Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

iTunes im 7MC funktioniert mit MCE Tunes

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#1
asprickmann

asprickmann

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge
Hallo zusammen,
ich verwalte unsere gesamte Musikbibliothek mit iTunes. Geht tadellos und ist sehr bequem, wenn man die Familien iPods synchronisieren will. :-)

Um im 7MC die iTunes Bibliothek einzubinden nutze ich MCE Tunes. Proxure (der Hersteller) schreibt zwar
in seinem Forum, dass Windows 7 nicht unterstützt wird. Ich konnte allerdings bisher keine Probleme feststellen
und kann den Einsatz nur empfehlen.

Ich hoffe diese Info ist für den Einen oder Anderen hilfreich.

Gruß,
Andreas




#2
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.843 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Die (ungeschützten) Files kannst Du auch direkt in die Musikbibliothek aufnehmen.
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#3
asprickmann

asprickmann

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge
Das stimmt.

Allerdings gibt es zwei gute Gründe für das Setup mit MCE Tunes:
1. Auch gekaufte Titel können ohne Konvertierung direkt im MC abgespielt werden
2. Es gibt genau eine Bibliothek und nur genau ein Tool (iTunes) welches sie verwaltet.


Gruß,
Andreas

#4
Nimmnenkeks

Nimmnenkeks

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.053 Beiträge
Funktionieren auch die "intelligenten wiedergabelisten", oder "meist gehörte" unter MCE Tunes?

Gruß Keks
System 1:Origen AE S16V\Seasonic S12II-330GB\MSI H55-GD65 Bios 1.32\i5-661\Scythe Shuriken Rev. B\4GB Kingston 1333 KIT 2x 2GB\MSI N220GT-MD1G OC/D3 passiv\2x Cine S2\1x X25-M Postville 80GB (OS)\2x ST Momentus 500GB 2,5"\1x 2TB WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Pioneer BDR-203BK\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitSystem 2: Origen AE S10V\BeQuiet 350\MSI H57M-ED65 Bios 1.43beta\i3-530\4GB Kingston 1333 Kit 2x 2GB\ATI 5450 GDDR3 512 passiv\2x Cine S2 an WISI DY 64 18010 UniCable-Switch 5/1x8\1x Intel X25-M Postville 80GB (OS), WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitTV: Samsung LE46A959D 46" LED-Local-Dimming-Backlight, Netzwerkanschluss, WiselinkAMP: Yamaha YSP-4000DVB-S mit WISI DY64 1810 Unicable-Switch vor Multiswitch, daher bis zu 4x Cine S2 an Unicable und 4x konventioneller SAT-EmpfangSTORAGE: SAN Supermicro 846E-R1200, X8SIA-F, 32GB, 2x Intel ET2 Quad, 1x Adaptec 6445, 2x 6xWD2002FYPS Raid5, 6xWD6000Raptor Raid10, 2xWD3000Raptor Raid1, dedizierte HotSwap-HDD's BACKUP: Supermicro 846E-R900, X8SIA-F, 24GB, Adaptec 6405, 2x WD3000Raptor OS, 12x WD2002FYPS R5, dedizierte HotSwap HDD'sSYSTEME: per iSCSI an SAN, Hyper-V, Cluster Shared Volumes (CSV)

#5
asprickmann

asprickmann

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge

Funktionieren auch die "intelligenten wiedergabelisten", oder "meist gehörte" unter MCE Tunes?

Gruß Keks

Ja, jede Wiedergabeliste aus iTunes läßt sich ins MC synchronisieren.
Ich habe selbst auch eine intelligente Wiedergabeliste definiert, die mir
alle Hörbücher herausfiltert und nur Musik ins MC synchronisiert.

Gruß,
Andreas

#6
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.843 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Funktionieren auch die "intelligenten wiedergabelisten", oder "meist gehörte" unter MCE Tunes?

Gruß Keks

Ja, jede Wiedergabeliste aus iTunes läßt sich ins MC synchronisieren.
Ich habe selbst auch eine intelligente Wiedergabeliste definiert, die mir
alle Hörbücher herausfiltert und nur Musik ins MC synchronisiert.

Gruß,
Andreas


Es wird aber immer nur der zum Zeitpunkt der manuellen/festgelegten Synchronisation aktuelle Stand übernommen, also nicht dynamisch, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Oder wurde das überarbeitet ?
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#7
asprickmann

asprickmann

    lustiger Jungspund

  • Mitglied
  • PIP
  • 7 Beiträge

Funktionieren auch die "intelligenten wiedergabelisten", oder "meist gehörte" unter MCE Tunes?

Gruß Keks

Ja, jede Wiedergabeliste aus iTunes läßt sich ins MC synchronisieren.
Ich habe selbst auch eine intelligente Wiedergabeliste definiert, die mir
alle Hörbücher herausfiltert und nur Musik ins MC synchronisiert.

Gruß,
Andreas


Es wird aber immer nur der zum Zeitpunkt der manuellen/festgelegten Synchronisation aktuelle Stand übernommen, also nicht dynamisch, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Oder wurde das überarbeitet ?

Nein, es ist so wie Du schreibst. Es gibt keine "Online" Verbindung zu iTunes.
Bei mir spielt das aber keine Rolle, da sich die Musik Bibliothek nur wenig ändert.
Eine Synchronisation dauert etwa 1 Stunde für über 10.000 Titel und insgesamt 10 verschiedene Wiedergabelisten.

#8
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.843 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Stimmt, das war bei mir auch nie wirklich ein Problem ;)
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#9
Nimmnenkeks

Nimmnenkeks

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.053 Beiträge
Da ist doch auf der FAQ-Seite ein Bild mit dem Eintrag "Merge iTunes playlists", ist das nicht dfaür gedacht, auch die "intelligenten Playlisten" zu synchronisieren" ganz unten ist noch ein Button "I add music to iTunes frequently, automatically merge my libary...", werden dann täglich die Wiedergabelisten (auch intelligente) synchronisiert?

Gruß Keks
System 1:Origen AE S16V\Seasonic S12II-330GB\MSI H55-GD65 Bios 1.32\i5-661\Scythe Shuriken Rev. B\4GB Kingston 1333 KIT 2x 2GB\MSI N220GT-MD1G OC/D3 passiv\2x Cine S2\1x X25-M Postville 80GB (OS)\2x ST Momentus 500GB 2,5"\1x 2TB WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Pioneer BDR-203BK\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitSystem 2: Origen AE S10V\BeQuiet 350\MSI H57M-ED65 Bios 1.43beta\i3-530\4GB Kingston 1333 Kit 2x 2GB\ATI 5450 GDDR3 512 passiv\2x Cine S2 an WISI DY 64 18010 UniCable-Switch 5/1x8\1x Intel X25-M Postville 80GB (OS), WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitTV: Samsung LE46A959D 46" LED-Local-Dimming-Backlight, Netzwerkanschluss, WiselinkAMP: Yamaha YSP-4000DVB-S mit WISI DY64 1810 Unicable-Switch vor Multiswitch, daher bis zu 4x Cine S2 an Unicable und 4x konventioneller SAT-EmpfangSTORAGE: SAN Supermicro 846E-R1200, X8SIA-F, 32GB, 2x Intel ET2 Quad, 1x Adaptec 6445, 2x 6xWD2002FYPS Raid5, 6xWD6000Raptor Raid10, 2xWD3000Raptor Raid1, dedizierte HotSwap-HDD's BACKUP: Supermicro 846E-R900, X8SIA-F, 24GB, Adaptec 6405, 2x WD3000Raptor OS, 12x WD2002FYPS R5, dedizierte HotSwap HDD'sSYSTEME: per iSCSI an SAN, Hyper-V, Cluster Shared Volumes (CSV)

#10
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.843 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Ja, Du kannst damit "alles" manuell oder in Intervallen (täglich, glaube ich) synchronisieren

Einträge wie der Zähler werden allerdings nicht übernommen, wenn sich das nicht in letzter Zeit geändert hat.
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#11
Nimmnenkeks

Nimmnenkeks

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.053 Beiträge
Super, danke Euch!

Morgen wird gekauft

Gruß Keks
System 1:Origen AE S16V\Seasonic S12II-330GB\MSI H55-GD65 Bios 1.32\i5-661\Scythe Shuriken Rev. B\4GB Kingston 1333 KIT 2x 2GB\MSI N220GT-MD1G OC/D3 passiv\2x Cine S2\1x X25-M Postville 80GB (OS)\2x ST Momentus 500GB 2,5"\1x 2TB WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Pioneer BDR-203BK\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitSystem 2: Origen AE S10V\BeQuiet 350\MSI H57M-ED65 Bios 1.43beta\i3-530\4GB Kingston 1333 Kit 2x 2GB\ATI 5450 GDDR3 512 passiv\2x Cine S2 an WISI DY 64 18010 UniCable-Switch 5/1x8\1x Intel X25-M Postville 80GB (OS), WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitTV: Samsung LE46A959D 46" LED-Local-Dimming-Backlight, Netzwerkanschluss, WiselinkAMP: Yamaha YSP-4000DVB-S mit WISI DY64 1810 Unicable-Switch vor Multiswitch, daher bis zu 4x Cine S2 an Unicable und 4x konventioneller SAT-EmpfangSTORAGE: SAN Supermicro 846E-R1200, X8SIA-F, 32GB, 2x Intel ET2 Quad, 1x Adaptec 6445, 2x 6xWD2002FYPS Raid5, 6xWD6000Raptor Raid10, 2xWD3000Raptor Raid1, dedizierte HotSwap-HDD's BACKUP: Supermicro 846E-R900, X8SIA-F, 24GB, Adaptec 6405, 2x WD3000Raptor OS, 12x WD2002FYPS R5, dedizierte HotSwap HDD'sSYSTEME: per iSCSI an SAN, Hyper-V, Cluster Shared Volumes (CSV)

#12
dj_microsoft

dj_microsoft

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge
Ich hab mal eine Frage. Ich steuere MCE gern mit der VMCMote App. Kann ich diese dann auch zum Abspielen benutzen? Werden die Titel transparent eingebunden? Oder muss man vorhe immer ein Plugin starten?

Christoph
Mainboard Intel DH55CT | CPU Core-i5 661 @ 3.33 GHz | Chipsatz Intel H55 | RAM 4GB DDR3 | Grafik Intel HD (Core i-5) | Sound Intel HD (Core i-5) | HDD Seagate Barracuda LP 500GB | OS Windows 7 64Bitwizard-tools.de

#13
SirGurgel

SirGurgel

    absolut Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Funktionieren auch die "intelligenten wiedergabelisten", oder "meist gehörte" unter MCE Tunes?

Gruß Keks

Ja, jede Wiedergabeliste aus iTunes läßt sich ins MC synchronisieren.
Ich habe selbst auch eine intelligente Wiedergabeliste definiert, die mir
alle Hörbücher herausfiltert und nur Musik ins MC synchronisiert.

Gruß,
Andreas


Es wird aber immer nur der zum Zeitpunkt der manuellen/festgelegten Synchronisation aktuelle Stand übernommen, also nicht dynamisch, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Oder wurde das überarbeitet ?

Nein, es ist so wie Du schreibst. Es gibt keine "Online" Verbindung zu iTunes.
Bei mir spielt das aber keine Rolle, da sich die Musik Bibliothek nur wenig ändert.
Eine Synchronisation dauert etwa 1 Stunde für über 10.000 Titel und insgesamt 10 verschiedene Wiedergabelisten.


im mce setup unter extras kann man aber doch einstellen das er die zusammenführung jeden Tag ausführen soll? Was bewirkt das dann?

#14
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.843 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Funktionieren auch die "intelligenten wiedergabelisten", oder "meist gehörte" unter MCE Tunes?

Gruß Keks

Ja, jede Wiedergabeliste aus iTunes läßt sich ins MC synchronisieren.
Ich habe selbst auch eine intelligente Wiedergabeliste definiert, die mir
alle Hörbücher herausfiltert und nur Musik ins MC synchronisiert.

Gruß,
Andreas


Es wird aber immer nur der zum Zeitpunkt der manuellen/festgelegten Synchronisation aktuelle Stand übernommen, also nicht dynamisch, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Oder wurde das überarbeitet ?

Nein, es ist so wie Du schreibst. Es gibt keine "Online" Verbindung zu iTunes.
Bei mir spielt das aber keine Rolle, da sich die Musik Bibliothek nur wenig ändert.
Eine Synchronisation dauert etwa 1 Stunde für über 10.000 Titel und insgesamt 10 verschiedene Wiedergabelisten.


im mce setup unter extras kann man aber doch einstellen das er die zusammenführung jeden Tag ausführen soll? Was bewirkt das dann?


Das das "Übertragen" automatisch im täglichen Intervall ausgeführt wird
mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#15
M@tthi@s

M@tthi@s

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Hat jemand von Euch MCE Tunes mit W7 und Itunes 10 laufen? Wollte gerade meine Playlisten synchronisieren und siehe da, nur Abstürze. Das einzige, was ich mir vorstellen kann, ist dass Itunes 10 Probleme macht. Das ist auch das einzige, was ich in letzter Zeit am System verändert habe.
Kennt evtl. jemand eine andere Software, die das gleiche macht (Synchronisation von Playlists nach W7 aus der Itunes-Datenbank)?

Gruß

Matthias

Bearbeitet von M@tthi@s, 12 November 2011 - 13:20 .

AsRock Fatal1ty P67 Professional mit Intel i5 @ 3,3 GHz (läuft stabil mit 4,6 GHz); Geforce 8800 GTS 512; Geforce 9500 GT; 64 GB SSD Systemplatte, 4 GB RAM, 5 TB HDD; LG GGW-H20L Blu-Ray; Windows 7 Ultimate; Noname Tower-Gehäuse; 3 x Anysee E7 TC/T2C; (Arbeitsrechner und Mediacenter)Acer Aspire Easystore H340 WHS; 6 TB HDD; 2 GB RAM, 3 x XBox360 Slim als Extender

#16
M@tthi@s

M@tthi@s

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

Kennt evtl. jemand eine andere Software, die das gleiche macht (Synchronisation von Playlists nach W7 aus der Itunes-Datenbank)?


Gefunden: Itunes Export (http://www.ericdaugh...v/itunesexport/) macht das. Zwar nicht vollautomatisch mit regelmäßigen Aufgaben etc., aber händisch gestartet macht es genau das, was es soll.
AsRock Fatal1ty P67 Professional mit Intel i5 @ 3,3 GHz (läuft stabil mit 4,6 GHz); Geforce 8800 GTS 512; Geforce 9500 GT; 64 GB SSD Systemplatte, 4 GB RAM, 5 TB HDD; LG GGW-H20L Blu-Ray; Windows 7 Ultimate; Noname Tower-Gehäuse; 3 x Anysee E7 TC/T2C; (Arbeitsrechner und Mediacenter)Acer Aspire Easystore H340 WHS; 6 TB HDD; 2 GB RAM, 3 x XBox360 Slim als Extender

#17
hennes105

hennes105

    sattelfester Senior

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 902 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Schweiz
Habe jetzt hier nicht den ganzen Thread gelesen, aber doch noch ein Hinweis: Mit Music Bridge lassen sich ebenfalls Playlists und auch Metadaten zwischen MCE und iTunes abgleichen. Ich glaub nur manuell, also nicht zeitgesteuert. Funktioniert bei mir eigentlich ziemlich problemlos:

http://sites.google....site/jrmwillis/

benutzte Media Center Plug-Ins und andere Software: Maschmo's Filme/Serien Plug-in, PowerDVD 11 und 13, VirtualCloneDrive,

PC1: HTPC Wohnzimmer: W8.1 Pro 64bit, Fractal Design NODE 605, be quiet! Straight Power BQT E9 400W, ASUS P8Z77-M Pro (µATX), Core i5-3475S, Noctua NH-L12, 8GB DDR3-1600 Corsair CMZ8GX3M2A1600C9(XMP), Samsung SSD 840 Pro Basic 128GB, SATA-600 (MLC),  2 TB WD Red Sata-600 (WD20EFRX), Panasonic UJ-265 Slim-BD-Laufwerk mit Slot-in, DD Cine S2 V6.5 & DuoFlex S2 (Set) - 4 Tuner DVB-S2 PCIe mit Doppel CI-Erweiterungsmodul mit Helveticam und Unicam 3 Evo (Pacific 3.17), über HDMI zu Onkyo TX-NR616 und zu 65" Neo Plasma Panasonic TV (TX-P65VT50J),  5.1 Nubert Nuline Lautsprecher: CS-174, WS-14 und AW-600, Logitech Harmony Ultimate

PC2: HTPC Fernsehzimmer: W7 Ultimate 64bit / Asus P5E-VM HDMI / E8400 3.00GHz / 4GB DDR2 667MHz / On-Board 7.1 Realtek HD Audio (ALC883) / Samsung SSD 840 Pro Basic, 2x1TB Samsung HD103UJ / DD Cine S2 V6.5 Doppeltuner DVB-S2 PCIe mit Doppel CI-Erweiterungsmodul mit Helveticam und Unicam 3 Evo (Pacific 3.17) / Asus BC-1205PT Blu-Ray/DVD / Omaura TF11 / 500W Netzteil / über HDMI zu Panasonic 42" TH-42PV500E (HD Ready) / über SPDIF-Koaxial zu Sony AV-Receiver STR-KS600P / Logitech Harmony Ultimate / Logitech diNovo Edge

PC3: Arbeitszimmer PC / HTPC: W7 Ultimate 64bit / Asus P6T Deluxe V2 X58 / Intel Quad Core i7-920 2.66GHz / Scythe Mugen 2 / 6GB Patriot DDR3 1600Mhz / Asus GeForce GTX570 DirectCUII / 128GB SSD Corsair P128, 2 x 1TB Seagate Barracuda, 2 x 1TB Samsung HD103UJ / BluRay: LG CH08LS10 / DVD/CD: LG GH22LS50 / Apacer CardReader 24-in-1 / Thermaltake Toughpower 850W / Coolermaster HAF 932 / Scythe Kaze Server Lüftungssteuerung / Logitech G-5 Lasermouse / 27" Monitor Asus VE278Q

PC4: @work Notebook: 14.1" Lenovo ThinkPad T410s / W7 Enterprise, 32bit / Intel i5-520M / 4GB PC3-8500 DDR3 SDRAM 1067MHz / 128GB SSD

NAS 1: 8 TB QNAP Turbo NAS 419P+ & WD MyBook 1TB

NAS 2: 12TB QNAP NAS419 II Turbo NAS

Mobile Devices: iPhone 5 64GB, iPad 3 Wifi 64GB, iPad 4 Wifi 32GB mit RemotePotato, vmcmote, Harmony, WOL und Sonos App etc.


#18
guidschoo

guidschoo

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 97 Beiträge
Hallo, ich habe es mit MCE Tunes auf versucht , es erscheint aber nur ein Lied von meinen Insgesamt 1500 Lieder in der MCE Mediathek. Hat sich da was geändert? Music Bridge habe ich auch versucht , dort das selbe Problem.
Wenn ich aber die Lieder einzeln anklicke spielt der Mediaplayer diese ab, nur in der Bibliothek erscheinen sie nicht obwohl der Pfad angegeben wurde bzw. ich habe die Itunes Bibliothek gleich in Meine Musik abgelegt.

Hat einer eine Idee?

Danke und Gruss


guidschoo

#19
guidschoo

guidschoo

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 97 Beiträge
Keiner eine Idee?

Gruss

#20
lmhotep

lmhotep

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 196 Beiträge
Hallo, der thread ist zwar schon älter, aber ich wollte mce tunes mit dem w7mc und itunes 10 testen.

Habe die demo installiert, allerdings erscheint im mc kein mce tunes eintrag. Ich kann lediglich auf dem desktop das prog starten und dort zusammenführen, nachdem das prog itunes gestartet hat. Nach meiner auswahl steht aber immer, das 0 dateien zusammengeführt wurde.

Müsste nicht auch im media center eine option auftauchen, z.b. Und extras?

Danke für eure tipps

Grüsse

#21
guidschoo

guidschoo

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 97 Beiträge

Hallo, der thread ist zwar schon älter, aber ich wollte mce tunes mit dem w7mc und itunes 10 testen.

Habe die demo installiert, allerdings erscheint im mc kein mce tunes eintrag. Ich kann lediglich auf dem desktop das prog starten und dort zusammenführen, nachdem das prog itunes gestartet hat. Nach meiner auswahl steht aber immer, das 0 dateien zusammengeführt wurde.

Müsste nicht auch im media center eine option auftauchen, z.b. Und extras?

Danke für eure tipps

Grüsse




Ja genau so wie bei mir, er führt eine Zeit lang zusammen und als Ergebnis werden dann 0 Zusammengeführt.
Hat hier keiner Itunes mit Mce ?

Gruss

#22
Herbie76

Herbie76

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.995 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Regensburg
  • Interessen:Sport (Radln, Skifahren, Schwimmen), Motorrad (Ducati) und MCE
ich nutze schon iTunes, aber nicht im MCE - wie vermutlich viele hier im Forum aufgrund der Verbreitung von iOS Geräten

auf meiner HDD gibts einen Ordner mit Musik, und den habe ich im MCE als Bibliothek hinzugefügt sowie in iTunes eingelesen

MCE Tunes benötige ich nicht, da ich meine Musik bereits als MP3 vorliegen habe - MCE Tunes ist nur wichtig, wenn Du Musik in iTunes kaufst und sie nicht unbedingt umwandeln willst, damit Du sie auch im MCE abspielen kannst

HTPC: Case: Silverstone LC19 silber Mainboard: Intel DH61AG mit 120W Notebook Netzteil von HP CPU: i3-2125, Dynatron K129 mit PWM Lüfter vom Big Shuriken 2 GPU: Intel HD3000 Ram: 4GB Adata DDR3 (Gamer Series) opt. LW: LG BT10N (RW Bluray/DVD-Kombilaufwerk) SSD: Intel 310 mSATA 80GB Systemplatte HDD: WD20EADS 2TB Datenplatte TV-Karte: 2x Digital Devices DuoFlex S2 PCIe-Bridge Remote: Logitech Harmony 700 / AEOne RC6 Empfänger intern / iOS Tablet iPad2 / iOS Smartphone iPhone 5 mit Hippo Remote MediaCenter: MCE auf Win7 Professional x64 / CyberLink PowerDVD 11 Ultra / DVBLink v4.x / diverse PlugIns
TV: Philips 46PFL9704 (via HDMI)
AV Receiver: Pioneer VSX915 silber mit Teufel Concept S 5.1 (via SPDIF)

Sound: Wohnzimmer: Sonos Connect am AVReceiver (via Koax) / Küche: Sonos Play 3 / Schlafzimmer: Sonos Play 1 / USB Festplatte als NAS am Router

Videothek: AppleTV 2 (via HDMI) zum Filme leihen in iTunes

 


#23
M@tthi@s

M@tthi@s

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

MCE Tunes ist nur wichtig, wenn Du Musik in iTunes kaufst und sie nicht unbedingt umwandeln willst, damit Du sie auch im MCE abspielen kannst


Oder wenn Du Deine Itunes-Playlisten ins Mediacenter bekommen willst.
AsRock Fatal1ty P67 Professional mit Intel i5 @ 3,3 GHz (läuft stabil mit 4,6 GHz); Geforce 8800 GTS 512; Geforce 9500 GT; 64 GB SSD Systemplatte, 4 GB RAM, 5 TB HDD; LG GGW-H20L Blu-Ray; Windows 7 Ultimate; Noname Tower-Gehäuse; 3 x Anysee E7 TC/T2C; (Arbeitsrechner und Mediacenter)Acer Aspire Easystore H340 WHS; 6 TB HDD; 2 GB RAM, 3 x XBox360 Slim als Extender

#24
Herbie76

Herbie76

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.995 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Regensburg
  • Interessen:Sport (Radln, Skifahren, Schwimmen), Motorrad (Ducati) und MCE

Oder wenn Du Deine Itunes-Playlisten ins Mediacenter bekommen willst.

ok, wusste nicht, dass das MCE Tunes auch übernimmt

aber wenn man zu Hause iTunes einsetzt, dann hat man doch bestimmt schon ein iPad, iPod oder iPhone, und dann ist es doch einfacher, wenn man alles wieder mit der "Remote" App angeht, vorallem der Vorteil des Multirooms via AirPlay - zumindest nutze ich seit der Anschaffung unserer iPads die org. Musikbibliothek nicht mehr :yes:

HTPC: Case: Silverstone LC19 silber Mainboard: Intel DH61AG mit 120W Notebook Netzteil von HP CPU: i3-2125, Dynatron K129 mit PWM Lüfter vom Big Shuriken 2 GPU: Intel HD3000 Ram: 4GB Adata DDR3 (Gamer Series) opt. LW: LG BT10N (RW Bluray/DVD-Kombilaufwerk) SSD: Intel 310 mSATA 80GB Systemplatte HDD: WD20EADS 2TB Datenplatte TV-Karte: 2x Digital Devices DuoFlex S2 PCIe-Bridge Remote: Logitech Harmony 700 / AEOne RC6 Empfänger intern / iOS Tablet iPad2 / iOS Smartphone iPhone 5 mit Hippo Remote MediaCenter: MCE auf Win7 Professional x64 / CyberLink PowerDVD 11 Ultra / DVBLink v4.x / diverse PlugIns
TV: Philips 46PFL9704 (via HDMI)
AV Receiver: Pioneer VSX915 silber mit Teufel Concept S 5.1 (via SPDIF)

Sound: Wohnzimmer: Sonos Connect am AVReceiver (via Koax) / Küche: Sonos Play 3 / Schlafzimmer: Sonos Play 1 / USB Festplatte als NAS am Router

Videothek: AppleTV 2 (via HDMI) zum Filme leihen in iTunes

 


#25
M@tthi@s

M@tthi@s

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 295 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich

aber wenn man zu Hause iTunes einsetzt, dann hat man doch bestimmt schon ein iPad, iPod oder iPhone, und dann ist es doch einfacher, wenn man alles wieder mit der "Remote" App angeht, vorallem der Vorteil des Multirooms via AirPlay - zumindest nutze ich seit der Anschaffung unserer iPads die org. Musikbibliothek nicht mehr :yes:


Kommt halt auf die Hardware im Haus an. Ich habe einen PC unter dem Dach als "Schaltzentrale", an dem hängen drei Extender. Die sind wiederum für Film- und Musikwiedergabe zuständig. Da brauche ich die i's nicht (auch wenn sie da sind ;) )
AsRock Fatal1ty P67 Professional mit Intel i5 @ 3,3 GHz (läuft stabil mit 4,6 GHz); Geforce 8800 GTS 512; Geforce 9500 GT; 64 GB SSD Systemplatte, 4 GB RAM, 5 TB HDD; LG GGW-H20L Blu-Ray; Windows 7 Ultimate; Noname Tower-Gehäuse; 3 x Anysee E7 TC/T2C; (Arbeitsrechner und Mediacenter)Acer Aspire Easystore H340 WHS; 6 TB HDD; 2 GB RAM, 3 x XBox360 Slim als Extender



Ähnliche Themen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX