Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Habe mal richtig "Glück": TrueImage2012 zerstört System


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.550 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Man man, heute habe ich mal endlich wieder richtig Glück gehabt :) Wollte mit TrueImage 2012 mein system zurück setzen, und was passiert? Das System ist nun komplett hinüber. Auch die Sicherung soll defekt sein, sodaß eine Wiederherstellung nicht möglich ist. Dabei hatte TrueImage die Sicherungen unter Windows als ok angegeben.

Auf diese Art und weise darf ich mein MCE im Wohnzimmer komplett neu einrichten. Ich könnte heute heulen, wollte eigentlich mit dem Mopped losfahren bei dem Wetter.... :D :)

So kann ich erstmal alles wieder neu machen, bin ich den ganzen tag damit beschäftigt.......Da frage ich mich, wofür bezahlt man für eine Software, wenn die so einen Mist fabriziert??

Hoffe ich mal, dass ich meine Cine S2 wieder so schön wie zuvor eingerichtet bekomme, ich brauche ja komplettes Sky...

Boogie

HTPC: Silverstone GD04B; Intel i3-4130 Haswell; Asus H87I-ITX; Corsair Vengeance Low Profile 8GB RAM Windows 8.1; 1x Samsung SSD 120GB 830er; Pluguins: MyMovies; TMT6; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + SUR; SUB Quadral;1x Extender Xbox 360 Slim; DVBLink Client

TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink : NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 6 Tunern + CI; DVBLink Server

Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 120GB mit Win 8.1Pro 64 BIT;WD RE4 500GB + 1TB WD EARS!





#2
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.014 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
zum glück nutze ich kein norton ghost oder true image mehr
das xpress recovery vom gigabyte board hat mir in den lezten 3 jahren sehr gute dienste geleistet

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#3
Kasima

Kasima

    Prostetnik Vogon Jeltz

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.260 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Raum Düsseldorf
Eine bootfähige PartedMagic-CD mit Clonezilla tut's auch und kostet ebenfalls nichts. Ist halt nur nicht gerade schick, denn Clonezilla ist eine Konsolenanwendung. Dafür hat sie einen leicht verständlichen Multiple-Choice-Wizard, der einen durch die Optionen führt - zumindest, wenn man kein Software-RAID und kein SSD-Caching wie beim Z68-Chipsatz von Intel verwendet.

Die Kombination hat mich jedenfalls noch nie im Stich gelassen und ich setze sie auch im Büro ein. Das Gigabyte-Tool ist mir zu sehr eingeschränkt und die Version 2 ist nicht mal zu Images der Vorgängerversion kompatibel.

Windows 7 Pro x86 auf Intel Core i3-2125 (GA-Z68MA-D2H-B3), 4 GB G.Skill CL9 RAM, Digital Devices Cine CT V6, 128 GB Crucial M4 SSD, 2 TB Seagate Barracuda LP, LG GH-22NS SuperMulti-DVD-LW und Multi-Cardreader im Antec NSK2480-EC-Gehäuse mit Harmony 300 Fernbedienung und MS MCE-Remote-Keyboard an LG 47LW659S. Xbox360 als Extender im Schlafzimmer. Und noch ein halbes Dutzend weitere Systeme im Haus...
 

Erst suchen, dann fragen! Jetzt mit Opensearch-Plugins um unser Forum direkt im Browser mit Google oder der Forensuche durchsuchen - für Firefox, IE7+, etc.!

post-690-1242298761.png


#4
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.550 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Dafür habe ich jetzt wieder viel zu tun..........Bisher hatte es eigentlich mit TI immer geklappt, aber ab und an, warum auch immer, haut es nicht hin. Und heute ist es halr besonders bescheuert... So kommt man an ein neues sauberes System. War vielleicht hexerei :blush:

Boogie

HTPC: Silverstone GD04B; Intel i3-4130 Haswell; Asus H87I-ITX; Corsair Vengeance Low Profile 8GB RAM Windows 8.1; 1x Samsung SSD 120GB 830er; Pluguins: MyMovies; TMT6; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + SUR; SUB Quadral;1x Extender Xbox 360 Slim; DVBLink Client

TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink : NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 6 Tunern + CI; DVBLink Server

Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 120GB mit Win 8.1Pro 64 BIT;WD RE4 500GB + 1TB WD EARS!


#5
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
TI habe ich vor Jahren mal getestet und das hat schon beim Sichern eine Fehlermeldung gebracht.
Das ist mir mit Norton Ghost als Nachfolger von Drive-Image ab Version 10.0 noch nie passiert,
z.Z. nutze ich noch 14.0 und werde erst mit einer SSD über eine neuere Version nachdenken.
Außerdem hebe ich mir mindesten 3-4 Images von gut eingerichteten Konfigurationen auf und
kopiere sie auf zwei Platten im System, auf eine Platte in einem anderen System und eine Kopie
einer der letzten Images "schiebe" ich auch noch auf eine USB-Festplatte, so dass theoretisch
auch mal eins ausfallen könnte, was mir aber noch nicht so gravierend wie bei dir passiert ist.
Norton Ghost startet übrigens ein Windows PE, damit kann man auch einen Treiber einbinden
(AHCI, SCSI o.ä.), falls das Image auf so einer Platte liegt.

#6
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.886 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Wie hast Du die Wiederherstellung angestossen ? Unter Win 7 oder vom Notfallmedium ?
Versuch mal, das Image in eine VHD zu konvertieren, dann könnten wir es einbinden und ein neues image ziehen.
Oder ist es jetzt schon zu spät und Du hast eh' neu aufgesetzt ?
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#7
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.550 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
:ohje: Ich hatte es von der CD versucht. Wenn die beiden Sicherungen tatsächlich defekt sind, meinst du, die vhd bringt was?

Das blödeste überhaupt war bei mir: Ich konnte am PC zur Anmeldung mein Passwort nicht eingeben, bzw. kam immer: falsches PW, und ich wußte: Es ist aber richtig getippt!!!

Nachdem ich nun Windoes neu instaliert habe, bemerkte ich: Die blöde Tastatur ist Schuld. Ich hatte wohl eine Taste gedrückt, die Zusatzfunktionen einleitet. Da kamm dann eben nicht ein o sondern die dahinter liegende Hochzahl :ohje: Kannst du dir denken, wie ich danach ausgeflippt bin????Und die blöde Taste gibt keinen "Lichthinweis"!
Na egal, ich habe jetzt wieder einsauberesystem.... :yes: Und einen Tag verplempert.... ;)

Ich mache lieber neue Sicherungen, das macht mehr Sinn. Dann können wir ja noch immer vhd,en...

Boogie

HTPC: Silverstone GD04B; Intel i3-4130 Haswell; Asus H87I-ITX; Corsair Vengeance Low Profile 8GB RAM Windows 8.1; 1x Samsung SSD 120GB 830er; Pluguins: MyMovies; TMT6; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + SUR; SUB Quadral;1x Extender Xbox 360 Slim; DVBLink Client

TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink : NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 6 Tunern + CI; DVBLink Server

Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 120GB mit Win 8.1Pro 64 BIT;WD RE4 500GB + 1TB WD EARS!


#8
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.886 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
In einer Vorversion gab es mal das Problem, dass nur ein mit der gepatchten Version erstellter stick/CD wiederherstellen konnte, nicht die Originale CD - vielleicht ja auch in diesem Fall ?
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#9
kingofbee

kingofbee

    TerraByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 578 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:BW
Übele Sache - aber nur 1 Tag für die komplette Installation - ist ja schon recht schnell... wenn ich an all die sinvollen Kleinigkeiten denke die sich im laufe der Zeit so angesmmen.

Ich verwende Acronis 2010 seit 2 Jahren, hatte upgegradet, da dies mit SSD klar kommt. Ich hatte (auch mit Aconis Vorgängern) hiermit noch nie Probleme. Auf dem HTPC sind immer so 4-5 Sicherungen vorhanden darüber hinaus sind auf einer Backupplatte diese und weitere ausgelagert. Beim Systemausfall der Betriebssystem-SSD habe ich zusätzlich auf einer meiner Daten-HDD im HTPC eine alte Version der Installation drauf, somit bricht keine Panik aus sollte die SSD Problme machen. Der HTPC wird dann eben mit einer alten funktionsfähigen Installation weiter betrieben und es kann in aller Ruhe die Fehlersuche gemacht werden. Auf dieser alten Installation ist auch Acronis Installiert, so daß ich von dort die Backups direkt starten kann, damit spare ich mir die CD. Es hat außerdem den Vorteil, daß je nach Fehlerbild auch z.B. Festplattenckecktools etc. angeworfen werden können, da ich ja mit einem funktionierendes Betriebssystem operiere. Bei sonstigen Hardwareproblemen welche zum Systemausfall hilft es halt nicht dann gibt es eben PANIK :ohje: ...

Gruss
kingofbee

HFX ichbinleise® PC C34 (alle Komponenten lüfterlos, Heatpipes für Prozessor und Graka, Festplatten in Festplattendämmbox), Mainboard Intel® DG45ID, Intel® Core 2 Duo E8600, 4GB DDR2-800, Win7 Ultimate 32Bit 160GB - SSD Intel X25-M G2 Postville 2.5"; 6TB WD Red & 3TB-WD Green, 3x FloppyDTV C (Provider Kabel-BW), DeltaCam Twin (für KabelBW HD-Option-Paket), LG GGC-H20L, IMON-PAD, IMON-VFD (mit weißer Schrift)
Harmony 900, Media Center Control App, ATI Radeon HD5750 per HDMI: Bild 1080p/32Bit über AV zum TV, Ton 5.1 24Bit/192kHz über AV-Verstärker in Bi-Amping zu den LS + aktivem Subwoofer, PowerDVD14 Ultra, Maschmos Film-Plugin, Shark007 & MCP, zum rippen dbpoweramp, Musik in WMA lossless für MCE, Smartphone & Auto, TV & HIFI (echtes High-End - kein Label High-End), Foobar2000 (auf dem WHS) und FoobarCon App auf dem Sony Xperia Z Tablet für HD-Musik und Multichannel-Musik per WASAPI Exclusivmodus für Bit-genaue Ausgabe ohne Resampling etc.
AWIECO HS-Pro (alle Komponenten lüfterlos), WHS 2011 64Bit mit Lights-Out Plugin, I5-3470T, 4GB DDR-1333, Intel 330 Series 120GB SSD, 5 x 3TB WD Red


#10
Boogie2005

Boogie2005

    Nicht verzagen, es wird schon ;-)

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.550 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Niederrhein
Tja, solche Probleme hatte ich bisher auch eigentlich nicht. Was mir allerdings auch nun auffällt: Gehe ich auch von CD auf Restore, wähle das passennde Backup aus, sagt mit TI2012 immer: Die ausgewählte Partition ist zu klein! :? Das ist natürlich totaler Blödsinn, es müßten 15 GB wieder hergestellt werden, auf einer 60GB SSD! Ich hoffe mal nicht, dass dies ein BUG ist? Ich werde es jedenfalls bei Acronis mal melden. Wozu bezahlt man dafür, wenn es nicht klappt!

Ein Tag? Ja ist ok, aber trotzdem ein verlorener Tag, wenn man da frei hat, und eigentlich die BMW in der Garage ruft: Beweg mich mal endlich :D

Boogie

HTPC: Silverstone GD04B; Intel i3-4130 Haswell; Asus H87I-ITX; Corsair Vengeance Low Profile 8GB RAM Windows 8.1; 1x Samsung SSD 120GB 830er; Pluguins: MyMovies; TMT6; ZDF Mediathek; AV: Pioneer VSX-920 mit Nubox 481 + nuBox CS 411 Center + SUR; SUB Quadral;1x Extender Xbox 360 Slim; DVBLink Client

TV-Server: Windows 8.1 mit DVBLink : NZXT-H2; Intel DH-55TC+Intel i540 + 2x8GB DDR3; System SSD120GB Samsung+ 3x2 TB HDD + 2x 3 TB HDD; Octopus mit 6 Tunern + CI; DVBLink Server

Arbeitstier : AntecThree hundred Asus M5A97 R2.0 mit Athlon II X4 640; 8 GB RAM(GEIL Black Dragon); AMD 7750 Grafik; Platten: Samsung SSD 120GB mit Win 8.1Pro 64 BIT;WD RE4 500GB + 1TB WD EARS!


#11
Grisu_1968

Grisu_1968

    Staatlich geprüfter Wirtschafter

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.397 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Müllheim-Niederweiler
  • Interessen:Freiwillige Feuerwehr, SF Romane, Windows Media Center, Car-PC, Windows Phone.
Ich benutze Acronis 2010 und hatte bis jetzt auch kein Problem. Backups mache ich grundsätzlich nicht im laufenden Windowsbetrieb. sondern immer per F11 Akronis eigener Umgebung.

Gruß Grisu_1968
 post-10033-1207308015.jpgpost-10033-1330761833.jpg post-10033-0-01495500-1377148823.pngsmileyemoticonseazyfeuhr9w.gif
Link: Media Center PC (HFX) GA-F2A88XM-D3H (rev. 3.0) mit Win7 Home Premium SP1 32bit. TV Philips 42PFL7406K 107 cm (42"). Marantz AV-Receiver NR1402
Link: Arbeits PC GA-MA785GM-US2H mit Win8.1.1 Pro Windows Media Center
Link: Car-PC im Peugeot 307cc mit Win7 Home Premium SP1 32bit
Kein Media Center macht aber auch Spaß Windows Phone Nokia Lumia 820 & 620 mit Windows Phone 8.1: http://www.wintouch.de.

Wein für einen gemütlichen Filmabend mit dem Media Center kann man hier http://www.weinbau-ruser.de finden.weinmfau.gif


#12
Niendorfer

Niendorfer

    MegaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 356 Beiträge

Ein Tag? Ja ist ok, aber trotzdem ein verlorener Tag, wenn man da frei hat, und eigentlich die BMW in der Garage ruft: Beweg mich mal endlich :D

Boogie


Also, ich bin gefahren und ich sag Dir: Es sah zwar schön aus, war aber "schweinekalt" (Man fährt hier und da ja auch im Schatten). Auch, wenn Du als BMW-Fahrer vermutlich Griffheizung und Eierwärmer hast :D , war es im mauscheligen Hause vor dem PC um einiges angenehmer.

Wegen ähnlicher Probleme habe ich mir übrigens mal eine Installationsanleitung mit allen klitzekleinen Einstellungen (inkl. Begrüßungssound abstellen, Energieeinstellungen, Dateiendungen sichtbar machen, Verhalten bei Power-Schalter etc.) gemacht. Da ist wirklich jedes Details festgehalten. Und bei vielen Einstellungen fragt man sich ja: Sch###, wo war das jetzt nochmal... So komm ich inzwischen bei einer "Handmade-Installation" auf handgestoppte 4,5 Stunden (inkl. Austausch der verreckten Systemplatte). Wenn man so oder so gerade alles installiert, ist das ein nur geringer Mehraufwand, der sich bei erneuten Installation echt bezahlt macht. Kein Gesuche mehr dank Screenshots. Da ist es nur ein klickedieklack mit der Maus in der Rechten und dem Pils in der Linken (Gut bei 4,5 Stunden ist auch ein zweites drin :yes: )

Gruß Niendorfer

Gehäuse: Lian Li PC-A05NB Lian LI PC-C33B
Mainboard: ASUS P7P55D
CPU: Intel i5-750
CPU-Lüfter: Scythe Zipang 2 SCZP-2000
Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 4GB DDR3-1333 Kit (CL7 7-7-21) Ripjaws-Serie
Festplatten: Jetzt: Verbatim SSD 64 GB, SATA II (Systemplatte), wegen Tod der Vertex2 SSD, 1x Samsung HD501HJ, 2 x Samsung HD502HJ
Netzteil: Seasonic S12II 500Watt
Graka: Powercolor HD5750 SC3 (passiv) komplettes Treiberpaket CCC 10.12 Beta
Laufwerke: Blu-ray-Player: AOpen BDR0412SA, im 2. Schacht Multicardreader mit IR-Empfänger
TV-Karte: Digital Devices Cine S2 (V5) Treiber: DigitalDevices-DVB-Driver-1.4.3.44-x86.msi
TV: Samsung LE40B650
Tastatur: Microsoft Wireless Entertainment Desktop 8000
Fernbedienung: Logitech Harmony 885
Betriebssystem: Windows 7 ultimate 32 bit Standby aus S4
BIOS: 2003, Build 12/14/10 - MBEC-0030







Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX