Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

HowTo/Tipp: Wechseln des Audio-Ausgangs /-Kanals im MediaCenter

* * * * * 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
199 Antworten in diesem Thema

#51
ipod86

ipod86

    sattelfester Senior

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 833 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Siegen
Wo hast du die Bilder eig her?
Gibt es da auch noch einen Kopfhörer von?

Eingefügtes Bild

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.- Albert Schweitzer -

HTPC:MB: Gigabyte GA-MA78GM-S2H • CPU: AMD Phenom II X3 720 Black EditionRAM: 2x2048 MB Corsair • GPU: HD 4850 Vapor-XHDD: crucial m4 60GB und 500GB WD 2,5" in einem scythe quiet driveTV: Duoflex C/T, Alphacrypt Classic mit UM02Eingefügtes Bild





#52
frankie0815

frankie0815

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 431 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Colonia Claudia Ara Agrippinensis (Kölle..)
Klappt leider nicht... :(

Die einzelnen Verknüpfungen "set_sound_device_1" etc. schalten brav die Audioeingänge um, wenn ich sie per Doppelklick aus dem Explorer starte. Nur die mit "Media Center Launcher Configurator" erstellten Einträge gehen nicht. Es tut sich einfach garnichts, "change_sound_device.exe" wird scheinbar überhaupt nicht gestartet...
Habe mich streng nach der Anleitung hier gehalten und auch die Registry-Einträge auf die entsprechenden *.lnk geändert, trotzdem läufts nicht.

Frank

Edit sagt: scheinbar war ich zu blöd, die Pfade zu den *.lnk Dateien in der Registry richtig einzusetzten. Ich habs jetzt mit copy and paste aus den Dateieigenschaften nochmal neu eingefügt, siehe da, es geht!
Mediacenter verschwindet kurz (Vollbilddarstellung auf zweitem Monitor), der Win7-Desktophintergrund erscheint kurz, dann kommt MediaCenter wieder im Vollbild und der Audiokanal ist umgestellt!
Mein System: Windows 7 32bit Home Premium.

Top Arbeit, TobiPups! Danke!!!

Bearbeitet von frankie0815, 08 März 2010 - 16:24 .

Mein System (Wohnzimmer):LG Plasma 50PS3000 an HDMI@1080p, BenQ G2220HD 22" LCD an DVI-D@1080*1920, 60HzHardware: Gehäuse: Inter Tech HTPC-2008-V schwarz mit IMon, Mainboard: MSI G41TM-E43, Intel Core2Quad Q9400 2,66GHz, 4 GB DDR2, Grafik: Zotac GeForce GT430 Zone Edition Silent, Intel G41 Express Chipset onboard,Festplatten: OCZ Vertex 2 60GB SSD als Bootlaufwerk an SATA,WD Green Caviar 1TB an Sata mit Sharkoon HDD Vibe Fixer, Samsung S2 portable 500GB an USB2 (als Backup), CPU Kühler: Skythe Big Shuriken, Netzteil: BeQuiet! Straight Power 480W mit Kabelmanagement, Gehäuselüfter: Sharkoon Silent Eagle 1000, HD-DVD und Blu-ray Laufwerk: LG GGC-H20L , TV Karten: 1* Digital Everywhere Floppy DTV-S2 Ci + 1* Floppy DTV-S Ci an Triax 78cm Sat-Schüssel mit Smart TMT43 Monoblock Twin LNB für Astra 19,2 und 23,5 Ost,für Sky DE, CanalDigitaal NL und HD+,Verstärker: 4* Skythe SDA-1100 Kama Bay Amp Kro an interner Realtek HD-Audio, Lautsprecher: Teufel Kompakt 30 7.1 System, Eingabegeräte: Cherry JK-03 Tastatur, Logitech MX Air Maus, Logitech Harmony One Fernbedienung,Wlan: Fritz Stick Wlan N, Sonstiges: Philips amBX Hintergrundbeleuchtung,Software: Betriebssystem: Windows7 Home Prem. 32bit x86 SP1, Arcsoft TMT3 3.0.1.160 (für HD-DVD Wiedergabe), Cyberlink Power DVD10 Ultra Mark II, Wusel EPG, Vaio Internet Browser, Kylo Internet Browser, Macro Tube, Speed Fan und System Monitor, Wusel Sort, Norton Ghost 15 für´s Backup...

#53
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Klappt leider nicht... :(

Die einzelnen Verknüpfungen "set_sound_device_1" etc. schalten brav die Audioeingänge um, wenn ich sie per Doppelklick aus dem Explorer starte. Nur die mit "Media Center Launcher Configurator" erstellten Einträge gehen nicht. Es tut sich einfach garnichts, "change_sound_device.exe" wird scheinbar überhaupt nicht gestartet...
Habe mich streng nach der Anleitung hier gehalten und auch die Registry-Einträge auf die entsprechenden *.lnk geändert, trotzdem läufts nicht.

Frank


Mach mal nen Screenshot von dem Registry Eintrag, wo der "run"-Schlüssel ersichtlich ist und stell den hierein.

EDIT: Start -> Ausführen/Eingabefeld -> "Snipping" ... Dann das Bild hier als Anhang anhängen oder hier hochladen und den IMG-Link hierein setzen...

Bearbeitet von TobiPups, 08 März 2010 - 15:53 .

Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#54
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Wo hast du die Bilder eig her?
Gibt es da auch noch einen Kopfhörer von?


Neue transp. Grafiken hinzugefügt (4x Kopfhörer) ... siehe Eingangspost!

Quelle: Die Grafiken habe ich alle aus den Clipart-Archiven von Microsoft. Bis auf die Stereo-LS.
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#55
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Wenn ich die Verknüpfung mit Doppelklick starte schaltet die Audioausgabe um.
Angehängte Datei  Verkn_pfung.PNG   45,18K   64 Mal heruntergeladen
Wenn ich diese Verknüpfung im MCE starte, passiert nichts.
Angehängte Datei  MCE_RUN.PNG   99,51K   85 Mal heruntergeladen

#56
Stan243

Stan243

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge
bei mir hat auch alles top geklappt. Vielen vielen Dank, der Vista Audio Changer ist mir schon lang auf den Wecker gegangen.

P.S.: Ich empfehle die "langsame" version zu benutzen, da sonst Windows mit dem umschalten (zumindest bei mir) nicht immer hinterherkommt.

#57
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Wenn ich die Verknüpfung mit Doppelklick starte schaltet die Audioausgabe um.
Angehängte Datei  Verkn_pfung.PNG   45,18K   64 Mal heruntergeladen
Wenn ich diese Verknüpfung im MCE starte, passiert nichts.
Angehängte Datei  MCE_RUN.PNG   99,51K   85 Mal heruntergeladen


Sieht eigentlich alles gut aus!

Und beim drücken des entsprechenden Knopfes im MediaCenter passiert garnichts? Es öffnet sich kein Fenster? Das MediaCenter minimiert sich nicht? GARNICHTS?
Wenn das so ist, kann es nicht am Programm liegen, sondern an der Konfiguration des MC-Registry-Eintrag.

Was du nochmal prüfen könntest:

1. Ist der Eintrag vom 1. Screenshot wirklich der Eintrag den du anklickst? Evtl. hast du 2 mal einen Eintrag für "PC-Lautsprecher" in der Registry bzw. im Launcher angelegt? Das ist mir auch schonmal passiert... damals mit dem VAC :ohje:

2. Vielleicht liegt hier ein Rechteproblem vor bezügl. des Pfades "ProgrammData\..."!

Mach mal folgendes:
Ich habe ein kleines Test-Programm eben erstellt. Dieses startet, wartet 1 Sekunde, gibt dann eine Meldung aus, wartet wieder eine 1 Sekunde und beendet sich dann wieder.
Kopiere dieses Test-Programm einfach auf deine Daten-Platte in ein Test-Verzeichnis, z.b. "d:\test\test_gestartet.exe" und trage dieses Programm unter "RUN" im entsprechenden Registry-Pfad ein. Dann öffnest du den MediaCenter im Fenster-Modus und klickst auf deinen Eintrag "PC-Lautsprecher"... Dann sollte eine Meldung erscheinen.

Gruß
Tobi
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#58
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)

In Anlehnung an Beitrag #1 habe ich mal meine Vorgehensweise aufgeschrieben:

Vorgehensweise:
1.
Tool "Media Center Launcher Configurator" herunterladen und installieren!
(Super einfaches Tool um eigene Menüpunkte im MC zu erstellen --> Beschreibung)

Achtung: Das Tool ins Verzeichnis \ProgramData, nicht \Program Files installieren!!!

2. Die Dateien (change_sound_device.exe und PNG/JPEG-Symbole für die Sound-Ausgänge) in das Verzeichnis
\ProgramData\Dyess Software\Media Center Launcher Configurator\ kopieren.


3. Programm "Media Center Launcher Configurator" als Administrator
ausführen und entsprechende Menüeinträge generieren.
Dabei für jede Soundausgabemöglichkeit einen Menüeintrag erstellen und zwar immer nur mit der "change_sound_device.exe"
aber mit den unterschiedlichen Icons (dolby.png, tv.png o.ä.) und neuer "GUID":
Angehängte Datei  MC_Launcher_Configurator.JPG   45,56K   322 Mal heruntergeladen

4. "Media Center Launcher Configurator" legt ein Unterverzeichnis \1.0.0.0 an, in dem wie unten zu sehen ist, die einzelnen
Konfigurationen gespeichert sind. Jetzt müssen in den Unterverzeichnissen nur noch die Parameter für die einzelnen Sounds
in die "mcrun.ini" eingetragen werden werden. Es sind also keine Registry Änderungen nötig!
Angehängte Datei  Change_Sound_Parameter.jpg   120,85K   72 Mal heruntergeladen
Angehängte Datei  Audio_Switch_Ger_te.jpg   70,75K   33 Mal heruntergeladen


Wichtig:
Für obige Vorgehensweise unbedingt diese von @TobiPups zur Verfügung gestellte "change_sound_device.exe" verwenden,
die mit "mcerun.exe" und/oder "*.lnk" funktioniert, hier zum Download:
Angehängte Datei  change_sound_device.zip   280,4K   128 Mal heruntergeladen

Edit:
@mce-wusel hat hier noch eine andere, evtl. noch einfachere Vorgehensweise vorgestellt:
http://www.mce-commu...175#entry378644



#59
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

In Anlehnung an Beitrag #1 habe ich mal meine Vorgehensweise aufgeschrieben:

Vorgehensweise:
1.
Tool "Media Center Launcher Configurator" herunterladen und installieren!
(Super einfaches Tool um eigene Menüpunkte im MC zu erstellen -> Beschreibung)

Achtung das Tool ins Verzeichnis ProgramDate nicht Program Files installieren!!!

2.
Dateien ("change_sound_device.exe","dolby.png","tv.png") in das Verzeichnis
\ProgramData\Dyess Software\Media Center Launcher Configurator\ kopieren.


3. Programm "Media Center Launcher Configurator" als Administrator
ausführen und entsprechende Menüeinträge generieren.
Dabei für jede Soundausgabemöglichkeit eine Menüeitrag erstellen und zwar immer nur mit der "change_sound_device.exe"
aber mit den unterschiedlichen Icons (dolby.png, tv.png o.ä.) und "GUID":
Angehängte Datei  MC_Launcher_Configurator.JPG   45,56K   322 Mal heruntergeladen

4. "
Media Center Launcher Configurator" legt ein Unterverzeichnis \1.0.0.0 an, in dem wie unten zu sehen ist, die einzelnen
Konfigurationen gespeichert sind. Jetzt müssen in den Unterverzeichnissen nur noch die Parameter für die einzelnen Sounds
in die "mcrun.ini" eingetragen werden werden. Es sind also keine Registry Änderungen nötig!


Ich hoffe @TobiPups kann das auch nachvollziehen und wenn es wirklich so gut wie bei mir funktionieren sollte, in seinen
Eingangspost einbeziehen. Ich habe von Programmierung absolut keine Ahnung, aber das hat mich schon genervt, dass es
ausgerechnet bei mir nicht funktioniert. ;)


Also gehts jetzt? Das ist noch schön...

Richtig, diese Vorgehensweise ist auch möglich. Dabei wird jedoch das Tool "MCrun.exe" vom "Media Center Launcher Configurator" genutzt. Das wollte ich umgehen, damit ich selbst in der Hand habe, wie mein Programm ("change_sound_device") aufgerufenen wird. Weil ich nicht genau weiß, was dieses "MCrun.exe" noch macht.

Aber ich werde deine Vorgehensweise im Eingangspost erwähnen bzw. verlinken!

Gruß
Tobi
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#60
Wolkenlos2

Wolkenlos2

    absolut Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge
Hallo zusammen und vielen Dank an Tobi für seine Arbeit

Ich habe dieses für mich sehr nützliche Tool ebenfalls installiert, hatte aber genau mit den selben Problemen wie HD-False zu kämpfen. Nach der Installation, wie von HD-False im Beitrag #58 beschrieben, läuft nun das Umschalten wie erhofft – vielen Dank auch an HD-False.

Einen kleinen Makel hat das ganze jedoch bei mir immer noch: Die MC-Oberfläche wird nach dem Umschalten leider nicht mehr maximiert.

Nun meine Frage an euch: Dieses Problem trat schon einmal auf und Tobi hat dafür eine neue Version geschrieben. Ich habe die Programm-Version gestern (9.3.10) heruntergeladen – sollte doch schon implementiert sein? Im Beitrag #1 ist dies ja auch explizit erwähnt. Auf was muss ich noch achten damit das MC wieder maximiert wird? Der Haken „immer im Vordergrund“ nützt nichts betreffend Maximierung.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruss
Wolkenlos

OS: Windows7 Home Premium 32bit / Gehäuse: OrigenAE S21T (silber) / Netzteil: Nesteq NA 4501, 450 Watt, Semi-Passiv "0dB" / MB: ASUS P5P43TD PRO / CPU: INTEL Core 2 Quad Q6600 2.4 GHz / CPU-Kühler: Noctua CPU-Kühler NH-U12F / Grafik: Gigabyte HD 2600XT, PCI-E, 256MB GDDR3, passiv / Speicher: Geil Ultra 2x2GB, DDR3-1333 / Harddisk: 4x2TB WD Green Power  / BluRay-HD-DVD: LG GGC-H20L / TV-Karte: Digital Devices Cine CT V6 4 Tuner Set / Tastatur: Trust Vista Keyboard KB-2950 / TV: Toshiba 47Z3030D 47" FullHD 24p


#61
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Hallo zusammen und vielen Dank an Tobi für seine Arbeit

Ich habe dieses für mich sehr nützliche Tool ebenfalls installiert, hatte aber genau mit den selben Problemen wie HD-False zu kämpfen. Nach der Installation, wie von HD-False im Beitrag #58 beschrieben, läuft nun das Umschalten wie erhofft – vielen Dank auch an HD-False.

Einen kleinen Makel hat das ganze jedoch bei mir immer noch: Die MC-Oberfläche wird nach dem Umschalten leider nicht mehr maximiert.

Nun meine Frage an euch: Dieses Problem trat schon einmal auf und Tobi hat dafür eine neue Version geschrieben. Ich habe die Programm-Version gestern (9.3.10) heruntergeladen – sollte doch schon implementiert sein? Im Beitrag #1 ist dies ja auch explizit erwähnt. Auf was muss ich noch achten damit das MC wieder maximiert wird? Der Haken „immer im Vordergrund“ nützt nichts betreffend Maximierung.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruss
Wolkenlos


Meine erste Programmversion hat den Fensterstatus auf SHOW bzw. MAXIMIZED gestellt. Da das aber bei manchen nicht funktioniert hat simuliert mein Programm nun die grüne Taste auf der Fernbedienung, was soviel heißt wie "run %windir%\ehome\ehshell.exe" (allerdings nur, wenn MC auch gestartet ist). Auf meinem HTPC haben beide Varianten funktioniert.

Du hast Windows 7, richtig?

Was passiert denn wenn du nach dem Umstellen des Sound-Devices durch mein Programm, selbst auf die grüne Taste auf der FB drückst? Kommt dann das MC-Fenster wieder hoch?

Wie bereits erwähnt, führt nun ein "fremdes" Programm (mcrun.exe) mein Programm ("change_sound_device.exe") aus, wenn du es so wie HD-False gemacht hast. Da kann ich natürlich nicht garantieren was dieses Programm genau macht...

Gruß
Tobi
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#62
Wolkenlos2

Wolkenlos2

    absolut Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge

Hallo zusammen und vielen Dank an Tobi für seine Arbeit

Ich habe dieses für mich sehr nützliche Tool ebenfalls installiert, hatte aber genau mit den selben Problemen wie HD-False zu kämpfen. Nach der Installation, wie von HD-False im Beitrag #58 beschrieben, läuft nun das Umschalten wie erhofft – vielen Dank auch an HD-False.

Einen kleinen Makel hat das ganze jedoch bei mir immer noch: Die MC-Oberfläche wird nach dem Umschalten leider nicht mehr maximiert.

Nun meine Frage an euch: Dieses Problem trat schon einmal auf und Tobi hat dafür eine neue Version geschrieben. Ich habe die Programm-Version gestern (9.3.10) heruntergeladen – sollte doch schon implementiert sein? Im Beitrag #1 ist dies ja auch explizit erwähnt. Auf was muss ich noch achten damit das MC wieder maximiert wird? Der Haken „immer im Vordergrund“ nützt nichts betreffend Maximierung.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruss
Wolkenlos


Meine erste Programmversion hat den Fensterstatus auf SHOW bzw. MAXIMIZED gestellt. Da das aber bei manchen nicht funktioniert hat simuliert mein Programm nun die grüne Taste auf der Fernbedienung, was soviel heißt wie "run %windir%\ehome\ehshell.exe" (allerdings nur, wenn MC auch gestartet ist). Auf meinem HTPC haben beide Varianten funktioniert.

Du hast Windows 7, richtig?

Was passiert denn wenn du nach dem Umstellen des Sound-Devices durch mein Programm, selbst auf die grüne Taste auf der FB drückst? Kommt dann das MC-Fenster wieder hoch?

Wie bereits erwähnt, führt nun ein "fremdes" Programm (mcrun.exe) mein Programm ("change_sound_device.exe") aus, wenn du es so wie HD-False gemacht hast. Da kann ich natürlich nicht garantieren was dieses Programm genau macht...

Gruß
Tobi

Vielen Dank für die prompte Antwort Tobi

Ja, ich habe Windows 7 Home Premium 32bit.

Nach dem Umschalten wird die MC-Oberfläche als Fenster angezeigt. 1. Mal grüne Taste fliege ich vom Menu Extras ins Hauptmenu. 2. Mal grüne Taste dann maximiert sich das MC.

Ja, bin mir schon bewusst, dass ich wie HD-False eine Extrawurst fahre – da ich es sonst gar nicht zum laufen brachte. Vielleicht muss ich wohl oder übel nochmals ein paar Stunden in deine Variante investieren.

Ist sehr nett von dir, dich trotzdem dem Problem anzunehmen!

Gruss
Wolkenlos

OS: Windows7 Home Premium 32bit / Gehäuse: OrigenAE S21T (silber) / Netzteil: Nesteq NA 4501, 450 Watt, Semi-Passiv "0dB" / MB: ASUS P5P43TD PRO / CPU: INTEL Core 2 Quad Q6600 2.4 GHz / CPU-Kühler: Noctua CPU-Kühler NH-U12F / Grafik: Gigabyte HD 2600XT, PCI-E, 256MB GDDR3, passiv / Speicher: Geil Ultra 2x2GB, DDR3-1333 / Harddisk: 4x2TB WD Green Power  / BluRay-HD-DVD: LG GGC-H20L / TV-Karte: Digital Devices Cine CT V6 4 Tuner Set / Tastatur: Trust Vista Keyboard KB-2950 / TV: Toshiba 47Z3030D 47" FullHD 24p


#63
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich


Meine erste Programmversion hat den Fensterstatus auf SHOW bzw. MAXIMIZED gestellt. Da das aber bei manchen nicht funktioniert hat simuliert mein Programm nun die grüne Taste auf der Fernbedienung, was soviel heißt wie "run %windir%\ehome\ehshell.exe" (allerdings nur, wenn MC auch gestartet ist). Auf meinem HTPC haben beide Varianten funktioniert.

Du hast Windows 7, richtig?

Was passiert denn wenn du nach dem Umstellen des Sound-Devices durch mein Programm, selbst auf die grüne Taste auf der FB drückst? Kommt dann das MC-Fenster wieder hoch?

Wie bereits erwähnt, führt nun ein "fremdes" Programm (mcrun.exe) mein Programm ("change_sound_device.exe") aus, wenn du es so wie HD-False gemacht hast. Da kann ich natürlich nicht garantieren was dieses Programm genau macht...

Gruß
Tobi

Vielen Dank für die prompte Antwort Tobi

Ja, ich habe Windows 7 Home Premium 32bit.

Nach dem Umschalten wird die MC-Oberfläche als Fenster angezeigt. 1. Mal grüne Taste fliege ich vom Menu Extras ins Hauptmenu. 2. Mal grüne Taste dann maximiert sich das MC.

Ja, bin mir schon bewusst, dass ich wie HD-False eine Extrawurst fahre – da ich es sonst gar nicht zum laufen brachte. Vielleicht muss ich wohl oder übel nochmals ein paar Stunden in deine Variante investieren.

Ist sehr nett von dir, dich trotzdem dem Problem anzunehmen!

Gruss
Wolkenlos


Kein Problem ;)

Dass bei dir die MC-Oberfläche als Fenster erscheint, nach dem Device-Wechsel, ist schon komisch. Das macht mein Programm nämlich nicht. Ich denke dieses "mcrun.exe" macht da was...

Wie gesagt, ist dieses 3.-Programm nicht notwendig. Es sollte auch ohne funktionieren...

Wenn du noch ein Problem hast, dann kannst du mir auch eine Mail schicken... Einfach PN an mich.

Gruß
Tobi
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#64
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Die mcrun.exe macht es nicht, Fenster bleibt Fenster und Vollbild bleibt Vollbild.
Nur wenn MC7 auf der erweiterten Anzeige ist scheint es nicht zu funktionieren, dann springt MC7 auf den
Hauptbildschirm zurück, das passiert aber auch bei anderen Plugins (z.B. XBMC) und kann auch an meiner
Software für Multi-Monitor-Betrieb liegen.
Edit:
Es liegt an dem Tool!
Ich verwende übrigens wieder die allererste Version von change_sound_device.exe. :)

#65
Wolkenlos2

Wolkenlos2

    absolut Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge

Die mcrun.exe macht es nicht, Fenster bleibt Fenster und Vollbild bleibt Vollbild.
Nur wenn MC7 auf der erweiterten Anzeige ist scheint es nicht zu funktionieren, dann springt MC7 auf den
Hauptbildschirm zurück, das passiert aber auch bei anderen Plugins (z.B. XBMC) und kann auch an meiner
Software für Multi-Monitor-Betrieb liegen.
Edit:
Es liegt an dem Tool!
Ich verwende übrigens wieder die allererste Version von change_sound_device.exe. ;)

Mulit-Monitor? Habe auch 2 Monitore angeschlossen – im Clone-Modus. Vielleicht grenzt das ja das Problem etwas ein.

Hatte vorher Vista und habe Win7 erst kürzlich aufgesetzt. Ich habe bewusst ein sehr schlankes System. Ich verzichte auf alles unnötige, da ich den HTPC wirklich nur für diesen Zweck benutze. Ausser den benötigten HW-Treibern ist nur TMT3, Avira, DVD Library Manager, AnyDVD und eben der Sound Changer installiert.

Gruss
Wolkenlos

OS: Windows7 Home Premium 32bit / Gehäuse: OrigenAE S21T (silber) / Netzteil: Nesteq NA 4501, 450 Watt, Semi-Passiv "0dB" / MB: ASUS P5P43TD PRO / CPU: INTEL Core 2 Quad Q6600 2.4 GHz / CPU-Kühler: Noctua CPU-Kühler NH-U12F / Grafik: Gigabyte HD 2600XT, PCI-E, 256MB GDDR3, passiv / Speicher: Geil Ultra 2x2GB, DDR3-1333 / Harddisk: 4x2TB WD Green Power  / BluRay-HD-DVD: LG GGC-H20L / TV-Karte: Digital Devices Cine CT V6 4 Tuner Set / Tastatur: Trust Vista Keyboard KB-2950 / TV: Toshiba 47Z3030D 47" FullHD 24p


#66
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Die mcrun.exe macht es nicht, Fenster bleibt Fenster und Vollbild bleibt Vollbild.
Nur wenn MC7 auf der erweiterten Anzeige ist scheint es nicht zu funktionieren, dann springt MC7 auf den
Hauptbildschirm zurück, das passiert aber auch bei anderen Plugins (z.B. XBMC) und kann auch an meiner
Software für Multi-Monitor-Betrieb liegen.
Edit:
Es liegt an dem Tool!
Ich verwende übrigens wieder die allererste Version von change_sound_device.exe. :wacko:


Mit "Tool" meinst du dann deine Software für Multi-Monitor-Betrieb, ja?

Warum nutzt du nicht aktuelle Version ? Die erste Version war ein bisschen schneller... deshalb?
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#67
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Die mcrun.exe macht es nicht, Fenster bleibt Fenster und Vollbild bleibt Vollbild.
Nur wenn MC7 auf der erweiterten Anzeige ist scheint es nicht zu funktionieren, dann springt MC7 auf den
Hauptbildschirm zurück, das passiert aber auch bei anderen Plugins (z.B. XBMC) und kann auch an meiner
Software für Multi-Monitor-Betrieb liegen.
Edit:
Es liegt an dem Tool!
Ich verwende übrigens wieder die allererste Version von change_sound_device.exe. ;)

Mulit-Monitor? Habe auch 2 Monitore angeschlossen – im Clone-Modus. Vielleicht grenzt das ja das Problem etwas ein.

Hatte vorher Vista und habe Win7 erst kürzlich aufgesetzt. Ich habe bewusst ein sehr schlankes System. Ich verzichte auf alles unnötige, da ich den HTPC wirklich nur für diesen Zweck benutze. Ausser den benötigten HW-Treibern ist nur TMT3, Avira, DVD Library Manager, AnyDVD und eben der Sound Changer installiert.

Gruss
Wolkenlos


Tja, das hört sich ganz danach an... also am Multi-Monitor-Betrieb. Schick mir mal deine EMail-Adresse per PN, dann schicke ich dir mal ne andere Version vom Programm.
Das brauchst du ja nur austauschen.
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#68
Wolkenlos2

Wolkenlos2

    absolut Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge
Hurra es läuft! :clap:

Mit der Datei, die ich gerade von Tobi erhalten habe, läuft nun alles wie es sollte - trotz Multi-Monitor-Betrieb. Vielen Dank nochmals!!!

Für mich ist dies ein wirklich nützliches Programm, da ich nun schnell auf die Funklautsprecher umschalten kann, wenn ich im Büro arbeite. Dies wäre natürlich schon vorher möglich gewesen, aber jedesmal über die Systemsteuerung den Lautsprecherausgang umzustellen habe ich nur selten gemacht. Nicht zuletzt auch wegen meiner Partnerin. Sie wäre hoffnungslos überfordert gewesen, dies wieder rückgängig zu machen. Mit dieser Lösung wird sogar sie damit klarkommen und Tobi ebenfalls dankbar sein, da sie jetzt in der Badewanne ihre Lieblingsmusik hören kann.

Gruss
Wolkenlos

OS: Windows7 Home Premium 32bit / Gehäuse: OrigenAE S21T (silber) / Netzteil: Nesteq NA 4501, 450 Watt, Semi-Passiv "0dB" / MB: ASUS P5P43TD PRO / CPU: INTEL Core 2 Quad Q6600 2.4 GHz / CPU-Kühler: Noctua CPU-Kühler NH-U12F / Grafik: Gigabyte HD 2600XT, PCI-E, 256MB GDDR3, passiv / Speicher: Geil Ultra 2x2GB, DDR3-1333 / Harddisk: 4x2TB WD Green Power  / BluRay-HD-DVD: LG GGC-H20L / TV-Karte: Digital Devices Cine CT V6 4 Tuner Set / Tastatur: Trust Vista Keyboard KB-2950 / TV: Toshiba 47Z3030D 47" FullHD 24p


#69
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Hurra es läuft! :clap:

Mit der Datei, die ich gerade von Tobi erhalten habe, läuft nun alles wie es sollte - trotz Multi-Monitor-Betrieb. Vielen Dank nochmals!!!

Für mich ist dies ein wirklich nützliches Programm, da ich nun schnell auf die Funklautsprecher umschalten kann, wenn ich im Büro arbeite. Dies wäre natürlich schon vorher möglich gewesen, aber jedesmal über die Systemsteuerung den Lautsprecherausgang umzustellen habe ich nur selten gemacht. Nicht zuletzt auch wegen meiner Partnerin. Sie wäre hoffnungslos überfordert gewesen, dies wieder rückgängig zu machen. Mit dieser Lösung wird sogar sie damit klarkommen und Tobi ebenfalls dankbar sein, da sie jetzt in der Badewanne ihre Lieblingsmusik hören kann.

Gruss
Wolkenlos


Freut mich zu hören!
Ich habe die Programm-Version auf Anfrage noch an 2 andere Forumsmitglieder geschickt, die ebenfalls Multi-Monitor-Betrieb fahren. Sollte das Ergebnis positiv sein, dann werde ich diese Version als "Multi-Monitor-Version" veröffentlichen :aha:

Gruß
Tobi
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#70
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
@Wolkenlos2 betreibt seine beiden Anzeigen im Klon-Modus, das bedeutet, beide Anzeigen zeigen nur ein und den selben Inhalt mit der selben Auflösung an, beim erweiterten Modus zeigt der Hauptbildschirm den "vollen" Desktop und der erweiterte Bildschirm einen "leeren Desktop" (wenn nötig auch mit einer anderen Auflösung), auf den man eine Anwendung ziehen kann, die auf Vollbild bringt und dann z.B. da mit MC7 Fernsehen kann. MC MultiScreen und MCE Multi Mon automatisieren das Ganze "nur". :clap:

#71
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

@Wolkenlos2 betreibt seine beiden Anzeigen im Klon-Modus, das bedeutet, beide Anzeigen zeigen nur ein und den selben Inhalt mit der selben Auflösung an, beim erweiterten Modus zeigt der Hauptbildschirm den "vollen" Desktop und der erweiterte Bildschirm einen "leeren Desktop" (wenn nötig auch mit einer anderen Auflösung), auf den man eine Anwendung ziehen kann, die auf Vollbild bringt und dann z.B. da mit MC7 Fernsehen kann. MC MultiScreen und MCE Multi Mon automatisieren das Ganze "nur". ;)


Alle erfolgreichen Meldungen habe ich von Nutzern, die nicht (mehr) diese mcrun.exe einsetzen.
Das mcrun-Programm versucht u.a. nämlich auch den Fenster-Status des MC zu ändern...

# It will monitor when the application exits and will restore Media Center to it's previous state

# It will monitor for the BACK remote command and will close the application if pressed


Quelle: http://mikinhosoft.b...r-launcher.html

Ich empfehle das Programm mcrun.exe, welches als Zusatz im Launcher-Programm enthalten ist, NICHT zu nutzen!
Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#72
Christian123

Christian123

    MegaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 303 Beiträge
Danke nochmal an Tobi für das Zusenden der verschiedenen Varianten:

Die Variante Nr.1 läuft bei mir einwandfrei, eben nochmal getestet. Die Probleme Taskleiste oder minimiertes Fenster sind damit weg.

Schön wäre wie erwähnt noch ein „echooff“, so dass alles im Hintergrund läuft, aber dies scheint ja generell ein Problem zu sein. In jedem Fall eine gelungene Lösung und besser als meine autohotkeygeschichte, welche die Mausklicke aufgezeichnet hat ;O) Mit dem mediacenter launcher kann man auch besser Menüpunkte erstellen als im Mediastudio, werde ich zukünftig öfter nutzen um etwas einzubinden.

Gruß
Christian
_________________________________________________ASUS P5N7A-VM, GraKa Zotec GT610, Core2 E5600 (2x2,6Ghz)2GB SpeicherNetzteil enermax EG365 Hauppauge WinTV HD S2Windows 7 Ultimate 32-bit, Samsung SSD 830, Samsung 42Zoll Full HD, acer 5360/V700 3D-HD-beamer mit 720p

#73
littlemixi

littlemixi

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:im Osten
hab die einstellungen laut HD-False vorgenommen und es funzt-->thx ;)
jedoch möchte ich den TOBI nicht vergessen..danke für's proggen und natürlich allen, die daran gearbeitet und getestet haben ;)
HTPC:Case: Silverstone SST-GD02B Grandia Desktop - blackOS: Windows 7 64bit Media CenterMainboard: Gigabyte GA-MA78GPM-DS2HCPU: AMD Athlon 64 X2 5600RAM: 4GB AdataGrafik: ATI Radeon HD 5450TV-Karte: Technisat Skystar HD2Netzteil: Be Quiet

#74
TobiPups

TobiPups

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 488 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Zusätzliche Programm Version hochgeladen, welche für User mit MultiMonitor-Betrieb sinnvoll ist.

Hier wird am Ende, nach der Sound-Device-Umstellung, der Fensterstatus des MediaCenters NICHT geändert. Also kein 'Maximize', 'Show' des Fenster-Handles!

siehe Programm im Beitrag #1: change_sound_device_2.zip

Gruß
Tobi

PS: Das ist die gleiche Programm-Version, die bei Wolkenlos2 und Christian123 einwandfrei funktioniert.

Bearbeitet von TobiPups, 12 März 2010 - 20:26 .

Hier mal meine Hardware:Antec Fusion V2 / Gigabyte GA-MA78GM-S2H / AMD BE-2400 @Scythe Ninja Mini / 2 GB Corsair CL4 / 1x WD ScorpioBlack 160GB + 1x WD GP 1.000GB / LG-GGC BluRay & HD DVD / NEU: DigitalDevices CineS2 Unicable! ALT: DigitalEverywhere FloppyDTV DVB-S/S2 / MCE-Remote V2

#75
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Ich habe dir ja schon per PN mitgeteilt, dass sich bestimmte Programme nicht über MC7 "Extras" starten lassen
und nicht nur deine Version mit *.lnk. Da dazu auch Windows 7-interne Programme wie die Spiele (z.B. "Solitär")
gehören, frage ich mich, was habe ich falsch gemacht bzw. ob ich der Einzige mit dem Problem bin!? :?
Edit:
Alle oben erwähnten Programme und Verknüpfungen lassen sich aber über den Explorer problemlos starten.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0



XXX