr drauf zugreifen. Ich hoffe das ist so möglich wie ich ir das vorstelle.

Z.B. folgendes Szenario:

Der PC ist im Standby.Ich schalte mich per Remote Potato drauf und hacke eine AUfnahme ein. Gleichzeitig springt das MCE in Live TV da ich das Plugin "AutoStartLiveTV" (oder wie das heisst) drauf habe. Woher soll das System jetzt wissen, dass ich nicht gerade tatsächlich Live TV schaue.
Wenn ich Live TV schaue soll es ja natürlich nicht in den Standby. Genau so wenig wenn ich per Remote ein Album laufen lasse.
Gruß,
Dixon328

HTPC:
Gehäuse: SilverStone Lascala LC10 schwarz
Netzteil: be quiet Straight Power E8 480W CM 80+ silber ATX
Board: Gigabyte GA-870A-UD3 870 Sockel AM3 ATX DDR3
CPU: AMD Athlon II X4 645 4x 3.10GHz AM3 Box
Speicher: Geil 4GB PC3-10667U DDR3-1333 CL9 Value Plus
Graka:Zotac GT 430 Zone Edition 1024MB DDR3 PCIe passiv
Systemplatte: OCZ SSD Vertex 2 Extended 60GB MLC 2.5" SATAII
Datenplatte: WD Caviar Green SATAII 64MB
TV-Karte: TeVii S480 DVB-S2 Dual PCIe 1x low profile
Laufwerk: Samsung SH-B123L BluRay Combo SATA bulk
CPU-Kühlung: Scythe Shuriken Rev.B 100mm 650-2200rpm
Gehäusekühlung: 1x Coolink SWiF2-920 Retail 92mm - Super Silent
Gehäusekühlung: 3x Coolink SWiF2-800 Retail 80mm - Ultra Silent
Steuerung: AllForOne Xshight Touch, Ultra Mini Keyboard, IPhone
Apps: Remote Potato, Remote App, Mobile Mouse
OS: Win 7 Ultimate 32bit
Codecs: SHARK007 v.2.8.8
TV: DVBLink Server 3.2.1, DVBLink TVSource 3.2.2, DVBLink Network Pack 3.2.1
EPG: WuselEPG 2.8.4, TVM Clickfinder
Filme, Serien: Maschmos Filme Plugin

#81
efroggy

efroggy

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.738 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hannover
  • Interessen:Hard- und Software auf Basis Microsoft Windows, Netzwerktechnik und natürlich MCE

Startmenu; Systemsteuerung; System und Wartung; Energieoptionen; Energiesparplaneinstellungen ändern; erweiterte Energieeinstellungen ändern ( bei der angeklickten Option); Energie sparen; Hybriden Standby Modus zulassen auf "nein" stellen.


Diese Option habe ich bei mir garnicht...


Ich brauche auch mal Hilfe beim Konfigurieren meiner Energieeinstellungen. Habe éin neues Profil erstellt und alles soweit konfiguriert.
Zusätzlich habe ich das Microsoft Standby Tool drauf und ebenfalls nach Anleitung konfiguriert.


Da hast Du einen alten Thread aus XP Zeiten ausgegraben.
Du solltest erst dies und dies durchlesen. Beachte die PDFs.

Gruß
efroggy
Link zu: Wie prüfe ich die Qualität der Video Darstellung Energieeinstellungen für den Mediacenterbetrieb Mein HTPC Version 6 mit Windows 7 HP 32bit: Gehäuse: Lian Li PC-C36A Muse | MB: Intel DH77EB | CPU: INTEL i5-3475S | 4096MB Corsair Vengeance LP CML4GX3M2A1600C9 Kit | Grafik: CPU intern HD4000 | TV: SHARP LC-42 X20E über HDMI 1080p50 xvYCC| Tuner: Cine CT (V6) + CI + DuoFlex CT (V2) | HDD1: Curical M4 64GB | HDD2: WD7500AACS + 2 x NDAS 1500GB extern | Laufwerk: LG GGC-H20LRB BluRay/DVD | Codec: Standard von MS + HALI Splitter | Bedienung: Enermax Aurora Micro Wireless und Logitech Harmony One an Microsoft IR | Sound: Yamaha RX-V467 an drei Nubert LS plus Nubert SUB | SONOS ZP90 + PLAY:3.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX