Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

ForTheRecord MCE Client Samples

ForTheRecord FTR MCE MediaCenter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
Mit dem ForTheRecord Windows MediaCenterClient können Sie Live Radio hören /Tv sehen
Ihre Recordings einsehen und ansehen,
geplante Aufnamen anschauen bearbeiten löschen oder erstellen

Project

Wiki

Downloads

Bearbeitet von ehemaliges Mitglied, 12 August 2012 - 15:43 .

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6





#2
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
Screenshots


Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

Bearbeitet von ehemaliges Mitglied, 12 August 2012 - 15:44 .

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#3
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
Current version ist 1.0.0.1

supported features:
- hear Radio / view Tv Streams
- hear Radio / view Tv Recordings
- view Recording Details or delete Recording
- Add Manual Schedule view ScheduleTask or edit ScheduleTask

Bearbeitet von ehemaliges Mitglied, 12 August 2012 - 15:42 .

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#4
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.168 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Nicht übel!

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#5
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
würde einer der entwickler sich bereit erklären und mal ein code review machen ?
und mir mitteilen was gos sind und no gos

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#6
Heiko123

Heiko123

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.702 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:München
Kann mich mal jemand aufklaeren, wozu das Tool gut ist.
Denn:
Live-tv bekomme ich per dvblink
Aufnahmen ueber einbinden des shares
Epg ueber add-on von remote potato

Und im xbmc soll ja ab Version 12 ein TV enthalten sein.

Gruss Heiko

 

Basement:
--> W7MC-Rechner: 20-Blechkiste; GA-MA785GT-UD3H; AMD Athlon II X4 620; beQuiet 300W; 8GB RAM; 64GB Samsung-830 SDD (System); 2TB HDD (TV-Aufnahmen, Auslagerungsdatei); 2,0TB HDD (Videos); 8x DVB-S (2x PCTV4000i +2x DigitalDevices-DVBS2 V5.4) mit DVBLink-Source (4.6.0); DVBLink-Connect; DVBLink-Client; mit W7MCE; MCE-Weather; More Radio 2008; KissCon; IPSymcon; Remote Potato; Media Center Control; Filme-Plugin;
--> W2k3-Server: 20-Blechkiste; AMD Athlon LE1620; 2GB RAM; 1,5TB HDD; SBS-Server2003 incl. Domäne; IP-Symcon; MySQL;
--> Datensicherung: IceBox; 4TB USB als autom. wöchtl. Datensicherung gesteuert über IP-Symcon

Living Room:
--> Fernseher: HDMI-Ausgang vom Keller über einen HDMI-LAN-Extender an den LE46B750 in Full-HD mit Soundbar HT-W1G; Steuerung kompl. TV incl.Live-TV; Musik, Radio; Video; Bilder (kein Verstärker oder CD-Player mehr!!)
--> Game-Konsole: XBOX360 als Spielekonsole und DVD/CD-Player (falls mal notwendig) an HDMI2
--> Arbeitsrechner: Desktop Gehäuse; Scythe Shuriken Lüfter; MSI 890GXM Board; 2x2GB DDR3 Ram; AMD Athlon II X4 630 (95W); WD 2TB WD20EARS)

Bedroom:
--> Fernseher: DMA2100 Raspberry mit XBMC und MCE-Anbindung an preiswerten 24 Zoll Full-HD-TV


#7
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
Heiko wenn du DvbLink RemotePotato nutzt brauchst du es nicht

außer du wärst mit der aufnahme regel handhabung unzufrieden
denn genau die ist frei definierbar und nicht statisch wie bei deinen genannten ;-)

ansonsten http://www.4therecord.eu/?q=node/8

Bearbeitet von ehemaliges Mitglied, 16 September 2012 - 12:25 .

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#8
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Ich finde es jedenfalls sehr interessant. Eigentlich (vermutlich) genau das was ich schon lange suche.
Alle TV-Karten im WHS2011, Bedienung über das MCE der Clienten, zentrale Aufnahmeverwaltung und Speicherung auf dem WHS2011 ohne das bei DVBLink erforderliche Zwischenspeichern auf dem Client.

Werde es auf jeden Fall testen.

Ein paar Fragen vorab:

Funktioniert LiveTV auf mehreren Clienten gleichzeitig?
Kann man es als "stabil" bezeichnen?
Wie sieht es mit dem zukünftigen Support aus?
Im Fortherecord-Forum habe ich den Eindruck, dass der Entwickler "anteaeus" die weiteren Arbeiten am Plugin vom Feedback etwaiger Nutzer abhängig macht. Bist du das @ehemaliges Mitglied?
Schön wäre es wenn man die Pläne des Entwicklers kennen würde. Bitte nicht falsch verstehen, aber das Testen nimmt sicher auch geraume Zeit in Anspruch, natürlich nicht zu vergleichen mit der Entwicklung...
Deshalb wäre es schade wenn das Projekt dann (wieder einmal) wegen zu niedriger "Kunden" Resonanz eingestellt wird.

Eine geplante Vermarktung fände ich deshalb positiv und wäre auch gerne bereit für das Plugin etwas zu zahlen. Das würde m.M. nach dann auch zu einem "gesicherten" Support und einer konstanten Weiterentwicklung führen und das Projekt von einem "Bastelobjekt" unterscheiden, welches nur nach Lust und Zeitkontigent vom Entwickler fortgeführt wird.

Bitte nicht falsch verstehen, es scheint genau das zu sein was ich seit langen suche (und hoffentlich viele DVBLink Geschädigte auch), aber wer möchte schon aufs "falsche Pferd" setzen. :glare:

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#9
Herbie76

Herbie76

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.995 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Regensburg
  • Interessen:Sport (Radln, Skifahren, Schwimmen), Motorrad (Ducati) und MCE

Alle TV-Karten im WHS2011, Bedienung über das MCE der Clienten, zentrale Aufnahmeverwaltung und Speicherung auf dem WHS2011 ohne das bei DVBLink erforderliche Zwischenspeichern auf dem Client.

aber genau das geht doch inzwischen mit DVBLink v4.5.x, oder??? hier muss nicht mehr auf dem Clienten zwischengespeichert werden, sondern kann man sofort auf dem WHS aufzeichnen... (ich nutze noch DVBLink v4.1, daher weiß ich es nicht sicher - aber ich dachte, der zentrale Recorder von DVBLink sei inzwischen fertig und kann ohne Client direkt aufzeichnen)

Eine geplante Vermarktung fände ich deshalb positiv und wäre auch gerne bereit für das Plugin etwas zu zahlen. Das würde m.M. nach dann auch zu einem "gesicherten" Support und einer konstanten Weiterentwicklung führen und das Projekt von einem "Bastelobjekt" unterscheiden, welches nur nach Lust und Zeitkontigent vom Entwickler fortgeführt wird.

OT on: das gleiche habe ich mir von der iOS App Remote Potato erhofft, man zahlt dafür und dann wird die App weiterentwickelt oder zumindest werden die Bugs behoben, aber leider Fehlanzeige - es gibt auf dem iPad im Bilder Modus nen Bug seit iOS5.x und der wird selbst nach 1 Jahr nicht weiterentwickelt bzw. gelöst :ohje: OT off:

Gruss Andy

HTPC: Case: Silverstone LC19 silber Mainboard: Intel DH61AG mit 120W Notebook Netzteil von HP CPU: i3-2125, Dynatron K129 mit PWM Lüfter vom Big Shuriken 2 GPU: Intel HD3000 Ram: 4GB Adata DDR3 (Gamer Series) opt. LW: LG BT10N (RW Bluray/DVD-Kombilaufwerk) SSD: Intel 310 mSATA 80GB Systemplatte HDD: WD20EADS 2TB Datenplatte TV-Karte: 2x Digital Devices DuoFlex S2 PCIe-Bridge Remote: Logitech Harmony 700 / AEOne RC6 Empfänger intern / iOS Tablet iPad2 / iOS Smartphone iPhone 5 mit Hippo Remote MediaCenter: MCE auf Win7 Professional x64 / CyberLink PowerDVD 11 Ultra / DVBLink v4.x / diverse PlugIns
TV: Philips 46PFL9704 (via HDMI)
AV Receiver: Pioneer VSX915 silber mit Teufel Concept S 5.1 (via SPDIF)

Sound: Wohnzimmer: Sonos Connect am AVReceiver (via Koax) / Küche: Sonos Play 3 / Schlafzimmer: Sonos Play 1 / USB Festplatte als NAS am Router

Videothek: AppleTV 2 (via HDMI) zum Filme leihen in iTunes

 


#10
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart


Alle TV-Karten im WHS2011, Bedienung über das MCE der Clienten, zentrale Aufnahmeverwaltung und Speicherung auf dem WHS2011 ohne das bei DVBLink erforderliche Zwischenspeichern auf dem Client.

aber genau das geht doch inzwischen mit DVBLink v4.5.x, oder??? hier muss nicht mehr auf dem Clienten zwischengespeichert werden, sondern kann man sofort auf dem WHS aufzeichnen... (ich nutze noch DVBLink v4.1, daher weiß ich es nicht sicher - aber ich dachte, der zentrale Recorder von DVBLink sei inzwischen fertig und kann ohne Client direkt aufzeichnen)

Gruss Andy


Keine Ahnung. Nach meinen letzten Upgrade bei DVBLink durfte ich den WHS2011 neu aufsetzen.....
Und mit der Konfiguration per WEB-Browser kann ich mich überhauipt nicht anfreunden. Das funktioniert je nach verwendeten Browser alles nicht richtig komfortabel und logisch durchdacht. Die Bedienung ist mehr oder weniger ein Rätselraten.

Nach mehreren Stunden Installations/Konfigurationsversuchen habe ich dann eine CineS2 wieder in meinen Wohnzimmer HTPC gebaut. Nach ca. 15min war alles erledigt und LiveTV lief im MCE.....

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#11
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart


Eine geplante Vermarktung fände ich deshalb positiv und wäre auch gerne bereit für das Plugin etwas zu zahlen. Das würde m.M. nach dann auch zu einem "gesicherten" Support und einer konstanten Weiterentwicklung führen und das Projekt von einem "Bastelobjekt" unterscheiden, welches nur nach Lust und Zeitkontigent vom Entwickler fortgeführt wird.

OT on: das gleiche habe ich mir von der iOS App Remote Potato erhofft, man zahlt dafür und dann wird die App weiterentwickelt oder zumindest werden die Bugs behoben, aber leider Fehlanzeige - es gibt auf dem iPad im Bilder Modus nen Bug seit iOS5.x und der wird selbst nach 1 Jahr nicht weiterentwickelt bzw. gelöst :ohje: OT off:

Gruss Andy


Um so unverständlicher ist es warum Microsoft immer mehr Funktionen an Drittanbieter auslagert und somit das MCE langsam sterben läßt.
Win8 wäre die beste Gelegenheit gewesen Windows als Multimediasystem einen Hype zu verpassen und tabletfähig zu machen. Für eine native Blu-Ray Unterstützung, 3D, etc. würde ja sicher auch jeder was bezahlen. So geht das Geld eben (zwangsweise) an Arcsoft, Cyberlik und Konsorten...

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#12
Herbie76

Herbie76

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.995 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Regensburg
  • Interessen:Sport (Radln, Skifahren, Schwimmen), Motorrad (Ducati) und MCE

Und mit der Konfiguration per WEB-Browser kann ich mich überhauipt nicht anfreunden. Das funktioniert je nach verwendeten Browser alles nicht richtig komfortabel und logisch durchdacht.

den letzten Update auf v4.5.x habe ich nicht gemacht, da ich keinen Nutzen (keinen WHS oder Ähnliches) habe - ich kenne nur den Thread im Forum, dass es einige am Laufen haben...
ich finde den WEB Browser gut, da ich mich mit jedem Laptop verbinden kann und die Einstellungen im Hintergrund erledigen kann

auf der anderen Seite hast Du Recht, ne DD direkt im MCE hat auch Vorteile und lässt sich sehr gut installieren, wenn man bereits ne vorgefertigte Kanalliste hat...

Gruss Andy

HTPC: Case: Silverstone LC19 silber Mainboard: Intel DH61AG mit 120W Notebook Netzteil von HP CPU: i3-2125, Dynatron K129 mit PWM Lüfter vom Big Shuriken 2 GPU: Intel HD3000 Ram: 4GB Adata DDR3 (Gamer Series) opt. LW: LG BT10N (RW Bluray/DVD-Kombilaufwerk) SSD: Intel 310 mSATA 80GB Systemplatte HDD: WD20EADS 2TB Datenplatte TV-Karte: 2x Digital Devices DuoFlex S2 PCIe-Bridge Remote: Logitech Harmony 700 / AEOne RC6 Empfänger intern / iOS Tablet iPad2 / iOS Smartphone iPhone 5 mit Hippo Remote MediaCenter: MCE auf Win7 Professional x64 / CyberLink PowerDVD 11 Ultra / DVBLink v4.x / diverse PlugIns
TV: Philips 46PFL9704 (via HDMI)
AV Receiver: Pioneer VSX915 silber mit Teufel Concept S 5.1 (via SPDIF)

Sound: Wohnzimmer: Sonos Connect am AVReceiver (via Koax) / Küche: Sonos Play 3 / Schlafzimmer: Sonos Play 1 / USB Festplatte als NAS am Router

Videothek: AppleTV 2 (via HDMI) zum Filme leihen in iTunes

 


#13
Herbie76

Herbie76

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.995 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Regensburg
  • Interessen:Sport (Radln, Skifahren, Schwimmen), Motorrad (Ducati) und MCE

Win8 wäre die beste Gelegenheit gewesen Windows als Multimediasystem einen Hype zu verpassen und tabletfähig zu machen.

das verstehe ich auch nicht, denn Apple macht es vor, wie BS Lion sehr gut mit dem BS iOSxx auf dem iPhone / iPad zusammenarbeitet und da hätte ich mir auch erhofft, dass MS mit Win8 auf diesen Zug aufspringt - leider weit gefehlt, aber ist ja nichts Neues von MS, 1x BS Top, das andere Flop und nach Flop Vista kam Top Win7 und daher müsste Win8 wieder den Flop ergeben... :(

Gruss Andy

HTPC: Case: Silverstone LC19 silber Mainboard: Intel DH61AG mit 120W Notebook Netzteil von HP CPU: i3-2125, Dynatron K129 mit PWM Lüfter vom Big Shuriken 2 GPU: Intel HD3000 Ram: 4GB Adata DDR3 (Gamer Series) opt. LW: LG BT10N (RW Bluray/DVD-Kombilaufwerk) SSD: Intel 310 mSATA 80GB Systemplatte HDD: WD20EADS 2TB Datenplatte TV-Karte: 2x Digital Devices DuoFlex S2 PCIe-Bridge Remote: Logitech Harmony 700 / AEOne RC6 Empfänger intern / iOS Tablet iPad2 / iOS Smartphone iPhone 5 mit Hippo Remote MediaCenter: MCE auf Win7 Professional x64 / CyberLink PowerDVD 11 Ultra / DVBLink v4.x / diverse PlugIns
TV: Philips 46PFL9704 (via HDMI)
AV Receiver: Pioneer VSX915 silber mit Teufel Concept S 5.1 (via SPDIF)

Sound: Wohnzimmer: Sonos Connect am AVReceiver (via Koax) / Küche: Sonos Play 3 / Schlafzimmer: Sonos Play 1 / USB Festplatte als NAS am Router

Videothek: AppleTV 2 (via HDMI) zum Filme leihen in iTunes

 


#14
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.899 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Die floskel liest man sehr häufig, besonders viel Substanz hat sie meiner Meinung nach nicht...
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#15
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml

Ich finde es jedenfalls sehr interessant. Eigentlich (vermutlich) genau das was ich schon lange suche.
Alle TV-Karten im WHS2011, Bedienung über das MCE der Clienten, zentrale Aufnahmeverwaltung und Speicherung auf dem WHS2011 ohne das bei DVBLink erforderliche Zwischenspeichern auf dem Client.

Werde es auf jeden Fall testen.

Ein paar Fragen vorab:

Funktioniert LiveTV auf mehreren Clienten gleichzeitig?
Kann man es als "stabil" bezeichnen?
Wie sieht es mit dem zukünftigen Support aus?
Im Fortherecord-Forum habe ich den Eindruck, dass der Entwickler "anteaeus" die weiteren Arbeiten am Plugin vom Feedback etwaiger Nutzer abhängig macht. Bist du das @ehemaliges Mitglied?


du liegst leider richtig mit der vermutung das ich auf feedback warte und deren wünsche
kurz und knapp ja das bin ich

Schön wäre es wenn man die Pläne des Entwicklers kennen würde. Bitte nicht falsch verstehen, aber das Testen nimmt sicher auch geraume Zeit in Anspruch, natürlich nicht zu vergleichen mit der Entwicklung...
Deshalb wäre es schade wenn das Projekt dann (wieder einmal) wegen zu niedriger "Kunden" Resonanz eingestellt wird.


es ist open source jeder der möchte kann mit machen , eingestellen habe ich im momentan nicht vor ,
allerdings sollte man immer im hinterkopf behalten das das in meiner freizeit passiert und das schwankt von viel bis keiner zeit

Eine geplante Vermarktung fände ich deshalb positiv und wäre auch gerne bereit für das Plugin etwas zu zahlen. Das würde m.M. nach dann auch zu einem "gesicherten" Support und einer konstanten Weiterentwicklung führen und das Projekt von einem "Bastelobjekt" unterscheiden, welches nur nach Lust und Zeitkontigent vom Entwickler fortgeführt wird.

Bitte nicht falsch verstehen, es scheint genau das zu sein was ich seit langen suche (und hoffentlich viele DVBLink Geschädigte auch), aber wer möchte schon aufs "falsche Pferd" setzen. :glare:


Also ich will kein geld damit verdienen das es für mich nur ein hobby ist htpc und das programmieren
wenn jemand mir was spenden will ok ich werds dann auch nicht ausschlagen aber ist kein muss
würde mich aber eher um unterstüzung won weiteren entwicklern freuen (würde das project sicher gut tun da ich wie gesagt auch nicht alles kann )

wie oben schon geschrieben ich will es nicht einstellen nur ohne feedback kommt man auch nicht weiter denke das kannst du verstehen

Dvb Link geschädigte gibts die ? denke nicht aber dvblink hat andere ansätze ob die nun besser oder schlechter gelöst sind muss man selber für sich entscheiden
klar kann man bei fragen seine meinung kunt tun aber man muss halt selbst abwegen obs passt oder nicht

Bearbeitet von ehemaliges Mitglied, 19 September 2012 - 20:21 .

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#16
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
@ehemaliges Mitglied

Ich freue mich jedenfalls dass du der Entwickler bist. Da habe ich in meinen gewöhnten Forum, nämlich hier, einen deutschen Ansprechpartner. Das ist eigentlich genau das was ich hören wollte bevor ich mich damit beschäftige... :glare:

Die Zeit ist bei mir zwar auch meisten knapp, aber gerne werde ich alles durchprobieren und Feedback geben. Außerdem warten bei mir ein WHS2011 mit 3xCineS2 und drei MCE-Clienten darauf, in (fast) jedes Zimmer LiveTV ins MCE zu "zaubern" :yes:

Wenn ich es richtig verstanden habe wird mit deinem Plugin für LiveTV im MCE der LAV Decoder verwendet?
z.Z. habe ich 0.51.3 installiert, darf man auch auf zukünftige Versionen updaten?
ist Win7x86 zwingende Voraussetzung oder wäre Win7x64 auch OK?

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#17
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
es läuft auf x64 und x86 systemen
lav darf man so lange updaten wie man möchte bzw Hendrik das rtsp protokoll drin hat da die ganze playback sache darauf basiert bei diesem client

bei live tv ist aber noch kein wirkliches zapping möglich, wie man es von mce live tv oder dvb link kennt
da probiere ich noch andere ansätze

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#18
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
Version 1.0.0.2 is online

supported features:
- hear Radio / view Tv Streams
- hear Radio / view Tv Recordings
- view Recording Details or delete Recording
- Add Manual Schedule view ScheduleTask or edit ScheduleTask
- Search for Shows by Title Description Category Actor Director

changes Recording View :
Records have now this Layout Title ,Channel , Date

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#19
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
traurig aber wahr ,es sieht so aus als ob es kravall zwischen den Entwicklern des ForTheRecord Teams gab und sie getrennte wege gehen wollen.
Mit anderen Worten ForTheRecord ist tot oder sollte ich sagen es hat einen neuen Namen bekommen ?
was auch immer ich davon halten soll ich kann zum jetztigen zeitpunkt nicht sagen was da kommen wird
und die ForTheRecord Mce Client entwicklung wird nun in die pause geschickt

Bearbeitet von ehemaliges Mitglied, 13 November 2012 - 18:16 .

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: ForTheRecord, FTR, MCE, MediaCenter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX