Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Umfrage - Kanalsortierung

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
37 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Ist die Standard Kanalsortierung (Win7) ausreichend ? (362 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Wie bewertet Ihr die vorhandnen Möglichkeiten ?

  1. Die Kanalsortierung unter Win7 reicht mir ! (25 Stimmen [3.39%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.39%

  2. Ich finde die Sortierung im Standard zu umständlich ! (236 Stimmen [31.98%])

    Prozentsatz der Stimmen: 31.98%

  3. Drag & Drop Sortierung wäre super ! (214 Stimmen [29.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 29.00%

  4. Mir wäre wichtig, meine Daten speichern zu können, um sie später gegebenenfalls zurücksichern zu können ! (259 Stimmen [35.09%])

    Prozentsatz der Stimmen: 35.09%

  5. Interessiert mich nicht ! (4 Stimmen [0.54%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.54%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#26
cwaidner

cwaidner

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge
Die Kanalsortierung und Aktivierung bei MCE ist total für die Tonne, da gibt es nicht ein positives Wort drüber zu verlieren. Ich habe keine Ahnung, welcher Praktikant diesen Mist verzapt hat. Alleine mal 2500 Kanäle auf Sat zu deaktivieren ist ja schon unlustig, mach man nen neuen Suchlauf, ist wieder Schrott drin. Das ist einfach nur indiskutabel. Wenn es dafür mal eine anständige Lösung geben würde, wäre toll.




#27
Günter_7MC

Günter_7MC

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Die Kanalsortierung ist krank. Und, spätestens wenn man einen neuen DVB-S Treiber einspielt, fängt man wieder von vorne an. Wünschenswert wäre mindestens die Möglichkeit eine Liste speichern zu können.

Für die eigene Sortierung empfehle ich folgende Vorgehensweise:

TV-Zeitschrift (zB Hörzu) besorgen, da dort die Programme in einer vernünftigen Reihenfolge aufgelistet sind, die man übernehmen kann. Dann in der Kanalsortierung die Kanäle alfabetisch sortieren lassen. Das erste Programm (zB Das Erste) suchen durch eingabe der ersten drei Zeichen (das). Dann Return drücken und den Programmplatz (zB 1) eingeben und abspeichern. Danach mit dem zweiten Programmplatz fortfahren.

Mit etwas routine geht das recht schnell von der Hand.

Schöne Grüße.
/Günter.

#28
wasi72

wasi72

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 446 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Essen
Hallo Wusel,

Du bist mit Deinem Tool auf dem richtigen Weg!

Aber: Kann man Radio und TV (Unverschlüsselt/verschlüsselt) trennen?

Grüße

JW

#29
mce-wusel

mce-wusel

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.131 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Weil der Stadt /BaWü
  • Interessen:Programmierer der Tools: WuselEPG, WuselSort, Mediadisplay etc.
Was meinst Du mit "trennen" ? Einen Anzeigefilter in Wuselsort kannst Du ja bereits setzen.

Wohnzimmer:

Mainboard : ASUS P8Z77-V Pro Ram: 8GB Corsair Vengeance CPU: Intel Core I7 2700 Grafik: HD7750 ,SystemPlatte: 128 GB Samsung 830 SSD  + DatenPlatte: Samsung HD103SJ 1TB 

OS: Win7 SP1 deutsch X64, TV-Karte: 2x Digital Devices Cine S2 Rev 5.5 + 1x DVB-S2 Single-Tuner,TBS-8922 , angebunden mit DVBLINK 5.0 (incl. Connect!Server)

Gehäuse: Luxa2 LM300 Pro Touch mATX (silber), Bedienung: Logitech Harmony One 

PluginsAmazon Film, @Maschmo Plugin Filme, Addons: Mediadisplay7, MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3, WuselSort 0.8 Verstärker/Decoder: Yamaha RX-V673 / Bose Acustimass 10 für Sourround / Canton Reference 9 als FrontlautsprecherTon  TV: Samsung UE75HU7500
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schlafzimmer:

Intel NUC  (Intel i3, 128 GB mSSD (Samsung), 8 GB RAM) mit integriertem IR Empfänger. + original Microsoft MCE Fernbedienung ,TV: Samsung UE46C7700

OS: Win7 , X64, TV-Karte: keine, DVB-LINK Network Client 5.0

Plugins: Amazon Film, @Maschmo Plugin Filme, Addons: MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3.x  NetworkClient für EPG
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gästezimmer:

Micro-PC: Zotac ZBOX (AMD E-450, 128GB SSD,4GB RAM ) + original. Microsoft MCE Fernbedienung RC2 +  USB RC6 IR Empfänger ,TV: Samsung LE40R81B

OS: Win8.1 deutsch X64, TV-Karte: keine, DVB-LINK Network Client 5.0

Plugins:  @Maschmo Plugin Filme, Addons: MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3.x NetworkClient für EPG 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hausautomation: 

EQ3 Homematic mit CCU2 und insgesamt 95 weiteren Komponenten (Aktoren/Sensoren/Bedienelemente)


#30
wasi72

wasi72

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 446 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Essen

Was meinst Du mit "trennen" ? Einen Anzeigefilter in Wuselsort kannst Du ja bereits setzen.


SLick Radio ist wohl das, was ich Suche!

Danke erst mal!

#31
mce-wusel

mce-wusel

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.131 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Weil der Stadt /BaWü
  • Interessen:Programmierer der Tools: WuselEPG, WuselSort, Mediadisplay etc.

Was meinst Du mit "trennen" ? Einen Anzeigefilter in Wuselsort kannst Du ja bereits setzen.


SLick Radio ist wohl das, was ich Suche!

Danke erst mal!



Ahh, das meinst Du mit "trennen"..... Der Mediacenter Standard sieht es leider nicht vor ;)
Wenn man eine solche Trennung möchte - ist SlickRadio sicher eine gute Alternative .

Wohnzimmer:

Mainboard : ASUS P8Z77-V Pro Ram: 8GB Corsair Vengeance CPU: Intel Core I7 2700 Grafik: HD7750 ,SystemPlatte: 128 GB Samsung 830 SSD  + DatenPlatte: Samsung HD103SJ 1TB 

OS: Win7 SP1 deutsch X64, TV-Karte: 2x Digital Devices Cine S2 Rev 5.5 + 1x DVB-S2 Single-Tuner,TBS-8922 , angebunden mit DVBLINK 5.0 (incl. Connect!Server)

Gehäuse: Luxa2 LM300 Pro Touch mATX (silber), Bedienung: Logitech Harmony One 

PluginsAmazon Film, @Maschmo Plugin Filme, Addons: Mediadisplay7, MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3, WuselSort 0.8 Verstärker/Decoder: Yamaha RX-V673 / Bose Acustimass 10 für Sourround / Canton Reference 9 als FrontlautsprecherTon  TV: Samsung UE75HU7500
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schlafzimmer:

Intel NUC  (Intel i3, 128 GB mSSD (Samsung), 8 GB RAM) mit integriertem IR Empfänger. + original Microsoft MCE Fernbedienung ,TV: Samsung UE46C7700

OS: Win7 , X64, TV-Karte: keine, DVB-LINK Network Client 5.0

Plugins: Amazon Film, @Maschmo Plugin Filme, Addons: MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3.x  NetworkClient für EPG
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gästezimmer:

Micro-PC: Zotac ZBOX (AMD E-450, 128GB SSD,4GB RAM ) + original. Microsoft MCE Fernbedienung RC2 +  USB RC6 IR Empfänger ,TV: Samsung LE40R81B

OS: Win8.1 deutsch X64, TV-Karte: keine, DVB-LINK Network Client 5.0

Plugins:  @Maschmo Plugin Filme, Addons: MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3.x NetworkClient für EPG 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hausautomation: 

EQ3 Homematic mit CCU2 und insgesamt 95 weiteren Komponenten (Aktoren/Sensoren/Bedienelemente)


#32
DasFragezeichen

DasFragezeichen

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 9 Beiträge
Also ich finde die Kanalsortierung einfach grausig!
Ich fände es besser, wenn man ein Tool hätte, dass die Liste anzeigt. Dort kann man dann mehrere Sender auswählen und dann mit der Maus woanders hinziehen. Außerdem wäre eine Löschfunktion im Programm gut.
Wäre es auch möglich die Transponderdaten der Sender zu editieren? Das würde das Tool ultimativ machen. Backup & Restore wäre die letzte Perfektion. :P

Kann leider nicht so gut coden, dass ich sowas hinkriegen könnte :)

#33
Andalara

Andalara

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 60 Beiträge
So schön das MediaCenter auch ist, bei der TV-Kanalsortierung hat Microsoft keine Fantasie bewiesen und eigentlich kläglich versagt.

Schon seit Jahren habe ich DVB-S/-2 Receiver (für Bekannte und Verwandte ...) immer auch nach der Möglichkeit ausgesucht, die Kanalliste irgendwie auf den PC zu übertragen (seriell oder USB-Stick), dort zu bearbeiten und dann sortiert wieder zurückspielen. Es ist doch absolut irrsinnig, mittlerweile um die 1200 Sender mit der Fernbedienung rauf und runter zu verschieben - eine Lebensaufgabe ...!

Jetzt hat man bei MS wohl gedacht, einen handelsüblichen Receiver komplett im MediaCenter nachbilden zu müssen - mit allen Schwachpunkten! Die Kanalsortierung ist absolut unbrauchbar!
Grundsätzlich wäre es sinnvoll, wenn grundlegende Einstellungen des MC in einem separaten Fenster oder Control Panel und nicht in der Medien-Wiedergabe-GUI vorgenommen werden müssten, auch um unbeabsichtigte Änderungen mit der Fernbedienung zu vermeiden. (Dazu empfehle ich bei Receiver-Betrieb auch eine einfache Zapper-Fernbedienung für den Alltags-Gebrauch, statt der original Receiver-Fernbedienung.)

Bisher habe ich Guide-Tool benutzt, schon mal ganz gut. Nachteilig finde ich dass man Kanalnummern mehrfach belegen kann und sich die Kanalnummern nicht automatisch aufwärts verschieben, wenn ein Kanal von weit hinten nach vorne eingefügt wird. Mit WuselSort bin ich nicht zurecht gekommen.

• Gut wäre ein Tool mit 2 Fenstern und Drag'n'Drop: ein Fenster mit dem kompletten gescannten Wust und ein weiteres, in das die Kanäle nacheinander hineingezogen werden könnten (sowas gab's schon mal bei Sceneo TVcentral bzw. VistaTV)
• Oder wie's mit Software der DD-Produkte möglich ist, dass die Kanalliste als CSV in eine Excel-Tabelle eingelesen, dann bearbeitet und wieder zurücktransferiert wird.

#34
TOMillr

TOMillr

    TerraByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 569 Beiträge
Ich finde in diesem Zusammenhang die Lösung ganz praktisch, die Technisat bei ihren teureren Digitalreceivern verwendet: Die Geräte schalten sich Nachts (oder zu einem selbst festgelegten Zeitpunkt) kurz ein, um die aktuellen EPG Daten zu übertragen - dabei wird aber auch gleichzeitig überprüft, ob sich Frequenzen verändert haben oder neue Kanäle verfügbar sind. Wenn man dann das Gerät am nächsten Tag manuell startet, bekommt man eine Benachrichtigung über neue Kanäle und gleich die Option, einzelne dieser Sender in die Favoritenliste einzusortieren.

Wie geht die MC Software denn eigentlich in einem solchen Fall mit den Sendern um? Oder wird bei einem Senderlauf automatisch die Kanalliste ganz zurückgesetzt?
Mein System: Intel DH61AG * i3 2100 - 4gb Ram * interne i3 Grafikeinheit* Cine CT + CI Modul (AlphaCrypt Light) * OCZ 30GB miniPCIe SSD * Seagate Pipeline 1,5tb * Sony Optiarc BD-5850H * Silverstone LC-19B Gehäuse * Windows 8 (x64) + TMT5

#35
frankie0815

frankie0815

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 431 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Colonia Claudia Ara Agrippinensis (Kölle..)

Ich finde in diesem Zusammenhang die Lösung ganz praktisch, die Technisat bei ihren teureren Digitalreceivern verwendet: Die Geräte schalten sich Nachts (oder zu einem selbst festgelegten Zeitpunkt) kurz ein, um die aktuellen EPG Daten zu übertragen - dabei wird aber auch gleichzeitig überprüft, ob sich Frequenzen verändert haben oder neue Kanäle verfügbar sind. Wenn man dann das Gerät am nächsten Tag manuell startet, bekommt man eine Benachrichtigung über neue Kanäle und gleich die Option, einzelne dieser Sender in die Favoritenliste einzusortieren.

Wie geht die MC Software denn eigentlich in einem solchen Fall mit den Sendern um? Oder wird bei einem Senderlauf automatisch die Kanalliste ganz zurückgesetzt?


Nach einem Sendersuchlauf bleibt die Kanalliste erhalten, allerdings habe ich kein Schema entdecken können, wohin die neugefundenen Sender einsortiert werden.
Manchmal werden sie an das Ende der Liste angehangen, bei mir ab 1600 aufwärts, machmal, und dann wird schwierig, liegen sie irgendwo mittendrin.
Dann ist man mit Microsoft-Bordmitteln so ziemlich aufgeschmissen und benötigt zB. wusel-Sort, um mittels Namenssuche nach dem Sender zu suchen.
Ein weiteres Problem taucht bei mir immer wieder auf nach einem vollständigen Sendersuchlauf: MediaCenter deaktiviert ohne mein Zutun einfach Sender (verschlüsselte), welche ich vorher "von Hand" aktiviert hatte.

Bei Sat-Empfang ist die Kanalsortierung völlig unbrauchbar. Noch mehr, wenn man mehr als einen Satelliten empfängt. Kein Mensch kann 1200-1600+ Sender mit Bordmitteln sortieren.
Bei 20-30 Sendern bei DVB-T mag das noch funtionieren. Bei Sat-Empfang nicht.

Und was die Favoritenliste angeht: auch da ist Handarbeit angesagt. Neue Sender oder Sender nach Transponderwechseln müssen von Hand in die Listen eingefügt werden, dass bedeutet: Kanalnummer des alten und neuen Senders merken, den alten Sender deaktivieren und den neuen in die Favoritenliste einfügen. Wenn man wie ich mehrere Favoritenlisten und mehrer PayTV-Anbieter pflegen muss, kann das bei größeren Wechseln schonmal in Arbeit ausarten.

Bearbeitet von frankie0815, 13 Mai 2011 - 08:14 .

Mein System (Wohnzimmer):LG Plasma 50PS3000 an HDMI@1080p, BenQ G2220HD 22" LCD an DVI-D@1080*1920, 60HzHardware: Gehäuse: Inter Tech HTPC-2008-V schwarz mit IMon, Mainboard: MSI G41TM-E43, Intel Core2Quad Q9400 2,66GHz, 4 GB DDR2, Grafik: Zotac GeForce GT430 Zone Edition Silent, Intel G41 Express Chipset onboard,Festplatten: OCZ Vertex 2 60GB SSD als Bootlaufwerk an SATA,WD Green Caviar 1TB an Sata mit Sharkoon HDD Vibe Fixer, Samsung S2 portable 500GB an USB2 (als Backup), CPU Kühler: Skythe Big Shuriken, Netzteil: BeQuiet! Straight Power 480W mit Kabelmanagement, Gehäuselüfter: Sharkoon Silent Eagle 1000, HD-DVD und Blu-ray Laufwerk: LG GGC-H20L , TV Karten: 1* Digital Everywhere Floppy DTV-S2 Ci + 1* Floppy DTV-S Ci an Triax 78cm Sat-Schüssel mit Smart TMT43 Monoblock Twin LNB für Astra 19,2 und 23,5 Ost,für Sky DE, CanalDigitaal NL und HD+,Verstärker: 4* Skythe SDA-1100 Kama Bay Amp Kro an interner Realtek HD-Audio, Lautsprecher: Teufel Kompakt 30 7.1 System, Eingabegeräte: Cherry JK-03 Tastatur, Logitech MX Air Maus, Logitech Harmony One Fernbedienung,Wlan: Fritz Stick Wlan N, Sonstiges: Philips amBX Hintergrundbeleuchtung,Software: Betriebssystem: Windows7 Home Prem. 32bit x86 SP1, Arcsoft TMT3 3.0.1.160 (für HD-DVD Wiedergabe), Cyberlink Power DVD10 Ultra Mark II, Wusel EPG, Vaio Internet Browser, Kylo Internet Browser, Macro Tube, Speed Fan und System Monitor, Wusel Sort, Norton Ghost 15 für´s Backup...

#36
Menni

Menni

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Westerwald

Dann ist man mit Microsoft-Bordmitteln so ziemlich aufgeschmissen und benötigt zB. wusel-Sort, um mittels Namenssuche nach dem Sender zu suchen.


Du weist aber schon, dass man auch im MediaCenter per Namenssuche die Sender finden kann? Einfach im Sendermenü nach Namen sortieren, dann kann man (auch wenns es dazu kein separates Textfeld gibt) einfach den Sendernamen eintippen und findet die sogar ;)

Völlig easy, wissen aber die wenigsten, da diese Funktion auch nirgends wirklich beschrieben steht. Hab das auch erst vor kurzem zufällig rausgefunden und damit braucht man dann auch kein wuselsort mehr.
Mein HTPC:

Gehäuse: SILVERSTONE Grandia GD05B
Board: ASUS F1A75-M Pro
CPU: AMD A8-3870K Black Edition
RAM: DDR3RAM 2x 2GB DDR3-1333 G.Skill CL9
CPU-Kühler: Scythe Big Shuriken Rev. 2
Netzteil: BE Quiet 400W Straight Power E9
SSD: OCZ Agility 3 128 GB
Datenspeicher: WD Green 3 TB
BD-LW: LG BH10LS38
DVBS-Tuner: DD Cine S2 V6 + CI-Modul
Cam: Unicam mit HD+ Karte
OS: Win 7 Home Premium 32bit
RC6 Empfänger von AEone
Harmony One
Tastenbrett

#37
mce-wusel

mce-wusel

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.131 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Weil der Stadt /BaWü
  • Interessen:Programmierer der Tools: WuselEPG, WuselSort, Mediadisplay etc.

.... und damit braucht man dann auch kein wuselsort mehr.

Na wenn Du meinst B) . Wuselsort "kann" dann doch schon ein bisschen mehr, als nur das Feature "Sender nach Namen" sortieren. :P

Wohnzimmer:

Mainboard : ASUS P8Z77-V Pro Ram: 8GB Corsair Vengeance CPU: Intel Core I7 2700 Grafik: HD7750 ,SystemPlatte: 128 GB Samsung 830 SSD  + DatenPlatte: Samsung HD103SJ 1TB 

OS: Win7 SP1 deutsch X64, TV-Karte: 2x Digital Devices Cine S2 Rev 5.5 + 1x DVB-S2 Single-Tuner,TBS-8922 , angebunden mit DVBLINK 5.0 (incl. Connect!Server)

Gehäuse: Luxa2 LM300 Pro Touch mATX (silber), Bedienung: Logitech Harmony One 

PluginsAmazon Film, @Maschmo Plugin Filme, Addons: Mediadisplay7, MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3, WuselSort 0.8 Verstärker/Decoder: Yamaha RX-V673 / Bose Acustimass 10 für Sourround / Canton Reference 9 als FrontlautsprecherTon  TV: Samsung UE75HU7500
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schlafzimmer:

Intel NUC  (Intel i3, 128 GB mSSD (Samsung), 8 GB RAM) mit integriertem IR Empfänger. + original Microsoft MCE Fernbedienung ,TV: Samsung UE46C7700

OS: Win7 , X64, TV-Karte: keine, DVB-LINK Network Client 5.0

Plugins: Amazon Film, @Maschmo Plugin Filme, Addons: MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3.x  NetworkClient für EPG
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gästezimmer:

Micro-PC: Zotac ZBOX (AMD E-450, 128GB SSD,4GB RAM ) + original. Microsoft MCE Fernbedienung RC2 +  USB RC6 IR Empfänger ,TV: Samsung LE40R81B

OS: Win8.1 deutsch X64, TV-Karte: keine, DVB-LINK Network Client 5.0

Plugins:  @Maschmo Plugin Filme, Addons: MCE Standby 0.100 Tool, WuselEPG 3.x NetworkClient für EPG 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hausautomation: 

EQ3 Homematic mit CCU2 und insgesamt 95 weiteren Komponenten (Aktoren/Sensoren/Bedienelemente)


#38
Menni

Menni

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Westerwald
Ich weiss, was wuselsort kann ;) Ich habs installiert ;) aber ICH brauch es nicht mehr.
Mein HTPC:

Gehäuse: SILVERSTONE Grandia GD05B
Board: ASUS F1A75-M Pro
CPU: AMD A8-3870K Black Edition
RAM: DDR3RAM 2x 2GB DDR3-1333 G.Skill CL9
CPU-Kühler: Scythe Big Shuriken Rev. 2
Netzteil: BE Quiet 400W Straight Power E9
SSD: OCZ Agility 3 128 GB
Datenspeicher: WD Green 3 TB
BD-LW: LG BH10LS38
DVBS-Tuner: DD Cine S2 V6 + CI-Modul
Cam: Unicam mit HD+ Karte
OS: Win 7 Home Premium 32bit
RC6 Empfänger von AEone
Harmony One
Tastenbrett






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0



XXX