Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

HTPC updaten auf Apollo Lake (HEVC)

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#1
opti52

opti52

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge

Hallo,

 

ich hoffe , daß noch einer der Hardware Spezis an Bord ist. Ich würde gern meinen HTPC zur iGPU Verarbeitung von HEVC Main10 Material qualifizieren.

 

Jetzt hat Asrock einige Mainboards rausgebracht, die preislich recht attraktiv scheinen (z.B. 120€ vs. empf. Preis Intel 160 für die CPU allein).

Das Board J4205-ITX mit der besseren Grafik (505) hat leider nicht genug Slots für DVB Karten aber vielleicht reicht auch die iGPU 500.

 

Meine Frage: sind solche "einfachen" 4 Kerner vs. "echter"  i3 2 Kerner für eine Aufgabenstellung als DVB/Media Server limitiert oder eine günstige Alternative?

 

Gruß R.

 

 


Media-PC (upgrade 2017): W10 64bit / Intel Apollo Lake J4205-ITX / SilverStone Milo ML03 / DVB T2 Tuner Stick MyGica T230C / DVB-S2 Doppel-Tuner Karte TBS6981 (Details)

TV -Toshiba 50L7333DG  AVR -Yamaha RX-V679 / Monitor Audio Silver 8

Homeoffice-PC: W10 64bit / Intel® Core™2 Duo E6400 / Sapphire Radeon HD 6450, 1GB DDR3 / Dell U2311H, 23" > UC

Test-System-HEVC:  K1 Plus DVB-S2 T2 Amlogic S905  mit KODI 16





#2
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein

Das Ding ist als Client inkl. 4K/60Hz super, und völlig ok. Aber als Server würde ich den nicht nehmen, da wäre mir ein i3 lieber, hat dann doch deutlich mehr Reserven. Vor allem, wenn Transcoding von Aufnahmen über das INET notwendig sein sollte. Nur füe zu Hause sollte das aber reichen, hat ja mehr Power, als ein NAS !!


HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#3
opti52

opti52

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge

.... Vor allem, wenn Transcoding von Aufnahmen über das INET notwendig sein sollte. ...

 

Ich habe zwischenzeitlich auch etwas in anderen Foren gestöbert, die genau dieses Thema auch mit eher "schwacher" HW aber unter TVheadend behandeln.   Es kommt leider schlecht rüber, was von den verschiedenen Aufgabenstellungen bei den neuen chip-Plattformen genau über CPU / iGPU läuft und wie/ob 4 Kerne bei welcher Software einen Vorteil bieten können.

 

Ich würde mir schon gern die Möglichkeit erhalten von allen Clienten auf Aufnahmen und auch alle DVB "Quellen" zugreifen zu können.

 

Aber eine 10 W CPU passiv gekühlt und ein bischen Wind durchs Gehäuse wegen Platten etc. wären zu schön !?
 


Media-PC (upgrade 2017): W10 64bit / Intel Apollo Lake J4205-ITX / SilverStone Milo ML03 / DVB T2 Tuner Stick MyGica T230C / DVB-S2 Doppel-Tuner Karte TBS6981 (Details)

TV -Toshiba 50L7333DG  AVR -Yamaha RX-V679 / Monitor Audio Silver 8

Homeoffice-PC: W10 64bit / Intel® Core™2 Duo E6400 / Sapphire Radeon HD 6450, 1GB DDR3 / Dell U2311H, 23" > UC

Test-System-HEVC:  K1 Plus DVB-S2 T2 Amlogic S905  mit KODI 16


#4
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Bei mir wird mal wieder gebastelt habe mir auch das Board bestellt, bin mal gespannt....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#5
efroggy

efroggy

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.046 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hannover
  • Interessen:Hard- und Software auf Basis Microsoft Windows, Netzwerktechnik und natürlich MCE

Bei mir wird mal wieder gebastelt habe mir auch das Board bestellt, bin mal gespannt....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Welchen Hersteller hast Du gewählt?
 


Link zu: Wie prüfe ich die Qualität der Video Darstellung Energieeinstellungen für den Mediacenterbetrieb Mein HTPC Version 6 mit Windows 10 HP 32bit: Gehäuse: Lian Li PC-C36A Muse | MB: Intel DH77EB | CPU: INTEL i5-3475S | 4096MB Corsair Vengeance LP CML4GX3M2A1600C9 Kit | Grafik: CPU intern HD4000 | TV: Panasonic TX-58DXW734 über HDMI 1080p50 | Backend: DVBLink mit je 1 x Tuner: Cine CT (V6) + CI + DuoFlex CT (V2) | HDD1: Curical M4 64GB | HDD2: WD7500AACS + 1 Synology NAS Raid1 extern | Laufwerk: Asus BW-16D1HT BluRay/DVD | Codec: Standard von MS + HALI Splitter | Bedienung: Enermax Aurora Micro Wireless und Logitech Harmony One an Microsoft IR | Sound: Yamaha RX-V467 an drei Nubert LS plus Nubert SUB | SONOS ZP90 + PLAY:3.

Schlafzimmer: Rasperry 2 mit KODI mit WMCPVR am alten SHARP LC-42 X20E.


#6
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein

Das Asrock J4205 ITX, das passti n meinen PC rein. Da ist z.Z. ein Haswell aktiv gekühlt drin. Der ist mir oft zu laut :yes:  Bei einem 60er Lüfter wohl leider normal....


HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#7
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein

Mal ein Nachtrag: Das Ding rennt super, Bild gut, Bootzeit kaum ein Unterschied zum Haswell i3 von mir. Und eben absolute Stille, man weiß garnicht, ob der an ist :yes:


HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#8
efroggy

efroggy

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.046 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hannover
  • Interessen:Hard- und Software auf Basis Microsoft Windows, Netzwerktechnik und natürlich MCE

So eine Konfiguration könnte ich mir auch vorstellen. Allerdings muss ich da erst die Tuner und das CI aus dem HTPC verbannen. Mir schwebt da von DD Octopus Net vor, wenn ich darinnen meine vorhandenen DD Tuner unterbringen kann. Das könnte ein Projekt für's kommende Jahr werden.

 

Eine Frage zur Auflösung. Könnest Du in den benutzerdefinierten Auflösungen auch UHD für den HDMI Port einstellen?

Ich weiß Du hast nur einen full HD TV, geht es aber trotzdem? Würde WMC den Einstellungen folgen, d.h. liese sich dort auch diese Auflösung einstellen?

Du hast sicherlich mitbekommen, dass wir einen neuen Panasonic UHD TV haben (TX-58DXW734) :closedeyes:

 

Gruß

efroggy


Link zu: Wie prüfe ich die Qualität der Video Darstellung Energieeinstellungen für den Mediacenterbetrieb Mein HTPC Version 6 mit Windows 10 HP 32bit: Gehäuse: Lian Li PC-C36A Muse | MB: Intel DH77EB | CPU: INTEL i5-3475S | 4096MB Corsair Vengeance LP CML4GX3M2A1600C9 Kit | Grafik: CPU intern HD4000 | TV: Panasonic TX-58DXW734 über HDMI 1080p50 | Backend: DVBLink mit je 1 x Tuner: Cine CT (V6) + CI + DuoFlex CT (V2) | HDD1: Curical M4 64GB | HDD2: WD7500AACS + 1 Synology NAS Raid1 extern | Laufwerk: Asus BW-16D1HT BluRay/DVD | Codec: Standard von MS + HALI Splitter | Bedienung: Enermax Aurora Micro Wireless und Logitech Harmony One an Microsoft IR | Sound: Yamaha RX-V467 an drei Nubert LS plus Nubert SUB | SONOS ZP90 + PLAY:3.

Schlafzimmer: Rasperry 2 mit KODI mit WMCPVR am alten SHARP LC-42 X20E.


#9
yamcenutzer

yamcenutzer

    TerraByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 682 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Berlin

Bei bisherigen billig cpus war interlaced immer ein Problem (also TV, sd, 1080i... 50Hz). Wie sieht's damit aus? Schliesslich ist das für die nächsten Jahre immer noch zu >95% des verfügbaren Inhalts


Bearbeitet von yamcenutzer, 01 Dezember 2016 - 17:04 .

Wohnzimmer HTPC: NUC5i5RYH, 8GB, 256GB Samsung evo 850 m2, Win7 x64, WMC+DVBLink+MB+MPC-HC / neuestes LibreElec aufm Stick zum testen
TV/Recording Server: DQ77MK, E3-1225v2, 8GB, 750GB Seagate Momentus XT, Cine S2 V6 + CineS2 V4, Win7 x64, DVBLink Server, dual-boot  Ubuntu 16.04/ tvheadend/Kodi 17 zum testen

NAS: AsRock Q77M, i3-3125, 8GB, WD-320GB SystemPlatte, 4x4TB Seagate Nas im Stablebit Drivepool, Server 2012R2, HyperV

Domain Server: N3150DC-ITX, 16GB, ESSI 2012R2, AD, WSUS, WDS, eMail, ClamAv, Spamassassin 
Reserve-WS: (ehemaliger HTPC) DH67GD+i3-2125, 8GB, 256GB-Crucial M550-ssd, TBS6981,cine5.4
 


#10
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein

Jungs, ich prüfe das mal. Da ich aber zur Zeit nicht mal am Sonntag frei habe, wird das noch eine gute Woche dauern, bis ich mal wieder einen freien Tag habe!! :ninja:


HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#11
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Ach ja, muß euch noch informieren: das Board war plötzlich tot, es kam kein Abbild mehr, nichts.... Habe es zum Tausch eingeschickt, neues ist unterwegs....
Und mein eigentlicher HTCP hat auch den Geist aufgegeben... das SATA Kabel lag wohl zu eng am Netzteil, ist leicht durchgeschmort. Dadurch gab es einen Kurzschluss und das Board war hin. Jetzt benötige ich also das J4205 dringend, damit ich wieder einen HTPC habe :-(




Gesendet von iPad mit Tapatalk
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#12
efroggy

efroggy

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.046 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hannover
  • Interessen:Hard- und Software auf Basis Microsoft Windows, Netzwerktechnik und natürlich MCE

Amer Boogie, vorweihnachtliche Katastrophen :oh:

 

Hab bei mir jetzt alles wieder am Laufen. Auch der Kodi im Schlafzimmer läuft jetzt über den DVBLink PVR, da ich den WMCPVR nicht mehr stabil zum Laufen bekam. Der DVBLink PVR liefert jetzt eine gute Qualität und ist stabil.

 

Gruß

efroggy

 


Link zu: Wie prüfe ich die Qualität der Video Darstellung Energieeinstellungen für den Mediacenterbetrieb Mein HTPC Version 6 mit Windows 10 HP 32bit: Gehäuse: Lian Li PC-C36A Muse | MB: Intel DH77EB | CPU: INTEL i5-3475S | 4096MB Corsair Vengeance LP CML4GX3M2A1600C9 Kit | Grafik: CPU intern HD4000 | TV: Panasonic TX-58DXW734 über HDMI 1080p50 | Backend: DVBLink mit je 1 x Tuner: Cine CT (V6) + CI + DuoFlex CT (V2) | HDD1: Curical M4 64GB | HDD2: WD7500AACS + 1 Synology NAS Raid1 extern | Laufwerk: Asus BW-16D1HT BluRay/DVD | Codec: Standard von MS + HALI Splitter | Bedienung: Enermax Aurora Micro Wireless und Logitech Harmony One an Microsoft IR | Sound: Yamaha RX-V467 an drei Nubert LS plus Nubert SUB | SONOS ZP90 + PLAY:3.

Schlafzimmer: Rasperry 2 mit KODI mit WMCPVR am alten SHARP LC-42 X20E.


#13
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Das neue wird leider per Hermes geliefert, die gehen wohl zu Fuß:-(((

Hoffe auf morgen......


Gesendet von iPad mit Tapatalk
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#14
Grisu_1968

Grisu_1968

    Staatlich geprüfter Wirtschafter

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.910 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Müllheim-Niederweiler
  • Interessen:Freiwillige Feuerwehr, SF Romane, Windows Media Center, Car-PC, Windows Phone.

Oje das kenne ich. Ohne Windows Media Center ist übel.

Hab ich das richtig verstanden das jetzt bei dir 2 PC´s sich verabschiedet haben? Das ist dann natürlich auch doppelt so schlimm.



#15
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Das neue System hatte ein defektes Board, wird umgetauscht! Der alte PC aus dem Wohnzimmer hatte den Kurzen. Zur Überbrückung steht da jetzt mein uraltes System im Riesengehäuse, Silverstone LC17! Man, waren das Zeiten :-)! Jetzt eine 20x20 cm Box. Den könnte ich im alten Gehäuse dreimal reinstellen:-)


Gesendet von iPad mit Tapatalk
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#16
Kasima

Kasima

    Protestnik Vogon Jeltz

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.351 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Tief im Westen...

Wenn es bei dir mal scheppert, dann aber richtig. Herzliches Mitgefühl!


Windows 7 Pro x86 auf Intel Core i3-2125 (GA-Z68MA-D2H-B3), 4 GB G.Skill CL9 RAM, Digital Devices Cine CT V6, 128 GB Crucial M4 SSD, 2 TB Seagate Barracuda LP, LG GH-22NS SuperMulti-DVD-LW und Multi-Cardreader im Antec NSK2480-EC-Gehäuse mit Harmony 300 Fernbedienung und MS MCE-Remote-Keyboard an LG 47LW659S. Xbox360 als Extender im Schlafzimmer. Und noch ein halbes Dutzend weitere Systeme im Haus...
 

Erst suchen, dann fragen! Jetzt mit Opensearch-Plugins um unser Forum direkt im Browser mit Google oder der Forensuche durchsuchen - für Firefox, IE7+, etc.!

post-690-1242298761.png


#17
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein

Muß sich ja lohnen :))))  

 

Übrigens waren die bei der Rücksendung ganz schön blöd: Machen aus einem Paket zwei. Jetzt habe ich das neue Board zurück, aber der RAM kommt extra, und wird natürlich nicht am gleichen Tag verschickt. Manche Händler, da fällt einem nix ein... Board habe ich jetzt schon wieder im Gehäuse, nun wieder 1-2 Tage auf den RAM warten....


HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#18
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
So, auch hier:
Heute alles erhalten, eingebaut und es läuft jetzt, endlich!
Der erste Bootvorgang dauerte nur ungewöhnlich lange, keine Ahnung was das Board so alles initialisiert hat. Dann wurde es hell, und die Windows SSD startete! Alles war sofort wieder aktiviert, und das MCE rennt wieder! Und null Geräusche, da muss man sich auch dran gewöhnen :-)


Gesendet von iPad mit Tapatalk
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#19
opti52

opti52

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge

Gratuliere, sicher eine Erleichterung nach dem Schreck.

 

Als Client wird das Teil nun nicht so sehr gefordert. Ob es auch mehrere Tuner und Zugriffe von anderen Clients verarbeiten könnte ??


Media-PC (upgrade 2017): W10 64bit / Intel Apollo Lake J4205-ITX / SilverStone Milo ML03 / DVB T2 Tuner Stick MyGica T230C / DVB-S2 Doppel-Tuner Karte TBS6981 (Details)

TV -Toshiba 50L7333DG  AVR -Yamaha RX-V679 / Monitor Audio Silver 8

Homeoffice-PC: W10 64bit / Intel® Core™2 Duo E6400 / Sapphire Radeon HD 6450, 1GB DDR3 / Dell U2311H, 23" > UC

Test-System-HEVC:  K1 Plus DVB-S2 T2 Amlogic S905  mit KODI 16


#20
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Tuner brauchen ja nicht viel Power, sofern der eine Anschluss reicht. Das Ding könnte man auch als NAS nutzen, und TV Streamen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#21
Grisu_1968

Grisu_1968

    Staatlich geprüfter Wirtschafter

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.910 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Müllheim-Niederweiler
  • Interessen:Freiwillige Feuerwehr, SF Romane, Windows Media Center, Car-PC, Windows Phone.

Schön das alles wieder läuft.

 

Und null Geräusche, da muss man sich auch dran gewöhnen

Daran hab ich mich schon seit Jahren gewöhnt mit meinem großen Klotz (HFX) denn ich immer noch liebe. ;)



#22
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Mein F1C Evo von Streacom ist da ja eher eine Zigarrendose :-)
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#23
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein

So, nun mal erster Bericht über das Asrock J4205:

 

Im Netzt war zu lesen(Kodinerds u.a.), dass das Board kein Passtrough bei Audio kann: Stimmt nicht! Es läuft perfekt. Zumindest daher, da ich ja das MCE unter Windows 10 nutze, dazu aber auch die neuesten Treiber von Intel! Nicht die von Asrock!

 

Das Bild von BD mit PowerDVD 15 aus dem MCE heraus gestartet ist super! Und die Tonformate DTS-HD und Dolby-True HD werden 1:1 an den AVR gegeben!

Sogar ein Film mit der Atmos Tonspur wird bei mir durchgereicht, und als Dolby True HD am AVR angezeigt, der hat noch kein Atmos :yes:

 

Das SD Bild für @yamcenutzer prüfe ich noch, da ich nicht mehr viele SD Sender in meinen Programme habe :glare:  wer will dieses Bild schon noch sehen, ha ha ha

 


HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#24
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein

So, SD TV hier mal ein Screen. Ich weis, warum ich nur HD schaue... :))))

 

Angehängte Datei  sat_SSD.png   3,02MB   4 Mal heruntergeladen

 

 


HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB

#25
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.699 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Stromverbrauch: Habe jetzt mal meine Kombi getestet, wie ich sie weiter oben beschrieben habe:

Ausgeschaltet: 1,4W
Desktop Idle: 13W
HDTV: 17W
BD vom Server: 17W

Gemessen mit einem Voltcraft Verbrauchsmesser!

Ganz nett wenig, finde ich!


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Gesendet von iPad mit Tapatalk
HTPC StreaCom F1C Evo; Asrock J4205 8GB RAM Windows 10 1x Samsung SSD 120GB 840; Pluguins: MyMovies; PDVD15; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + Rear Nubox ,SUB Quadral; DVBLink Client; Sonos Connect für Musikwiedergabe, An: Pioneer TV: TX47-ASW654, daran Nubert Nubox LS!
TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink GH: NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 4 Tunern + CI; DVBLink Server
Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 850EVO 250GB mit Win 10 Pro 64 BIT; 2x WD 1,5 TB



Ähnliche Themen

  Thema Themenstarter Statistik Letzter Beitrag



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0



XXX