Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

vmcMote - IPhone als Fernbedienung für die Musik Library


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
352 Antworten in diesem Thema

#26
ludwig.xiv

ludwig.xiv

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 76 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Wiesbaden
Hi,

sehr coole App.

An support von "Radio" (Shoutcast, moreRadio oder FM) hast nicht gedacht. Wäre ja auch eine Funktion, die man ohne TV nutzen kann. Da gibts nämlich noch keine gescheite Lösung. Auch ngRC und wie sie allen heissen vernachlässigen das. Integration mag vielleicht auch schwierig sein....

Bin aber auf jeden Fall potentieller Käufer Deines Programms.

Gruss

Ludwig.
--- HTPC I: Zalman 160XT Plus, ASUS P5W DH Del., Gainward Bliss 8600GTS, HIS Sapphire ATI Radeon HD 3450 5450, 2GB Kinston HyperX, Samsumg DVD Brenner, 2 x FloppyDTV DVB-C DD DuoFlex CT, 2xHitachi 320GB, Vista Home Prem. SP1, W7 HP 32BIT, Philips SRM7500LCD TV I: Philips 37PFL9632D/10 37PFL9603D/10 (nach Philips Kulanz-Tausch)--HTPC II: Silverstone ML02, ASRock 390GMH, AMD 4850E, 4GB Kingston HyperX, Kingston 64GB SSD, Sony Optiarc 5500 BD Player, W7 HP 32BIT, KNCOne DVBS2 Plus, Logitech Harmony 885LCD TV II: Philips 32PSL9604




#27
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
Doch, ich habe schon über Radio nachgedacht :yes:
Interessiert mich auch persönlich, da ich wohl bald nicht mehr im 1Live Land leben werde ;)

Wird wohl aber wenn eher die Lite Lösung (xml datei wo man radio stream addressen einträgt, die die app dann in die Datenbank einfügt + zusätzliche kategorie im Library Browser auf dem IPhone).

Ich hab das nur aufs Erste hintenangestellt. Eine stabile, möglichst fehlerfreie Version, die ich in den Appstore stellen kann war mir erstmal wichtiger. Daher eher in 1.1 oder so.

Viele Grüße, Thomas

#28
bob.george

bob.george

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 427 Beiträge
Hallo zusammen,
also optisch gefällt mir das Proggi schon mal sehr gut. Ich bin auch schon seit längerem auf der Suche nach sowas und wäre auch bereit ein paar Euro springen zu lassen (schon allein wg. der Stromersparnis, wenn der LCD nicht mehr die ganze Zeit läuft).
Zwei Fragen hab ich noch:
1. Ich verwende häufig die Zufallswiedergabe über alle Titel. Lässt sich das mit dem Tool starten (ngRC kanns nicht)?
2. Wie verhält es sich mit großen Librarys (ca. 20000)?

Prozessor: Intel i3-530
MB: Intel DH57DD
RAM: 4 GB A-Data Value DDR3 1333
SSD: Intel 320series 2,5" SSD 120 GB
HDD: WD Scorpio Blue 500GB in Scythe Quiet Drive
Grafik: Sapphire Ultimate Radeon HD 6570 1024MB DDR3
TV-Cards: Cine CT V6 + CI
BS: Windows 8 Pro 64 Bit
BD-Laufwerk: LG GGC-H20L
Fernbedienung: interner IR-Empfänger CIR2-01, Logitech Harmony


Media-Daten und Rechner Sicherungen auf WHS2011:
CPU: Intel G530
MB: MSI H67MA-E45 (B3)
RAM: 2x4GB Kingston Ram
Netzteil: Cougar A300
Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 Aluminium
HDD-Case: Lian Li EX-33X2 HDD-Rack: 2 x Samsung HD204UI -> RAID 1
Wechselrahmen: ICYDOCK MB123SK-B: 1 x Samsung HDD203WI


#29
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
zu Frage 1:
Zufallswiedergabe über alle Titel starten wird nicht möglich sein. Meine Library hat dafür keine EnqueueFunktion. Vor allem aus folgendem Grund: Lange Now Playing Listen bereiten Probleme. Das liegt am Auslesen der Liste aus dem WMP. Das dauert einfach. Eine 20.000 er now playing liste aus dem WMP auslesen würde mehrere Sekunden (evtl. 10 und mehr) dauern. Die Liste dann noch mit dem IPhone synchron zu halten ist fast unmöglich (update vor ende auslesen etc). Daher ist es ratsam die Play-Liste höchstens mit 100 bis 200 Tracks zu bestücken. Eine Steuerung Zufallswiedergabe an/aus ist aber noch auf dem Zettel.

zu Frage 2:
Generell laufen sollte es. SQL-Lite ist auf dem Iphone zwar deutlich langsamer als auf einem PC, das sollte aber annehmbar sein da Datenbanken log(n) Zeit brauchen für einen Zugriff. Nur das initialle Cachen der Übersichten wird langsamer. RAM-Verbrauch mäßig sollte es auch gehen, trotz Caching.
Das Problem kommt beim Sync. Im Moment braucht ein Sync von 2500 Tracks ca 40-50 sekunden. Da ist aber auch nicht mehr viel dran zu drehen, weil alleine ca. 15 sekunden für das Auslesen der WMP Library auf dem PC draufgehen. Darauf habe ich keinerlei Einfluss. Außerdem braucht es einfach ein wenig Zeit die Daten in die IPhone Datenbank zu schreiben, und die Cover zu übertragen. Daher bei 20.000 Tracks -> 5 - 6 min pro sync. Wenn du deine Library nicht oft änderst, kein Problem, sonst, naja. Incrementelles Update kommt vielleicht irgendwann, wird aber auch nicht mega helfen, da ich um die Auslesezeit des WMP immer noch nicht rumkomme.

Ich hoffe ihr nehmt mir diese technischen Limitierungen nicht übel. Sicher könnte man noch die ein oder andere Optimierung vornehmen. Aber der Aufwand würde dem geringen Zugewinn nicht gerecht.

#30
Andos

Andos

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 268 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Mettmann bei Düsseldorf
  • Interessen:myhtpc<br />sceneo<br />VMC<br />Vista<br />lcd-bildschirme ab 46&quot;<br />vernetzung<br />home-automatisierung<br /><br />und da war nochetwas ... achja, meine familie ;-)
Wann kommt denn nun das Proggi im AppStore?
Wohnzimmer: - Gehäuse: HFX Mini Media E8400 - schwarz/silber - Netzteil: extern und 100 % passiv - Mainboard: Intel Media Series DG45ID, G45 - Arbeitsspeicher: 4GB Corsair XMS2 - Prozessor: Intel Core2Duo E8400 2 x 3 GHz - Prozessor-Kühler: passiv - Grafikkarte: G45 onboard - Festplatten: 2 x WD Caviar Green mit je 1 TB und extern: 1 x 2 TB WD MyBook und 2x 1 TB WD MyBook - Blu ray Player/DVD Brenner: Sony-Nec-Optiarc - LightScribe - TV: 2 x DTV Floppy DVB-S2, einmal incl. Premiere-HD - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro - Verstärker: HFX mini class.d HYPEX 5.1 Version - Lautsprecher: Canton Karat 770 DC als Stereo (front), Canton CD 220 (rear), Canton Subwoofer - Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Pro - Display: Toshiba 52ZF355D full HD Schlafzimmer: - Extender: Linksys DMA2100 - Display: Samsung LCD LE-40S71B Arbeitszimmer: - Gehäuse: Origenae S21T - schwarz - 12" TFT Touchscreen - Netzteil: UltraSilent NoiseMagic Enermax -400W-NMT2-Papst - Mainboard: MSI 975X Platinum Powerup - Arbeitsspeicher: 4GB Kingston - Prozessor: Intel Core2Duo E6600 - Prozessor-Kühler: UltraSilent NoiseMagic XP-90 NMT - Grafikkarte: ASUS EN7600GT/HTDI/256MB - Festplatten: Samsung HM250JI - 250 GB, Samsung HD501LJ - 500GB, Western Digital WD 10AECS - 1.000 GB - DVD Brenner: Samsung SH-S183L - LightScribe - TV-Karte: KNC TV-Station DVB-S2 Plus incl. Premiere-HD - CI-Modul: KNC CineView - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Onboard - Boxen: Bang & Olufsen BeoLab 4 PC (stereo) - Betriebssystem: Windows 7 Home Pro - Display: Samsung SyncMaster 245B // Weitere Infos hier: MyMCEHeimkino: - PC: Arbeitszimmer PC - Beamer: Sharp (800 x 600) Boxen: Logitech Z-5450 Digital 5.1 THX Windows Home Server (WHS): - WHS-System: Acer H340 - 8 TB Festplattenspeicher - Betriebssystem: Windows Home Server - PP3

#31
Xanon

Xanon

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 293 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
Das würde mich auch interessieren.
Wird es eine demo version geben (Zeitlich beschräkt?)

Bearbeitet von Xanon, 17 März 2009 - 11:49 .

Media Center System:Gehäuse Silverstone LC17 (silber), Pentium 3.2GHz Hypertrade Socket 775 mit Low Noise AeroCool Kühler, ASUS Mainboard P5GD2-X-EAYZ, Intel LGA775 Pentium 4 CPU, Intel 915P chipset, PCI Express Architecture, ASUS Stack Cool, High Definition Audio, Serial ATA & IDE RAID, 2 GB (4x512MB) SAMSUNG RAM PC2-3200U-333, Dual-Channel DDR2 533, NVidea Geforce 7300 GT, 1x Western Digital S-ATA Festplatte Caviar WD800 (80GB), 1x Western Digital Festplatte 400 GB, WinTV NOVA T + Pinnacle PCTV 300i (DVB-T), Multi-DVD-Brenner LG Typ GSA-4082B, Microsoft Vista Home-Premium, Microsoft Fernbedienung, Microsoft Tastatur, Plasma "Panasonic TH 42 PV 60 EH"Gamer PC:AMD Athlon 64 Prozessor 3700+, 2GB (2x1024MB) Samsung Ram Dual-Channel DDR2 533, NVidea Geforce 7300 GT 2xDVI und 1xS-VHS, Multi-DVD-Brenner NEC Typ ND-3500AG, 2x250 GB Western Digital S-ATA Festplatten, 2x Medion "19" Zoller TFTs an einer Grafikkarte, Microsoft Media Center Ver. 2005 RU2

#32
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
Wann kommt es in den Appstore? Eine berechtigte Frage.

Nun, ich habe mich Ende letzter Woche bei Apple für das Einstellen von kostenpflichtigen Anwendungen angemeldet. Die Bearbeitung dieses Antrags dauert wohl 2 bis 3 Wochen.
Dann kann ich das Programm einstellen, woraufhin es von Apple geprüft wird. Das dauert dann noch mal 2 bis 4 Wochen soweit man hört.
Soweit zu den Rahmenbedingungen an denen ich nichts ändern kann.

Allerdings kommt noch etwas hinzu. Meine verfügbare Zeit für dieses Projekt ist seit gestern auf eigentlich null geschrumpft. Ich habe die Zusage auf eine Doktorstelle bei einer großen Firma in München bekommen :?
Damit steht in den nächsten Wochen sowohl Wohnungssuche in München (da hört man ja grauenhaftes), Umzug, als auch vorbereitende Sachen was die Stelle angeht an.

Ich taxiere den noch ausstehenden Aufwand bis zu einer Version die ich zur Prüfung geben kann auf ca. 3 Arbeitstage. Es sind zwar keine großen Bugs mehr drin, aber ein bisschen Feinschliff muss noch sein. Ich hoffe dass ich das vielleicht nebenher irgendwie schaffe in den nächsten Wochen, aber versprechen kann ich es nicht. Eine fehlerbehaftete Version einzureichen ist meiner Meinung nach keine Option, da ich eine Ablehnung der App durch Apple vermeiden möchte. Damit wäre dann nämlich keinem geholfen. Kurzum, die Einreichung bei Apple könnte sich noch etwas verschieben.

Ich hoffe Ihr habt Verständnis für meine Situation und könnt euch noch ein wenig gedulden.

Viele Grüße, Thomas

#33
Andos

Andos

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 268 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Mettmann bei Düsseldorf
  • Interessen:myhtpc<br />sceneo<br />VMC<br />Vista<br />lcd-bildschirme ab 46&quot;<br />vernetzung<br />home-automatisierung<br /><br />und da war nochetwas ... achja, meine familie ;-)
Also ich denke ich spreche für ALLE:

Wir haben absolutes Verständnis!!! Ein Job geht - gerade in diesen turbulenten Zeiten - absolut vor.

Und die Vorbereitungen - Umzug, Lederhose kaufen, Jodel-Kurs besuchen, ... ist schon wichtig.

Dennoch werden viele von uns Tränen in den Augen haben, aber auch weiter hoffen auf Deine wirklich schon gut aussehende Anwendung.

Also, es wäre schön, wenn Du uns einfach ab und zu mal auf dem Laufenden hältst - wie bisher ja auch schon geschehen.

Ich drücke Dir die Daumen für die neue Stelle und viel Glück bei der Wohnungssuche.

Besten Gruß
Andos
Wohnzimmer: - Gehäuse: HFX Mini Media E8400 - schwarz/silber - Netzteil: extern und 100 % passiv - Mainboard: Intel Media Series DG45ID, G45 - Arbeitsspeicher: 4GB Corsair XMS2 - Prozessor: Intel Core2Duo E8400 2 x 3 GHz - Prozessor-Kühler: passiv - Grafikkarte: G45 onboard - Festplatten: 2 x WD Caviar Green mit je 1 TB und extern: 1 x 2 TB WD MyBook und 2x 1 TB WD MyBook - Blu ray Player/DVD Brenner: Sony-Nec-Optiarc - LightScribe - TV: 2 x DTV Floppy DVB-S2, einmal incl. Premiere-HD - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro - Verstärker: HFX mini class.d HYPEX 5.1 Version - Lautsprecher: Canton Karat 770 DC als Stereo (front), Canton CD 220 (rear), Canton Subwoofer - Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Pro - Display: Toshiba 52ZF355D full HD Schlafzimmer: - Extender: Linksys DMA2100 - Display: Samsung LCD LE-40S71B Arbeitszimmer: - Gehäuse: Origenae S21T - schwarz - 12" TFT Touchscreen - Netzteil: UltraSilent NoiseMagic Enermax -400W-NMT2-Papst - Mainboard: MSI 975X Platinum Powerup - Arbeitsspeicher: 4GB Kingston - Prozessor: Intel Core2Duo E6600 - Prozessor-Kühler: UltraSilent NoiseMagic XP-90 NMT - Grafikkarte: ASUS EN7600GT/HTDI/256MB - Festplatten: Samsung HM250JI - 250 GB, Samsung HD501LJ - 500GB, Western Digital WD 10AECS - 1.000 GB - DVD Brenner: Samsung SH-S183L - LightScribe - TV-Karte: KNC TV-Station DVB-S2 Plus incl. Premiere-HD - CI-Modul: KNC CineView - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Onboard - Boxen: Bang & Olufsen BeoLab 4 PC (stereo) - Betriebssystem: Windows 7 Home Pro - Display: Samsung SyncMaster 245B // Weitere Infos hier: MyMCEHeimkino: - PC: Arbeitszimmer PC - Beamer: Sharp (800 x 600) Boxen: Logitech Z-5450 Digital 5.1 THX Windows Home Server (WHS): - WHS-System: Acer H340 - 8 TB Festplattenspeicher - Betriebssystem: Windows Home Server - PP3

#34
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
Zeit für eine kleine Status Info.

Ich bin mittlerweile nach München umgezogen und habe am 1.4. meinen Job angetreten. Leider habe ich noch bis zum 21.ten kein DSL und auch keinen WLAN Router. Letzeres ist wichtig da ich deshalb nicht testen und damit auch nichts an der App tun kann. Allerdings hatte ich auch sowieso keine Zeit in den letzten Wochen (Wohnungssuche, Umzug, etc.). Positive Nachricht: Mein "Paid Applications" Vertrag ist mittlerweile von Apple freigeschaltet worden.

Damit sieht der Fahrplan nun folgendermaßen aus: Sobald ich DSL habe, werde ich versuchen die Zeit zu finden um die letzten Fehler zu finden und die App dann einzustellen. Dann muss Apple sie noch absegenen. Daher denke ich noch mindestens 2 bis 3 Wochen sobald mein DSL freigeschaltet ist.

Sorry dass Ihr euch noch so lange gedulden müsst. Ich hätte es auch am liebsten schon längst fertig.

Grüße, Thomas

#35
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
Status: Submitted to Apple for Approval.

Neue Screenshots und der Server stehen auf vmcmote.blogspot.com.

Mehr Infos gibts später, ich brauche dringend Schlaf :yes:

Viele Grüße, Thomas

#36
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
So, nun mal noch ein paar Infos zur Version 1.0 die ich an Apple geschickt habe.

Wie man auf den neuen Screenshots auf der vmcMote Webseite vielleicht schon erkennen konnte, ist Feature mäßig fast nur noch die Kontrolle über Shuffle und Repeat hinzugekommen.
Ein paar kosmetische Dinge haben sich auch noch geändert, unter anderem die Controls auf der Now Playing Seite. Da auf TheGreenButton ein wenig an meinen Remote Buttons herumgemosert wurde, habe ich diese auch noch neu designed. Ich hoffe es gefällt.
Darüber hinaus habe ich noch abrundende Sachen hinzugefügt, wie eine Nachfrage ob man direkt Syncen will nach dem ersten Connect zu einem Server, oder eine Hilfe im Settings Menü.
Darüber hinaus musste ich noch ein gutes Dutzend Bugs bereinigen.
Somit hat die ganze Aktion "Feinschliff" doch noch ein paar Abende nach der Arbeit gekostet, so wie ich es erwartet hatte. Immerhin, ich hab meine Prognose von vor ein paar Wochen einigermaßen gehalten ;)


Die normale Version habe ich preislich auf 5,99€ festgelegt. Ich hoffe damit könnt Ihr leben.
Darüber hinaus gibts noch eine kostenlose Lite Version zum Ausprobieren. Diese ist auf 100 Tracks in der lokalen Datenbank beschränkt. Der Sync überträgt trotzdem alles, um euch die Möglichkeit zu geben einzuschätzen, ob Ihr mit der Länge der Übertragung leben könnt.


Insgesamt bin ich froh dass ich das Prog nun fertig habe. Nach der Arbeit an sowas zu Arbeiten macht nicht wirklich Spaß.
Trotzdem werde ich natürlich Bugs so gut wie möglich fixen, sollten welche auftauchen.
Außerdem werde ich wohl noch Radio Stream Support einbauen, da ich das selber haben will. Die Radiosender in Bayern sind, naja, nicht so der Hit.

So, nun heißt es beten dass Apple die App ohne Probleme annimmt. Bis jetzt hab ich noch nichts gehört, aber 1 bis 2 Wochen ist wohl normal was man so hört.

Viele Grüße, Thomas


PS: von den 5,99€ bleiben mir übrigens nur etwa 57%, da noch die Merwehrtsteuer von den berühmten 70% abgezogen wird. Davon geht dann noch mal die normale Einkommenssteuer ab. Wie man sieht, da bleibt nicht viel. Ich hoffe es reicht um die 80 € pro Jahr für die nächsten Jahre zu decken.

#37
ludwig.xiv

ludwig.xiv

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 76 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Wiesbaden

Außerdem werde ich wohl noch Radio Stream Support einbauen, da ich das selber haben will. Die Radiosender in Bayern sind, naja, nicht so der Hit.

PS: von den 5,99€ bleiben mir übrigens nur etwa 57%, da noch die Merwehrtsteuer von den berühmten 70% abgezogen wird. Davon geht dann noch mal die normale Einkommenssteuer ab. Wie man sieht, da bleibt nicht viel. Ich hoffe es reicht um die 80 € pro Jahr für die nächsten Jahre zu decken.



Hi Thomas,

meine 57% von 100% sind Dir sicher ;-) Die App ist genial. Habe mittlerweile so viele verschiedene Lösungen getestet, ums MCE fernzubedienen (Mirage (flash auf N800, ngRC auf N800 und iphone, CasaRemote (nur FB - Ersatz) usw.). Insbesondere die Borwserbasieten Lösungen sind auf den Mobile Devices zu langsam und das User Interface einfach zu klein.

Das beste Bedienkonzept hat bisher Appels kostenloses "Remote". Der Haken: es ist halt nur für Itunes. Da kommt dein Tool gerade recht.

Dein Ausblick auf den Radiosupport ist auch gut. Ich weiss nicht, ob das bei deinem Tool geht: bei Apples Remote kann man eine Playlist, die auf dem PC liegt und nur Radiostreams enhält auch via "Remote" aufrufen und so auch die Radiosender Wechseln. Ein Sender ist ein Track in der Playlist, der halt endlos spielt, wenn man ihn nicht manuell wechselt.
Denke aber das das bei dir nicht so zu lösen geht, da Du die Playlists ja auf dem iphone speicherst, wenn ich alles richtig verstanden habe.

Vielleicht kannst Du ja auch bei den Radio-Favoriten bedienen so, wie sie z.B. bei More Radio 2008 angelegt werden. Ich bin gespannt.

Gruss und viel Erfolg mit dem Approval!

Ludwig
--- HTPC I: Zalman 160XT Plus, ASUS P5W DH Del., Gainward Bliss 8600GTS, HIS Sapphire ATI Radeon HD 3450 5450, 2GB Kinston HyperX, Samsumg DVD Brenner, 2 x FloppyDTV DVB-C DD DuoFlex CT, 2xHitachi 320GB, Vista Home Prem. SP1, W7 HP 32BIT, Philips SRM7500LCD TV I: Philips 37PFL9632D/10 37PFL9603D/10 (nach Philips Kulanz-Tausch)--HTPC II: Silverstone ML02, ASRock 390GMH, AMD 4850E, 4GB Kingston HyperX, Kingston 64GB SSD, Sony Optiarc 5500 BD Player, W7 HP 32BIT, KNCOne DVBS2 Plus, Logitech Harmony 885LCD TV II: Philips 32PSL9604

#38
ludwig.xiv

ludwig.xiv

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 76 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Wiesbaden
Hi,

so die App ist ja nun im Store. Hab sie gerade gekauft und heute Abend mal testen. Erster "Offline Eindruck" ist toll.

Gruss

Ludwig.
--- HTPC I: Zalman 160XT Plus, ASUS P5W DH Del., Gainward Bliss 8600GTS, HIS Sapphire ATI Radeon HD 3450 5450, 2GB Kinston HyperX, Samsumg DVD Brenner, 2 x FloppyDTV DVB-C DD DuoFlex CT, 2xHitachi 320GB, Vista Home Prem. SP1, W7 HP 32BIT, Philips SRM7500LCD TV I: Philips 37PFL9632D/10 37PFL9603D/10 (nach Philips Kulanz-Tausch)--HTPC II: Silverstone ML02, ASRock 390GMH, AMD 4850E, 4GB Kingston HyperX, Kingston 64GB SSD, Sony Optiarc 5500 BD Player, W7 HP 32BIT, KNCOne DVBS2 Plus, Logitech Harmony 885LCD TV II: Philips 32PSL9604

#39
bob.george

bob.george

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 427 Beiträge
Sehr schön! Wird das auch unter Windows 7 laufen?

Prozessor: Intel i3-530
MB: Intel DH57DD
RAM: 4 GB A-Data Value DDR3 1333
SSD: Intel 320series 2,5" SSD 120 GB
HDD: WD Scorpio Blue 500GB in Scythe Quiet Drive
Grafik: Sapphire Ultimate Radeon HD 6570 1024MB DDR3
TV-Cards: Cine CT V6 + CI
BS: Windows 8 Pro 64 Bit
BD-Laufwerk: LG GGC-H20L
Fernbedienung: interner IR-Empfänger CIR2-01, Logitech Harmony


Media-Daten und Rechner Sicherungen auf WHS2011:
CPU: Intel G530
MB: MSI H67MA-E45 (B3)
RAM: 2x4GB Kingston Ram
Netzteil: Cougar A300
Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 Aluminium
HDD-Case: Lian Li EX-33X2 HDD-Rack: 2 x Samsung HD204UI -> RAID 1
Wechselrahmen: ICYDOCK MB123SK-B: 1 x Samsung HDD203WI


#40
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
Wie hier ja schon verbreitet wurde, hat Apple meine App endlich freigegeben. Zwischendurch (nach ner Woche) musst ich noch erklären dass zum Testen der Server notwendig ist, und keine Demo Account Informationen. Und die Lite Version musste ich etwas anpassen.

Sonntag Abend kamen dann die Ready for Sale Mails. Sowohl die normale, als auch die Lite Version sind nun im Store.
Daher erst fleißig ausprobieren, dann bei gefallen kaufen, nicht dass ich nach einem übereiltem Kauf klagen höre :banana:

Die direkten Links in den Store sind:

vmcMote Lite

vmcMote


zu Windows 7:
Ich hab noch nicht getestet ob der Server unter Windows 7 läuft. Ihr könnt es probieren, aber offiziell unterstützen tue ich im Moment nur Vista, siehe auch die Produktbeschreibung im Store. Spätestens wenn ich selbst wechseln sollte werde ich den Server wohl anpassen. Aber versprechen ob und wann will ich es jetzt noch nicht.

Bearbeitet von thm82, 16 Mai 2011 - 23:21 .


#41
Andos

Andos

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 268 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Mettmann bei Düsseldorf
  • Interessen:myhtpc<br />sceneo<br />VMC<br />Vista<br />lcd-bildschirme ab 46&quot;<br />vernetzung<br />home-automatisierung<br /><br />und da war nochetwas ... achja, meine familie ;-)
Schade !!!! Bei mir läuft es nicht.

1. Programm (light-Version) auf dem iPhone installiert
2. Server Programm runtergeladen und entpackt
3. mit Admin-Rechten die install.bat ausgeführt
4. Meldung im DOS-Fenster erhalten "Success" und noch mal "Success"
5. Meldung erhalten in einem Windowsfenster "DllRegisterServer in C:.... wmpuice.dll erfolgreich durchgeführt" + OK-Button (gedrückt)
6. Windows Media Center ausgeführt
7. Nach ca. 7 Sekunden kommt im Hintergrund die Fehlermeldung (incl. Windows-Fehler-Sound): "vmcMoteServer funktioniert nicht mehr - Windows kann online nach einer Lösung für das Problem suchen. ...." ich kann dann online suchen oder die Anwendung (Server) schließen.

das war's. :rolleyes:

Schade !!!! hatte mich so darauf gefreut.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Wohnzimmer: - Gehäuse: HFX Mini Media E8400 - schwarz/silber - Netzteil: extern und 100 % passiv - Mainboard: Intel Media Series DG45ID, G45 - Arbeitsspeicher: 4GB Corsair XMS2 - Prozessor: Intel Core2Duo E8400 2 x 3 GHz - Prozessor-Kühler: passiv - Grafikkarte: G45 onboard - Festplatten: 2 x WD Caviar Green mit je 1 TB und extern: 1 x 2 TB WD MyBook und 2x 1 TB WD MyBook - Blu ray Player/DVD Brenner: Sony-Nec-Optiarc - LightScribe - TV: 2 x DTV Floppy DVB-S2, einmal incl. Premiere-HD - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro - Verstärker: HFX mini class.d HYPEX 5.1 Version - Lautsprecher: Canton Karat 770 DC als Stereo (front), Canton CD 220 (rear), Canton Subwoofer - Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Pro - Display: Toshiba 52ZF355D full HD Schlafzimmer: - Extender: Linksys DMA2100 - Display: Samsung LCD LE-40S71B Arbeitszimmer: - Gehäuse: Origenae S21T - schwarz - 12" TFT Touchscreen - Netzteil: UltraSilent NoiseMagic Enermax -400W-NMT2-Papst - Mainboard: MSI 975X Platinum Powerup - Arbeitsspeicher: 4GB Kingston - Prozessor: Intel Core2Duo E6600 - Prozessor-Kühler: UltraSilent NoiseMagic XP-90 NMT - Grafikkarte: ASUS EN7600GT/HTDI/256MB - Festplatten: Samsung HM250JI - 250 GB, Samsung HD501LJ - 500GB, Western Digital WD 10AECS - 1.000 GB - DVD Brenner: Samsung SH-S183L - LightScribe - TV-Karte: KNC TV-Station DVB-S2 Plus incl. Premiere-HD - CI-Modul: KNC CineView - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Onboard - Boxen: Bang & Olufsen BeoLab 4 PC (stereo) - Betriebssystem: Windows 7 Home Pro - Display: Samsung SyncMaster 245B // Weitere Infos hier: MyMCEHeimkino: - PC: Arbeitszimmer PC - Beamer: Sharp (800 x 600) Boxen: Logitech Z-5450 Digital 5.1 THX Windows Home Server (WHS): - WHS-System: Acer H340 - 8 TB Festplattenspeicher - Betriebssystem: Windows Home Server - PP3

#42
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
Im Zweifelsfall sollte ich dir wohl weiterhelfen können (hoffentlich) :rolleyes:

Ich bräuchte allerdings schon etwas mehr Informationen. Zum Beispiel das Betriebsystem (hoffentlich Vista), Service Pack Version eventuell, .NET Framework Version, TV Pack installiert? Sowas halt.

Eventuell mal neu gestartet? (Obwohl eigentlich nicht nötig).
Eventuell Installation noch ein 2tes mal ausgeführt? (Manchmal muckt die Registrierung der wmpuice.dll, obwohl sie sagt erfolgreich).

Grüße, Thomas

#43
ludwig.xiv

ludwig.xiv

    aufstrebendes Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 76 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Wiesbaden
Hallo,

bei mir läuft es einwandfrei (Vollversion). Ledilich die "Stop" Taste auf der Fernbedienung ist scheinbar falsch belegt. Sie führt beim Live TV zum zurückspulen und bei Musikwiedergabe löst sie gar keine Reaktion aus.

Vielleicht prüfst Du das mal. Tolles Tool.

Gruss

Ludwig
--- HTPC I: Zalman 160XT Plus, ASUS P5W DH Del., Gainward Bliss 8600GTS, HIS Sapphire ATI Radeon HD 3450 5450, 2GB Kinston HyperX, Samsumg DVD Brenner, 2 x FloppyDTV DVB-C DD DuoFlex CT, 2xHitachi 320GB, Vista Home Prem. SP1, W7 HP 32BIT, Philips SRM7500LCD TV I: Philips 37PFL9632D/10 37PFL9603D/10 (nach Philips Kulanz-Tausch)--HTPC II: Silverstone ML02, ASRock 390GMH, AMD 4850E, 4GB Kingston HyperX, Kingston 64GB SSD, Sony Optiarc 5500 BD Player, W7 HP 32BIT, KNCOne DVBS2 Plus, Logitech Harmony 885LCD TV II: Philips 32PSL9604

#44
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
@ludwig.xiv
Du hast recht, die Stop Taste hat leider den falschen Shortcut abbekommen. Habs schon behoben im Code, wird also im ersten Update gefixed sein.

#45
Andos

Andos

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 268 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Mettmann bei Düsseldorf
  • Interessen:myhtpc<br />sceneo<br />VMC<br />Vista<br />lcd-bildschirme ab 46&quot;<br />vernetzung<br />home-automatisierung<br /><br />und da war nochetwas ... achja, meine familie ;-)
Hallo Thomas,

also zu den Infos:

Ich bin derzeit auf Windows 7 RC (7100).
Alle Updates sind durchgeführt

Neustarts habe ich auch mehrfach vorgenommen sowie die zig-fache Installation als Admin durchgeführt. Er sagt immer Success Success.

Doch Erfolg sollte anders aussehen - smile

tja, ich bin mit meinem Latein am Ende.

Wie kann ich das Programm deinstallieren? Denn es kommt jetzt jedesmal beim Start des Media Centers die Fehlermeldung.

Danke im Voraus und besten Gruß

Andos
Wohnzimmer: - Gehäuse: HFX Mini Media E8400 - schwarz/silber - Netzteil: extern und 100 % passiv - Mainboard: Intel Media Series DG45ID, G45 - Arbeitsspeicher: 4GB Corsair XMS2 - Prozessor: Intel Core2Duo E8400 2 x 3 GHz - Prozessor-Kühler: passiv - Grafikkarte: G45 onboard - Festplatten: 2 x WD Caviar Green mit je 1 TB und extern: 1 x 2 TB WD MyBook und 2x 1 TB WD MyBook - Blu ray Player/DVD Brenner: Sony-Nec-Optiarc - LightScribe - TV: 2 x DTV Floppy DVB-S2, einmal incl. Premiere-HD - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro - Verstärker: HFX mini class.d HYPEX 5.1 Version - Lautsprecher: Canton Karat 770 DC als Stereo (front), Canton CD 220 (rear), Canton Subwoofer - Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Pro - Display: Toshiba 52ZF355D full HD Schlafzimmer: - Extender: Linksys DMA2100 - Display: Samsung LCD LE-40S71B Arbeitszimmer: - Gehäuse: Origenae S21T - schwarz - 12" TFT Touchscreen - Netzteil: UltraSilent NoiseMagic Enermax -400W-NMT2-Papst - Mainboard: MSI 975X Platinum Powerup - Arbeitsspeicher: 4GB Kingston - Prozessor: Intel Core2Duo E6600 - Prozessor-Kühler: UltraSilent NoiseMagic XP-90 NMT - Grafikkarte: ASUS EN7600GT/HTDI/256MB - Festplatten: Samsung HM250JI - 250 GB, Samsung HD501LJ - 500GB, Western Digital WD 10AECS - 1.000 GB - DVD Brenner: Samsung SH-S183L - LightScribe - TV-Karte: KNC TV-Station DVB-S2 Plus incl. Premiere-HD - CI-Modul: KNC CineView - CAM-Modul: AlphaCrypt Light - Sound: Onboard - Boxen: Bang & Olufsen BeoLab 4 PC (stereo) - Betriebssystem: Windows 7 Home Pro - Display: Samsung SyncMaster 245B // Weitere Infos hier: MyMCEHeimkino: - PC: Arbeitszimmer PC - Beamer: Sharp (800 x 600) Boxen: Logitech Z-5450 Digital 5.1 THX Windows Home Server (WHS): - WHS-System: Acer H340 - 8 TB Festplattenspeicher - Betriebssystem: Windows Home Server - PP3

#46
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
@Andos
Sorry, aber Windows 7 wird nicht unterstützt. Siehe auch schon mein Kommentar oben und auch die Requirements im App Store.
In Win 7 wird sich wohl einiges am SDK getan haben, bzw. vielleicht existiert die COM-Schnittstelle zum WMP die brauche gar nicht mehr. Wundert mich fast nicht dass es nicht läuft.
Ich würde dir raten mal nen Vista Rechner auszuprobieren :ups:

Deinstallieren geht über die uninstall.bat. Einfach als admin ausführen. Damit wird das addin wieder aus dem Media Center de-registriert.

Grüße, Thomas

#47
madmonk

madmonk

    netter Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIP
  • 1 Beiträge
Oh schade ;( hatte mich so gefreut das Tool unter Windows 7 zu nutzen. Vieleicht ist die Portierung ja kein Problem :okay:. Wurde mich auf alle Fälle freuen.

#48
FantasticN

FantasticN

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge
Ist eine Win7-Unterstützung auch künftig nicht geplant? Ist eine Portierung nicht möglich bzw. so schwierig?

Ich wollte gerade das Tool unter Vista ausprobieren, aber wenn mit keiner Win7-Unterstützung zu rechnen ist, dann würde ich mich ungern jetzt von dem Programm abhängig machen. Ich habe nämlich vor, gleich bei Erscheinen meine PCs auf Win7 umzustellen (bei den Vorschusslorbeeren von Win7 gehe ich auch mal davon aus, dass dies einige Leute tun werden). Es wär dann ziemlich ärgerlich, wenn man die gerade liebgewonnenen Fuinktionen dann schon wieder los wäre und die Möglichkeit der Bedienung des Media Centers per iPhone schon wieder verlieren würde.

Gruß

FantasticN

#49
thm82

thm82

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 103 Beiträge
Wie ich oben schon schrieb (!), kommt die Unterstützung höchst wahrscheinlich sobald ich selbst umsteige. Ich weiß halt nur noch nicht wann das sein wird. Daher will ich nichts versprechen. Das Problem mit dem warten oder nicht warten wollen auf angepasste Software hast du aber wohl immer.
Ich werde aber die Tage das Prog mal kurz auf Win 7 testen (Win 7 in virtueller Maschine installiert hab ich schon) und dann bescheid geben wo das Problem liegt und wie komplex es wird den Server anzupassen.

Im Moment konzentriere ich mich aber auf Version 1.0.1. die einige Bugs fixen wird und vor allem debug logging beinhaltet. Bin schon recht weit damit. Hoffe die Version dies WE noch fertig zu bekommen und an Apple schicken zu können.

Übrigens dafür dass doch einige Leute geschrieben haben dass Sie auf das Prog warten, haben es bis jetzt erstaunlich wenige gekauft. Ich frage mich schon langsam ob es den ganzen Aufwand wert ist.

Grüße, Thomas

#50
meow44

meow44

    netter Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIP
  • 1 Beiträge
Dies ist genau das, was ich suchte. Danke :ph34r:


simulation assurance vie








Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX