Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Neue Hardware wird fällig

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
77 Antworten in diesem Thema

#51
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer

Ich glaube er sollte dieses Board nehmen.....
ASUS P8H67-M EVO R.3.0


Siehe oben :wacko:

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC





#52
älteralsvierzig

älteralsvierzig

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.026 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Tatooine, Mos Eisley
  • Interessen:Dechnik, Wellness....

... komme ich bei computeruniverse.net günstiger weg, obwohl beide schon überm Limit liegen!!

Ey Alda,
nimm die SSD mit 64GB, dann bleibst Du im Budget! Timeshift auf SSD ist doof. Das ist wie wenn Du immer das gleiche Kondom nimmst, irgendwann is es futsch, egal wie dick der Gummi war - ok?

Grüße
>40

ASUS P8H77-M PRO | Intel® Core i5-3570K | Big Shuriken 2 Rev. B mit Coolink SWiF2-120P 120x120x25 | Lian Li PC-C33B | Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit (CML8GX3M2A1600C9) | be quiet! Pure Power CM L8-430W | 2xbe quiet! Silent Wings USC 80mm | be quiet! Silent Wings USC 140mm | Scythe Kaze Master Ace 5,25" 4 Kanal Lüftersteuerung | Liteon IHOS104-37 | DigitalDevices Cine-S2 V5.5 | SSD Samsung 840 Pro series 2,5" 128 GB | 3 x WD 2TB für TV-Aufnahmen/Filme/Bilder/Musik | Win8 Pro (64Bit) | Logitech Wireless Touch Keyboard K400, Logitech Harmony 555 mit USB-IR-Empfänger von AEOne | TV: Panasonic TX-P65STW50 | 5.1 Krawall rundum: Sony STR-DB840 | Canton Movie (BJ2003).Dokumentation - Kaufberatung durchs Forum - Montage von meinen HTPC-Varianten | Ich baue mir eine TV-Wand - Kampf dem Kabelsalat


#53
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Lustiger Vergleich :wacko:

und bitte nicht "Alda"!! Da schüttelt's mich schon wieder...

Ich bleibe trotzdem bei der 120er ;). Das mit dem TempRec werde ich mir dann bei gegebener Zeit überlegen. Ich hatte ja schon ne SSD im HTPC und da ist der TempRec nicht nennenswert ins Gewicht gefallen. (Diese SSD werkelt jetzt am Mac)

Die 20 Euro über Limit sind noch zu verschmerzen.

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#54
älteralsvierzig

älteralsvierzig

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.026 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Tatooine, Mos Eisley
  • Interessen:Dechnik, Wellness....

Die 20 Euro über Limit sind noch zu verschmerzen.

Na denn, drück den Kaufen Button, denn man weiß nie wie hoch der Dollar noch steigt oder wo die nächste Überschwemmung droht. Nein, derzeit besteht eher die Gefahr, daß die Containerschiffe aus Fernost auf der Nordsee im Packeis stecken bleiben.....

Oder doch 2 stück SSD's a 64GB - Eine fürs OS und eine fürs Timeshift.....

Grüße
>40

ASUS P8H77-M PRO | Intel® Core i5-3570K | Big Shuriken 2 Rev. B mit Coolink SWiF2-120P 120x120x25 | Lian Li PC-C33B | Corsair DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit (CML8GX3M2A1600C9) | be quiet! Pure Power CM L8-430W | 2xbe quiet! Silent Wings USC 80mm | be quiet! Silent Wings USC 140mm | Scythe Kaze Master Ace 5,25" 4 Kanal Lüftersteuerung | Liteon IHOS104-37 | DigitalDevices Cine-S2 V5.5 | SSD Samsung 840 Pro series 2,5" 128 GB | 3 x WD 2TB für TV-Aufnahmen/Filme/Bilder/Musik | Win8 Pro (64Bit) | Logitech Wireless Touch Keyboard K400, Logitech Harmony 555 mit USB-IR-Empfänger von AEOne | TV: Panasonic TX-P65STW50 | 5.1 Krawall rundum: Sony STR-DB840 | Canton Movie (BJ2003).Dokumentation - Kaufberatung durchs Forum - Montage von meinen HTPC-Varianten | Ich baue mir eine TV-Wand - Kampf dem Kabelsalat


#55
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Der ALC 887 ist nicht PowerDVD 11/12-kompatibel (dürfte bei TMT 5 ähnlich sein), siehe "HTPC -->Zitate -->Systemvoraussetzungen".
Auch wenn du den Sound "nur" über HDMI ausgeben willst, ist es besser, die Soundkarte zu aktivieren, denn sonst fehlen im MC7 evtl. einige Sound-Einstellungen und auch PowerDVD/TMT könnten dann Probleme haben.

Wenn du eine NVIDIA GTS 450 hättest, die sehr gut mit TMT 5 zusammen arbeitet, bräuchtest du keine INTEL on Board HD 3000-Grafik und könntest dann z.B. den günstigeren i5-2400 nehmen.

Das ASUS EVO ist eine gute Wahl, denn die EVO-Boards sind mit "besten" Komponenten ausgestattet.

Und mit 4 GB RAM kannst du Windows 32 und/oder 64 Bit nutzen, da das Grafikproblem mit dem H67/Z68 -Chipsatz sicher nur temporär ist und nicht bei allen auftritt, würdest du dich also mit 8 GB einschränken und auf Windows 7 64 Bit "fixiert" sein.

#56
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Ok, das nehme ich dann mal als Fazit und warte auf den Geldeingang für die Bestellung :wacko:

Danke an alle Beteiligten für die zahlreichen Ratschläge ;)

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#57
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart

Und mit 4 GB RAM kannst du Windows 32 und/oder 64 Bit nutzen, da das Grafikproblem mit dem H67/Z68 -Chipsatz sicher nur temporär ist und nicht bei allen auftritt, würdest du dich also mit 8 GB einschränken und auf Windows 7 64 Bit "fixiert" sein.


Win7x86 läüft bei mir seit 3 Wochen auch problemlos mit einem 8GB RAM Kit. Es werden halt nur 3,xx GB genutzt. Siehe hier. Aber so ist man für 64bit auch gut gerüstet. Billiger wird RAM bestimmt nicht, siehe HDD Preise.

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#58
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Leider gibt es keine Garantie, dass das zu 100% funktioniert, ansonsten wäre das auch eine gute Lösung,
denn bei 4 GB-Kits wird die Auswahl "täglich" schlechter!

#59
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Bei K+M kommst du noch ein Stück näher an dein Limit und die sollen auch in Sachsen Filialen haben...Allerdings solltest du bei Filialabholung online bestellen und im Kaufvorgang die Filiale deiner Wahl zur Abholung/Barzahlung anhaken. Wenn du direkt ohne Vorbestellung in der Filiale kaufst kann es richtig teuer werden (Filialpreise).
Ich kaufe das sehr oft und gern. RAM nehmen sie in unbeschädigter Verpackung (vorsichtig öffnen) auch zurück wenn er nicht auf dem Board läuft. Solltest du aber vorher absprechen.
Angehängte Datei  k_m_LordMaul.jpg   234,21K   43 Mal heruntergeladen

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#60
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Cool!! Die gibt's auch bei uns in Leipzig :xpmce:

Danke für den Tipp!!

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#61
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Wenn du den Treuebonus von 5,- Euro abziehst, liegst du sogar unterm Limit. Falls das dein Gewissen beruhigt :xpmce:

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#62
Herbie76

Herbie76

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.971 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Regensburg
  • Interessen:Sport (Radln, Skifahren, Schwimmen), Motorrad (Ducati) und MCE

Neues Board bei Alternate: http://www.alternate...._R.3.0/826348/
vor meinem Umstieg auf mini ITX hatte ich das Asus M evo im Einsatz und kann es bestens empfehlen
hier kann man nachlesen, ob Dein RAM kompatibel ist - Asus testet das vorher immer recht gut aus

(Warum eigentlich "falscher Chip?")
weil der ALC887 nicht in der PDVD Kompatibilitätsliste steht, der 889er oder 892er dagegen schon
siehe hier ungefähr in der Mitte der Seite

sorry, sehe gerade dass HDFalse das mit dem PDVD schon erläutert hat...
Gruß Andy

Bearbeitet von Herbie76, 05 Februar 2012 - 07:53 .

HTPC: Case: Silverstone LC19 silber Mainboard: Intel DH61AG mit 120W Notebook Netzteil von HP CPU: i3-2125, Dynatron K129 mit PWM Lüfter vom Big Shuriken 2 GPU: Intel HD3000 Ram: 4GB Adata DDR3 (Gamer Series) opt. LW: LG BT10N (RW Bluray/DVD-Kombilaufwerk) SSD: Intel 310 mSATA 80GB Systemplatte HDD: WD20EADS 2TB Datenplatte TV-Karte: 2x Digital Devices DuoFlex S2 PCIe-Bridge Remote: Logitech Harmony 700 / AEOne RC6 Empfänger intern / iOS Tablet iPad2 / iOS Smartphone iPhone 5 mit Hippo Remote MediaCenter: MCE auf Win7 Professional x64 / CyberLink PowerDVD 11 Ultra / DVBLink v4.x / diverse PlugIns
TV: Philips 46PFL9704 (via HDMI)
AV Receiver: Pioneer VSX915 silber mit Teufel Concept S 5.1 (via SPDIF)

Sound: Wohnzimmer: Sonos Connect am AVReceiver (via Koax) / Küche: Sonos Play 3 / Schlafzimmer: Sonos Play 1 / USB Festplatte als NAS am Router

Videothek: AppleTV 2 (via HDMI) zum Filme leihen in iTunes

 


#63
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer

Bei K+M kommst du noch ein Stück näher an dein Limit und die sollen auch in Sachsen Filialen haben...Allerdings solltest du bei Filialabholung online bestellen und im Kaufvorgang die Filiale deiner Wahl zur Abholung/Barzahlung anhaken. Wenn du direkt ohne Vorbestellung in der Filiale kaufst kann es richtig teuer werden (Filialpreise).
Ich kaufe das sehr oft und gern. RAM nehmen sie in unbeschädigter Verpackung (vorsichtig öffnen) auch zurück wenn er nicht auf dem Board läuft. Solltest du aber vorher absprechen.
Angehängte Datei  k_m_LordMaul.jpg   234,21K   43 Mal heruntergeladen


Wo hast Du denn die Preise her?!

Wenn ich die Komponenten dort auswähle, sind die alle teurer... :xpmce:

Angehängte Datei  km.jpg   87,65K   35 Mal heruntergeladen

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#64
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Geh mal auf www.gh.de und wähle dort die Teile. Dann nimmst du K+M. Manchmal gelten solche Preise nur bei direkten Einstieg über so eine Preissuchmaschine. Oder in der Nacht von Sonntzag auf Montag oder oder oder....
Gestern Abend jedenfalls habe ich per gh.de den günstigsten Anbieter der alles vorrätig hat gesucht und da kamen diese K+M Preise dabei raus :?

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#65
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Ja, genau so klappt das bei mir. Habe es gerade noch mal "nachgestellt"
Angehängte Datei  K_M_Lord_Maul_2.jpg   286,5K   25 Mal heruntergeladen

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#66
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Soooooo....

Alles gekauft un zusammengebaut! Media Center installiert und seit dem bin ich am Dauergrinsen :(

Die CPU ist dann nun doch ne i5 2500K geworden. Die andere war bei meinem lokalen K&M Shop nicht verfügbar. Habe die aber zum gleichen Preis wie die bestellte 2405S bekommen ;)

Sogar die Wii-Emulation (Dolphin) läuft seither ohne Ruckler!!! :)

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#67
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Na dann :(

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#68
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Da kann ich mich nur anschließen :okay: !

#69
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Heute mal ein paar Negativpunkte...

Hat zwar nur indirekt mit dem ASUS Board zu tun, aber es ärgert doch sehr.

- 32bit Win 7 fubktioniert tatsächlich nicht. MC stürzt schon beim Start ab
- WHS Restore vom USB Stick funktioniert nicht, dank EFI Boot

Mal sehen, ob ich's auf die Schnelle geregelt bekomme...

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#70
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Ich weiß zwar nicht, womit du dein Image angelegt hast, aber sowohl Norton Ghost, als auch Acronis
True Image und auch die Windows 7 interne Systemsicherung bieten doch die Möglichkeit, von der
Original-CD/DVD eine Rücksicherung von einem Netzwerklaufwerk durchzuführen?! :?
Wenn es aber anfangs mit Windows 7 32 Bit gelaufen sein sollte, könntest du dir das Problem evtl.
über ein INTEL/MS-Update "eingefangen" haben und dann hilft vielleicht auch schon ein älterer
Systemwiederherstellungspunkt. :yes:

#71
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Die 32bit Version von Windows 7 inkl. aller Updates und SP1 hatte geklappt. Danach startete das MC aber nicht. Egal. Bin wieder auf 64bit.

Der WHS macht ja täglich inkrementelle Backups! Der USB Stick wird dann nur als Startmedium verwendet. Man spollte den aber auch in den USB2 Port stecken, damits funktioniert. Somit also mein Fehler!! Ich muss erstmal lernen, dass ich jetzt auch USB3 habe B)

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#72
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Mit USB3 bin ich bei auch schon reingefallen, da liefen nicht einmal Maus und Tastatur ordentlich
und wenn beim nächsten "Technologieschub" auch noch der PS2-Anschluss weggelassen wird,
dann kann man ein neues System gar nicht mehr in Betrieb nehmen!? B)

#73
Lord_Maul

Lord_Maul

    Umgestiegen auf DVBLink 4

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.061 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Sachsen
  • Interessen:- Computertechnik im allgemeinen
    - HTPCs und alles drumherum
    - Apple Systeme
    - Retro Computer
Das ist eine gute Frage. USB2 war ja wenigstens noch 100% abwärtskompatibel zu USB1. Da kann man nur hoffen!!

Ist USB3 nun eigentlich schon ein Standard oder immer noch preemptiv?!

Gruß
Lord_Maul

 

Media Center:
System: Windows 7 Ultimate 64bit | Mainboard: ASUS P8H67 EVO | CPU: Intel Core i5 | RAM: 4 GB DDR3 | Grafik: Intel HD3000
TV-Karte: Octopus DuoFlex C/T + CI | TV Software: DVBLink TV Source | Opt. Laufwerk: LG BluRay Drive | HDD: SATA-III SSD, 3 TB SATA-III HDD, 1,5 TB SATA-II HDD

 

Client in der Küche:

Machine: Zotac MAG ND01 | System: Windows 7 Ultimate 32bit | CPU: Intel Atom | RAM: 2.0 GB | SSD: 128 GB | LiveTV: DVBLink Network Client

 

Test-Client im Wohnzimmer:

Machine: iMac i5 | System: Mac OS X 10.9.x | CPU: Intel Core i5 | RAM: 8.0 GB | SSD: 240 GB für's System an USB3 | HDD: 1 TB | LiveTV: DVBLink PVR Addon in XBMC


#74
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Das ist ein technischer Standard, nur was die Boardhersteller daraus machen, ist dann die nächste Frage.
Auf meinem AMD FM1-Board sind USB 3.0 Schnittstellen im Chipsatz und als extra Chip drauf, beide
reagieren unterschiedlich und haben auch noch verschiedene Treiber!? :(

#75
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Hallo!

[...]
Auf meinem AMD FM1-Board sind USB 3.0 Schnittstellen im Chipsatz und als extra Chip drauf, beide
reagieren unterschiedlich und haben auch noch verschiedene Treiber!? :yes:


Ich lese daraus, dass bei USB 3 Chipsatz-Schnittstellen USB 2 Geräte problemlos funktionieren sollten, wohingegen es bei per Bridge-Chip angebundenen USB 3 Schnittstellen USB 2 Geräte wie bei Lord_Maul zu Problemen kommen kann. Um eine komplette USB 3 Kette zu bekommen, müssen Schnittstelle, Kabel und Gerät USB 3 tauglich sein. Wikipedia USB3
Mein Frage darum, weil ich mit dem Erscheinen von Ivy Bridge meinen 5 Jahre alten HTPC auf einen aktuellen Stand bringen möchte. Die Panther Point Chipsätze sollen ebenfalls nativen USB3-Support mitbringen.

Mit USB3 bin ich bei auch schon reingefallen, da liefen nicht einmal Maus und Tastatur ordentlich
und wenn beim nächsten "Technologieschub" auch noch der PS2-Anschluss weggelassen wird,
dann kann man ein neues System gar nicht mehr in Betrieb nehmen!?

Bei mir hat der Legacy Modus im BIOS für die USB Geräte bisher einwandfrei funktioniert. Wahrscheinlich schlägt hier die Macht der Gewohnheit zu.

MfG, FrankSamuel



Ähnliche Themen

  Thema Themenstarter Statistik Letzter Beitrag



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX