Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

DVB-S2 Streaming Lösung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Hallo mce-community,

ich hab mittlerweile einige interessante Themen in Eurem Forum gelesen und denke hier gut beraten zu sein. Deshalb mein Anliegen (auch wenn´s evtl. schon an anderer Stelle behandelt wurde / Suchfunktion bringt leider immer einen Fehler).

Ich suche einen ext. DVB-S2 Receiver (HD1080), der über´s bestehende Heimnetzwerk (Netgaer Powerline 200 + Wlan) streamt, sodass ich von jedem Rechner (sowohl Win XP, Vista, 7 als auch Apple) TV gucken und auch umschalten kann. Wenn er noch mehr kann ist´s natürlich auch nicht verkehrt. Preislich hatte ich mir was zwischen 100-200€ vorgestellt, max. 300€.

Als völliger Neuling in diesem Thema bin ich natürlich auch für sonstige Info´s dankbar!

Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe! :yes:




#2
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

[...]
Ich suche einen ext. DVB-S2 Receiver (HD1080), der über´s bestehende Heimnetzwerk (Netgaer Powerline 200 + Wlan) streamt, sodass ich von jedem Rechner (sowohl Win XP, Vista, 7 als auch Apple) TV gucken und auch umschalten kann. Wenn er noch mehr kann ist´s natürlich auch nicht verkehrt. Preislich hatte ich mir was zwischen 100-200€ vorgestellt, max. 300€.
[...]


Hallo,

... guckst du hier. Leider kann das Teil offiziell kein PayTV wiedergeben, aber mit diesen Informationen sollte es zumindest auf dem Mac funktionieren. Übrigens haben wir zu Elgato ein eigenes Unterforum.

MfG, FrankSamuel

PS: Herzlich Willkommen im Forum.

Bearbeitet von franksamuel, 23 März 2011 - 12:19 .


#3
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Klasse, vielen Dank! :yes: Dann werd ich mich mal schlau lesen.

Was wäre denn die Alternative mit PayTV?

#4
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

[...]
Was wäre denn die Alternative mit PayTV?


In Hardware ist mir nichts bekannt und in Software ein ziemlicher Kampf. Es wäre zu prüfen, ob dieser Workaround mit dem WinTV-CI USB ebenfalls unter Windows funktioniert. Allerdings musst du dir selbst die Frage beantworten, ob man sich dazu eine Netzwerk TV-Lösung zulegen sollte.

MfG, FrankSamuel

Bearbeitet von franksamuel, 23 März 2011 - 13:02 .


#5
Jaral

Jaral

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 46 Beiträge
Wenn auch PayTV übertragen werden soll, gäbe es zwei Möglichkeiten:

1. Einen reinen Streamingserver (PC), der die TV Signale zB über DVBLink TVSource oder den Recording Service des DVBViewers verteilt. Wie es da mit dem Empfang auf Apple Geräten aussieht (ausser iPhone/iPad, das geht), kann ich Dir nicht sagen, ausserdem wird das Budget dabei wohl nicht ausreichen.

2. Ein sog. Placeshifter könnte die Lösung sein. Habe noch nie einen getestet, aber mit vorgeschaltetem Receiver kannst dann auch Pay-TV sehen und per Infrarotweiche auch umschalten. Es geht dann allerdings nur ein Empfänger bzw. ein Sender bei mehreren Empfängern gleichzeitig. Das gilt aber, wenn der Server zB nur ein Satkabel zur Verfügung hat, auch für Lösung 1. Placeshifter gibts zB vom Sling Media oder Hava.

Bei beiden Lösungen solltest Du allerdings bedenken, dass HD Übertragungen per WLAN fast unmöglich sind und über DLAN (selbst im neuen 500er Standard) nur dann funktionieren, wenn es die Verkabelung in den eigenen vier Wänden zulässt. Daher vorher unbedingt testen.

Gruß
Jaral
________________________________________________________________________________HTPC: LianLi V351B, i3-530 mit SilverStone NT06-E V3, MSI H55m-ED55, WD SiliconEdge 64 GB, 4GB, HIS HD5550 Silence, be quiet! Pure Power L7 300W, Elgato EyeTV Sat

#6
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

[...]
1. Einen reinen Streamingserver (PC), der die TV Signale zB über DVBLink TVSource oder den Recording Service des DVBViewers verteilt. Wie es da mit dem Empfang auf Apple Geräten aussieht (ausser iPhone/iPad, das geht), kann ich Dir nicht sagen, ausserdem wird das Budget dabei wohl nicht ausreichen.
[...]


Hallo,

... bei deinen beiden Vorschlägen - DVBViewer und DVBLink - bleibt aber der Bildschirm dunkel, wenn man Apple altmodisch mit "Computer" und nicht mit iPad/iPhone oder so übersetzt.

MfG, FrankSamuel

#7
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Vielen Dank Euch für die Infos! Da hab ich wohl doch noch mehr Lernbedarf als gedacht. :wacko:

Hab mir jetzt erstmal die EyeTV Box geholt, da kann ich ja testen ob's in meinem Netzwerk überhaupt läuft.
Leider bekomm ich's nur nicht so richtig zum laufen. In den Einstellungen sehe ich: Signalstärke 90%, Signalqualität 0%
Hat jemand ne Ahnung was da nicht passt? Schüssel ist ausgerichtet und richtiger Satalit ausgewählt, der Programmsuchlauf bringt allerdings kein einziges Programm. :?

#8
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Vielen Dank Euch für die Infos! Da hab ich wohl doch noch mehr Lernbedarf als gedacht. :wacko:

Hab mir jetzt erstmal die EyeTV Box geholt, da kann ich ja testen ob's in meinem Netzwerk überhaupt läuft.
Leider bekomm ich's nur nicht so richtig zum laufen. In den Einstellungen sehe ich: Signalstärke 90%, Signalqualität 0%
Hat jemand ne Ahnung was da nicht passt? Schüssel ist ausgerichtet und richtiger Satalit ausgewählt, der Programmsuchlauf bringt allerdings kein einziges Programm. B)


Hallo,

... bitte gebe uns noch ein paar Informationen, z.B. welche eyeTV Box, mit welchen OS und welcher Hardware hast du den Test gemacht und last but not least, welche "Apple" willst du mit LiveTV versorgen und PayTV ja/nein? Sieh dir bitte vorab die technischen Informatinen der oben empfohlenen eyeTV Netstream Sat an und vergleiche sie mit deinen Gegebenheiten vor Ort. Ich sah auch gerade, dass die Netstream Sat offiziell Windows XP und Vista nicht unterstützt.

MfG, FrankSamuel

#9
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Hallo FrankSamuel,

ich habe mir eyeTV Netstream Sat geholt. Momentan soll nur mit dem Notebook meiner Frau darauf zugegriffen werden, Win7 Home Prem. Wenn's damit läuft bin ich erstmal glücklich bzw. meine Frau. Die Apple Kompatibilität wollte ich für mich sichern, obwohl ich die "Glotze" eigentlich nicht nutzen will (also erstmal unwichtig). Leider erfüllt unser Netzwerk die Anforderungen nicht, haben nur WLan b/g und DLan 200. Kann man damit wenigstens ohne HD fernsehen?

Allerdings sollte doch auch trotz unseres Netzwerkes wenigstens der Sendersuchlauf Ergebnisse liefern, oder?

Bin grad auf der Heimreise und werde mich dann heut Nachmittag nochmal mit der Einrichtung beschäftigen. Hoffentlich erfolgreich.

#10
Mamas Media PC

Mamas Media PC

    Inventar

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.530 Beiträge
  • Geschlecht:Weiblich
  • Heimatort:Berlin

DLan 200. Kann man damit wenigstens ohne HD fernsehen?


Bei mir läuft mit dlan 200 ein HD Stream auf der Xbox einwandfrei. Eng wird es nur wenn dann von anderen Geräten noch HD angefordert wird.

LG
1. W7MCE am TV (HTPC): Silverstone LC16 S, be-quiet straightpower 400W, W7 Ultimate 32bit, Intel DH55HC, Core i5/661, 2 GB RAM, 1x OCZ Vertrex 2 Extended 60 GB, 1x WD EADS 2TB, 1x Samsung 500 GB (HD501LJ), BluRay: LG, 2x CineS2, sky mit Premiere S02, assembled by CoHauS-Berlin.de -> TV: Phillips PFL 9703/ D10 FulHD/100Hz, Stereo -> Audio: Yamaha RX V 467, KEF KHT 8005 HGB 2. Videobearbeitung/Office: Lian Li B25FB, W7 Ultimate, Intel DP55WG, Core i5/750, Kingston 8GB RAM, Saphire 4670 (512 MB/passiv), 1x Samsung F 3 /1 TB (HD103SJ) mit vielen eleganten Extras assembled by CoHauS-Berlin.de NEU! 3. WHS 2011: NZXT H2,be-quiet straightpower 400W, Asus P8Q77-M, Core i5/3450, 8GBRAM, SSD Systemplatte, 11 TB Daten und Sicherungsplatten, Datenspeicherknecht und Videoserver 4. Ansosten: Eine Xbox 360 slim als Extender am Wellness TV (Philips PFL 7603), Kindercomputer mit Floppy DTV/C/CI mit Alphacrypt light (1.16), KGD D02, die Smartphones der Liebsten, Tablett von Oma, Laptops, ein Berg Kabel-Smartcards ... GB bis Kriechnetzwerk über LAN&Power LAN - Router Fritz Box 7390 - aber auch 2012 keine Aussicht auf angemessene Bandbreite mitten in Berlin

#11
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

[...]
Bin grad auf der Heimreise und werde mich dann heut Nachmittag nochmal mit der Einrichtung beschäftigen. Hoffentlich erfolgreich.


Hallo,

... ausgehend von der Netstream DTT (Dual DVB-T) würde ich dir empfehlen, ein Reset des 7MC und die Deinstallation der Treiber usw der Netstream Sat via Programme deinstallieren auf dem Notebook deiner Frau. Im Anschluss solltest du mit diesen Tip von Elgato von vorn beginnen. Dein DLan sollte knapp für HD und dein Wlan nur für SD geeignet sein. Dies ist aber im Anbetracht dessen, dass deine Frau auf dem Notebook LiveTV sehen will, unerheblich.

MfG, FrankSamuel

Edit: 7MC zurücksetzen, siehe hier.

Bearbeitet von franksamuel, 27 März 2011 - 12:57 .


#12
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Endlich geschafft!

So, nun läuft´s. Lag doch an der Empfangsqualität und die an der Kabelverbindung. :blink: Empfange jetzt alles super ohne Ruckeln o.Ä., sogar HD.
Das einzige was jetzt noch nervt ist das PlayReady, welches ich ja nicht installieren soll. Allerdings stellt sich das immer wieder in den Weg und will unbedingt aktualisiert werden. Wie habt ihr das denn gelöst?

#13
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

[...]
Das einzige was jetzt noch nervt ist das PlayReady, welches ich ja nicht installieren soll. Allerdings stellt sich das immer wieder in den Weg und will unbedingt aktualisiert werden. Wie habt ihr das denn gelöst?


Hallo,

... ich nicht und ich denke die anderen wahrscheinlich ebenfalls nicht, weil wir alle keine Netstream Sat unser Eigen nennen. Nach der Produktankündigung hätte ich mir die sofort bestellt, aber mir fehlt die CI-Option. Somit muss ich weiter warten, bis ein Hersteller sich meiner erbarmt!
Ich habe dir den Link zu dem Tip, der eigentlich für die Netstream DTT gedacht ist, gepostet, um eine mögliche weitere Fehlerquelle auszuschließen. Was sagt den der Quick Start Guide dazu? Ansonsten aktualisiere einfach die PlayReady Komponente. Im schlimmsten Fall musst du das 7MC nochmal von vorne konfigurieren.

MfG, FrankSamuel

#14
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge
Lieber spät als nie, melde ich nochmal zu Wort.

Soweit bin ich ganz zufrieden, d.h. ich kann Fernsehen. Sowohl eyeTV als auch die Software (TerraTec Home Cinema und Windows 7 Media Center) haben zwar so ihre Macken und müssen dann wieder neu gestartet werden, aber es geht. Ist halt kein Fernseher. Ready Play nervt immer noch, geht aber nach einigen Sekunden weg und man kann klotzen. Hatte es mehrere Male versucht zu aktualisieren, es kommt aber immer zu einem Fehler. Es will also ständig aktualisiert werden, klappt aber nie. ;)
Ansonsten nervt nur die teilweise schlechte Empfangsqualität. Wie oft ich die Schüssel mitlerweile umgebaut und ausgerichtet habe kann ich nicht sagen. Komischer Weise hatte ich am alten Wohnsitz, ca. 1km entfernt, nie ein Problem. Komisch ist auch, dass der Empfang mal top, mal naja und mal ganz schlecht ist und das man nicht sagen könnte, dass das Wetter schuld ist. :D Pro7, Sat1 und Kabel1 kann ich garnicht empfangen (warum auch immer), da hab ich mir aber die Österreichischen geholt und gucke somit Werbung aus A. ;)

Danke Euch für Eure Ratschläge, war mir ne echte Hilfe!!! :yes:

#15
franksamuel

franksamuel

    Fingerwundschreiber

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.207 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

[...]
Ansonsten nervt nur die teilweise schlechte Empfangsqualität. Wie oft ich die Schüssel mitlerweile umgebaut und ausgerichtet habe kann ich nicht sagen. Komischer Weise hatte ich am alten Wohnsitz, ca. 1km entfernt, nie ein Problem. Komisch ist auch, dass der Empfang mal top, mal naja und mal ganz schlecht ist und das man nicht sagen könnte, dass das Wetter schuld ist. :blink: Pro7, Sat1 und Kabel1 kann ich garnicht empfangen (warum auch immer), da hab ich mir aber die Österreichischen geholt und gucke somit Werbung aus A. :rolleyes:
[...]


Hallo,

... vielleicht kann dir dieser Post aus einem anderen Forum bei der Lösung deines Problemes helfen.

MfG, FrankSamuel

#16
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Hallo,

... vielleicht kann dir dieser Post aus einem anderen Forum bei der Lösung deines Problemes helfen.

MfG, FrankSamuel


Hallo FrankSamuel,

hatte ich auch schonmal irgendwo gelesen, dass es evtl. an einem zu guten Signal liegen kann. Wusste nur nicht was man dagegen tun kann. Wenn die Lösung so günstig ist, werde ich es auf jeden Fall mal ausprobieren.
Danke!

#17
Schaliach

Schaliach

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

... vielleicht kann dir dieser Post aus einem anderen Forum bei der Lösung deines Problemes helfen.

MfG, FrankSamuel


Hallo FrankSamuel,

der Tipp war wiedermal Gold wert! Der Dämfungsregler ist heut gekommen. Hab ihn direkt am eyetv tuner angeschlossen und siehe da, alle Programme problemlos empfangbar.
Vielen Dank!

LG, Schaliach

#18
Xpedia

Xpedia

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 21 Beiträge

... vielleicht kann dir dieser Post aus einem anderen Forum bei der Lösung deines Problemes helfen.

MfG, FrankSamuel


Hallo FrankSamuel,

der Tipp war wiedermal Gold wert! Der Dämfungsregler ist heut gekommen. Hab ihn direkt am eyetv tuner angeschlossen und siehe da, alle Programme problemlos empfangbar.
Vielen Dank!

LG, Schaliach


Was PlayReady angeht, ähnlich simpel. In die Systemsteuerung unter Programme PlayReady suchen und deinstallieren. Hat seit dem bei mir nie wieder gemuckt.

#19
Arnd

Arnd

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge
Hallo an alle,

ich habe vor 3 Wochen meine Slingbox in Betrieb genommen und wollte mal über die sehr positiven Erfahrungen berichten.

Setup:

HTPC Eigenbau mit folgenden Komponenten: Lian Li PC-C37B PC-Gehäuse ATX schwarz, be quiet BN105 Netzteil , E35M1-M PRO - Mainboard - Micro-ATX mit 4GB RAM, Corsair Force 60GB interne SSD als Systemplatte und WD 1,5 TB als Datenspeicher, LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner, DigitalDevices Rev. 5.5 PCI-Express TWIN-DVB-S2 HDTV inkl. CI Modul. Zusätzlich ist eine USB Festplatte WD 3TB angeschlossen. Betriebsystem WIN7 Ultimate. Sound über TOSLINK auf eine BOSE Lifestyle 10. Als Fernbedienung für alle Geräte nutze ich die Fernbedienung der BOSE Anlage. Um das MedienCenter damit zu steuern nutze ich USBUIRT und Girder 5.

XBOX 360 (im Spielzimmer): ist per Devolo DLAN 200 angeschlossen als MediaExtender. Bild und Ton auch in HD einwandfrei!

Soweit war das System also vorhanden....

Nun zur Slingbox Hardware: Habe mir eine Slingbox Pro HD gegönnt. Auspacken, mit den beiligenden Kabeln an der XBOX anschließen, IR Sender an die XBOX kleben. Soweit die Hardware Seite. Ich habe die XBOX dabei über Component in HD angeschlossen, weil die Slingbox leider keinen HDMI Eingang hat. Das ist aber auch das einzige Manko!

Slingbox Software: Kostenfrei für MAC und PC und sehr einfach zu installieren. Einfach die Website aufrufen und ein Konto anlegen. Das Setup leitet einen einfach und sinnvoll durch alle Schritte. Das größte Problem, war das Fernbedienungssetup. Hier bin ich nach einigen Recherchen aber im Internet fündig geworden. Nach kaum mehr als 5 Minuten hatte ich auf meinem MAC im Arbeitszimmer bereits ein Bild von meiner XBOX. Die Steuerung funktioniert tadellos über die per Software als Grafik eingeblendete Fernbedienung. Das Streaming ist, auch über DLAN, hervorragend. Alle Programme inkl. SKY sind einwandfrei zu schauen.

Der Knaller ist aus meiner Sicht aber die Slingbox Mobile Software (zusätzlich nochmals kostenpflichtig). Die hab ich auf meinem Motorola XOOM installiert und siehe da.... MediaCenter auf dem XOOM mit über 100 Sendern (HD und Sky inkl.)
Auch bei einer 3G Verbindung nutzbar, bei HSDPA genial. Im ICE per WLAN ebenfalls gut nutzbar. Die Bildqualität wird seitens der Slingbox an die mögliche Datenrate angepasst. :)

Da die Slingbox im Grunde nur das Bild der XBOX ins Web streamt und per IR Sender die XBOX steuert sind sogar noch mehr Funktionen möglich. In Verbindung mit MyMovies (Filme sind als ISO auf der Platte) kann ich von unterwegs auf meine DVD Sammlung zugreifen und den ausgewählten Film unterwegs schauen oder auch meine CD Sammlung anhören.

Alles in allem für mich eine "Rundum Glücklich Lösung"! Sollte jemand näheres Wissen wollen oder Fragen haben meldet Euch.

Gruß

Arnd






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX