Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Mediathek Filme und Livestream aufzeichnen

Streamtransport

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1
oel07

oel07

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Braunschweig
Ich habe ein Tool gefunden um alle Mediatheken und auch Live Streams aufzuzeichnen, es heißt Streamtransport (http://www.chip.de/d...t_42979152.html).

Es werden .flv Dateien erzeugt, deren Wiedergabe man dem MCE per Codec erst beibringen muß oder man benutzt einen anderen Player (VLC, Finalmediaplayer o.ä.).

Ist vielleicht für euch interessant? Oder schon ein alter Hut...

Grüße

HTPC 1:WIN 8 Pro 64 BIT, MoBo: DH61AG, CPU: Core i3 2100T, Kühler: Original Intel + 80mm Gehäuselüfter RAM: 4GB RAM Kit Corsair, Leicke 90 Watt ext. Netzteil, ADATA 60 GB mSATA System-SSD, Seagate 2,5' 1 TB Daten-HDD, DD Cine S2 V6, kein opt. LW, Gehäuse: Streacom ST-F7CS, Infrarot RC 6 CIR intern (AEone); Fernsteuerung: Android Tablet mit MCC und Harmony 700; TV: unicable LNB Inverto, Sony KDL 40W5800, Sound 5.1: Sony BDV-E280, NAS Server: USB-HDD an FritzBox 6360 cable
Büro HTPC: WIN7 HP 32 Bit, Asrock H67MITX, Pentium G860, original Intel Kühler + 60mm Gehäuselüfter, 4 GB Ram (kein Kit), Hitachi 2,5''/320GB HDD, DVBT: Digivox Mini USB Stick, Gehäuse e.mini E Q 5 interne AC/DC Wandler Platine mit ext. Netzteil










Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX