Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

Blue-Ray Laufwerk


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#1
Grisu_1968

Grisu_1968

    Staatlich geprüfter Wirtschafter

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.339 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Müllheim-Niederweiler
  • Interessen:Freiwillige Feuerwehr, SF Romane, Windows Media Center, Car-PC, Windows Phone.
Ich habe vor mir ein Blue-Ray Laufwerk zu besorgen für meinen HFX. (Siehe Signatur)
Und wollte mal wissen welche Blue-Ray Laufwerke ihr so eingebaut habt. Eine Brennfunktion für Blue-Ray benötige ich nicht.
Könnt ihr einen mir empfehlen für S-ATA?
Diese Modelle hab ich bis jetzt gefunden:

Pioneer BDC-202
Liteon DH-4O1S Blu-Ray-ROM
LG Electronics GGC-H20LRB
Diese 3 Modelle kosten so 100,- bis 150,- Euro.

Wenn ihr noch mehr Geräte wißt in dieser Preispanne bitte Posten.
PowerDVD 7.3Ultra hab ich schon, muß also beim Laufwerk nicht dabei sein.
Gruß Grisu_1968

PS: Den Prozessor werde ich auch noch aufrüsten da es fielleicht mit dem AMD Athlon X2 3800+ EE ein bischen knapp werden könnte.

Gruß Grisu_1968
 post-10033-1207308015.jpgpost-10033-1330761833.jpg post-10033-0-01495500-1377148823.pngsmileyemoticonseazyfeuhr9w.gif
Link: Media Center PC (HFX) GA-F2A88XM-D3H (rev. 3.0) mit Win7 Home Premium SP1 32bit. TV Philips 42PFL7406K 107 cm (42"). Marantz AV-Receiver NR1402
Link: Arbeits PC GA-MA785GM-US2H mit Win8.1.1 Pro Windows Media Center
Link: Car-PC im Peugeot 307cc mit Win7 Home Premium SP1 32bit
Kein Media Center macht aber auch Spaß Windows Phone Nokia Lumia 820 & 620 mit Windows Phone 8.1: http://www.wintouch.de.

Wein für einen gemütlichen Filmabend mit dem Media Center kann man hier http://www.weinbau-ruser.de finden.weinmfau.gif





#2
Audiodude

Audiodude

    GigaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 464 Beiträge
Ich habe die Retail Version des Pioneer,

bin eigentlich ganz zufrieden, bis auf die Lautstärke. Die ist zwar leiser als die alte LG DVD Säge die ich vorher hatte, aber in der aktuellen c't steht das LG (Bluray) wäre leiser.

Zum DVD brennen kann ich nix sagen, da der letzte DVD "Brand" etwa 2 Jahre zurückliegt (war mein erster und letzter) ich brauche die Brennfunktion eigentlich nur bei CDs und da lüppt das Teil ohne Probs.

Greetz Audiodude

Bearbeitet von Audiodude, 20 April 2008 - 21:36 .


#3
Frank

Frank

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.835 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Also ich bin mit meinem LG zufrieden. Kann es daher weiterempfehlen. Die Lautstärke lässt sich schwer beschreiben, aber ich würde sagen aus einiger Entfernung ist sie bei BD wiedergabe nicht störend wahrzunehmen.

Die Brennfunktion ist auch ausreichend, obwohl mein altes LG LW ein wenig schneller war, aber das ist auch zu vernachlässigen.
Ansonsten bietet das LG LW ja noch nette Funktionen wie z.b. Lightscribe etc.!
Und der Preis von ~110€ ist momentan auch nicht verkehrt.

Frank.

#4
sugo

sugo

    HalfSoWild

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.047 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Oberösterreich
  • Interessen:MTB
Ich hab auch ein LG Blu-ray/HD-DVD Combo Laufwerk.
Auf HD-DVD kann man ja mittlerweile verzichten, außer
man will sich noch schnell mit HD-DVD Ausverkaufsware eindecken.
Geräuschentwicklung bei Filmwiedergabe ist OK.

vg sugo

Case: SilverStone Sugo SG01 Evolution Power: Seasonic S12-330 330W ATX 2.2 Mainboard: ASUS M4A785TD-M EVO CPU: AMD Athlon II X2 250, 2x 3.00GHz + Silverstone NT06-Lite Grafik: HD4200 Sapphire Ultimate Radeon HD 6570, 1GB DDR3 Memory: Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U Bootdisk: Corsair P128 SSD 128GB, 2.5", SATA II Datadisk: Hitachi Travelstar 5K500 500GB 2.5", SATA II Blu-ray: LG Electronics GGC-H20L Tuner: 2xFloppyDTV C/CI CryptoworksConax TechniCrypt CAM Remote: iMon VFD OS: Windows 7 Home Premium x86, PowerDVD911 Ultra, Shark007 3.4.5 TV: Sharp Aquos LC-46 X20E AV: Yamaha RX-V2600 Entwicklungssystem: CHILI M770SUA, WinTV Nova-T Stick DVB-T, Win7 x86


#5
andypsilon

andypsilon

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Hallo,

habe ebenfalls das LG Kombo-Laufwerk.

Einfach einstecken und spass haben.

Kann man nur empfehlen.

Grüße
Gigabyte GA-P35-DS3 MainboardIntel Core 2 Duo E4400NVIDIA Geforce 8600GT HDMI (passiv gekühlt)4GB DDR2-800 Arbeitsspeicher200GB Samsung S-ATA FestplatteLG 42" HD-Ready TFTSilverstone SST-LC17S-C HTPC silber GehäuseSoundkarte Creative Soundblaster Live Audigy GoldLautsprecher 5.1 Logitech G51Hauppauge WinTV Nova-HD-S2 (229), DVB-S2Microsoft Entertainment 7000 (Tastatur+Maus)Logitech Harmony Remote Control 525Blu-ray&HD-DVD Kombilaufwerk LG GGC-H20L Windows Vista Ultimate (32bit)

#6
Grisu_1968

Grisu_1968

    Staatlich geprüfter Wirtschafter

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.339 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Müllheim-Niederweiler
  • Interessen:Freiwillige Feuerwehr, SF Romane, Windows Media Center, Car-PC, Windows Phone.
So hab mir jetzt das Pioneer BDC-202 Blu-Ray Laufwerk gekauft . Damit ich an meinem HFX auch mein Normales DVD Laufwerk nutzen kann bin ich auf die Ide gekommen mir ein 5,25 Lehrgehäuse zu kaufen und in meinem HFX eine Slotblende mit eSATA einzubauen.
Da es scheinbar keine 5,25 S-ATA Gehäuse giebt hab ich einfach ein Normales gekauft für 19,-Euro bei Pearl und ein Kabel wo an einem Ende ein normaler SATA Stecker und am anderen Ende ein eSATA Stecker hatt dan hab ich mit einem Dremel einfach hinten ein Loch ins Gehäuse geschnitten für das SATA Kabel. Blu-Ray Laufwerk eingebaut SATA kabel angeschlossen und auch die Interne Stromversorgung des 5,25 Gehäuses mit einem SATA Stromadapter verbunden. Und das externe Blu-Ray Laufwerk ist komplett. einen ersten Test hab ich schon gemacht und es funktioniert SUPER.

PS: meinen Prozessor hab ich auch gegen den AMD Athlon 64 X2 BE-2400 getauscht.

Getestet hab ich das mit dem Blu-Ray Film Resident Evil Extingtion. Keine Ruckler Prozessorauslastung schwankt zwischen 42% und 48% bin also vollkommen zufrieden.
Und kann sogar mein Laufwerk dank eSATA zu einem Freund mitnehmen und bei ihm am Media Center anschliesen :P

Kosten:
S-ATA an eSATA Anschlusskabel mit 1m 4,90- Euro
SATA auf eSATA Slotblech 2-fach 6,90- Euro
5,25 USB Lehrgehäuse für DVD (IDE) 19,- Euro
BDC-202 Blu-Ray Laufwerk 105,- Euro

Gesamtkosten meines externen Blu-Ray Laufwerk 135,80- Euro

Gruß Grisu_1968

Gruß Grisu_1968
 post-10033-1207308015.jpgpost-10033-1330761833.jpg post-10033-0-01495500-1377148823.pngsmileyemoticonseazyfeuhr9w.gif
Link: Media Center PC (HFX) GA-F2A88XM-D3H (rev. 3.0) mit Win7 Home Premium SP1 32bit. TV Philips 42PFL7406K 107 cm (42"). Marantz AV-Receiver NR1402
Link: Arbeits PC GA-MA785GM-US2H mit Win8.1.1 Pro Windows Media Center
Link: Car-PC im Peugeot 307cc mit Win7 Home Premium SP1 32bit
Kein Media Center macht aber auch Spaß Windows Phone Nokia Lumia 820 & 620 mit Windows Phone 8.1: http://www.wintouch.de.

Wein für einen gemütlichen Filmabend mit dem Media Center kann man hier http://www.weinbau-ruser.de finden.weinmfau.gif


#7
space-frog

space-frog

    Beginners

  • Mitglied
  • PIPPIP
  • 34 Beiträge
Hallo allerseits,

schön zu hören dass ihr keine Probleme mit der BD wiedergabe habt :-)
bei mir siehts leider ein bisschen anders aus. Habe im April ein LiteOn DH-4O1S gekauft. Funktionierte dann auch auf anhieb (PowerDVD 8). Nun einige Monate später, neue Filme, neue Vormate... viele BD's werden nicht mehr gelesen, oder zumindest nicht wiedergegeben.
Ich habe alles upgedatet, also Powerdvd auf den aktuellen Patch-stand gebracht, Firmware vom Laufwerk upgedatet ohne erfolg.

Z.B. der Film Iron Man, da läuft das Menü (konstruire IronMan) und dann nur schwarz.
Manche Filme (Batman Begins, 10.000 BC uvm) werden eingelesen, aber weder Menü, noch den Film lässt sich abspielen!

Hat jemand mit dem LiteOn Laufwerk und diesen Filmen auch Probleme?

Danke für eure Antworten!

#8
Nimmnenkeks

Nimmnenkeks

    Fingerwundschreiber

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.053 Beiträge
Hallo zusammen,

hat jemand das Plextor PX-B300SA im Einsatz? Scheint ja ein Alleskönner fürs VMC zu sein. Gibt es Erfahrungswerte?

Die DVD-Brennfunktion ist ja nur für "mal eben brennen" gedacht.

Bin mit meinem PX-716A eigentlich sehr zufrieden, habe allerdings nur Platz für 1x5 1/4" in meinem Zalmann.

Gruß
System 1:Origen AE S16V\Seasonic S12II-330GB\MSI H55-GD65 Bios 1.32\i5-661\Scythe Shuriken Rev. B\4GB Kingston 1333 KIT 2x 2GB\MSI N220GT-MD1G OC/D3 passiv\2x Cine S2\1x X25-M Postville 80GB (OS)\2x ST Momentus 500GB 2,5"\1x 2TB WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Pioneer BDR-203BK\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitSystem 2: Origen AE S10V\BeQuiet 350\MSI H57M-ED65 Bios 1.43beta\i3-530\4GB Kingston 1333 Kit 2x 2GB\ATI 5450 GDDR3 512 passiv\2x Cine S2 an WISI DY 64 18010 UniCable-Switch 5/1x8\1x Intel X25-M Postville 80GB (OS), WD20EACS (TV-Aufnahmen)\Philips SRM 7500\Windows 7 Ultimate 32BitTV: Samsung LE46A959D 46" LED-Local-Dimming-Backlight, Netzwerkanschluss, WiselinkAMP: Yamaha YSP-4000DVB-S mit WISI DY64 1810 Unicable-Switch vor Multiswitch, daher bis zu 4x Cine S2 an Unicable und 4x konventioneller SAT-EmpfangSTORAGE: SAN Supermicro 846E-R1200, X8SIA-F, 32GB, 2x Intel ET2 Quad, 1x Adaptec 6445, 2x 6xWD2002FYPS Raid5, 6xWD6000Raptor Raid10, 2xWD3000Raptor Raid1, dedizierte HotSwap-HDD's BACKUP: Supermicro 846E-R900, X8SIA-F, 24GB, Adaptec 6405, 2x WD3000Raptor OS, 12x WD2002FYPS R5, dedizierte HotSwap HDD'sSYSTEME: per iSCSI an SAN, Hyper-V, Cluster Shared Volumes (CSV)

#9
Hody

Hody

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 227 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Freiburg
Der Einbau ist glaube ich analog zu einem anderen CD oder DVD Laufwerk - was mich viel mehr interessieren würde sind die Systemvoraussetzungen, damit man nachher auch wirklich Blue-Ray gucken kann...

#10
Mike Lowrey

Mike Lowrey

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.601 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Min 2,6 Ghz(Core2) Prozessor wenn die Grafikkarte nicht beschleunigt. Wenn die Grafikkarte mithilft reichen auch deutlich kleinere Prozessoren.

1080p Material(BluRay) ist im Gegensatz 1080i Signal nicht sonderlich aufwändig.
AMD X4 640 - 4 GB - MSI 8800 GTS - 500 GB Samsung - Samsung 2233BW # MediaPlayer - VM Rechner - Medienbearbeitung - Office E6400 (2.13 Ghz) - 2 GB - nV 9400 - 80 GB Seagate - Pinnacle 7010xi - 24" Samsung 245B / Epson TW 3200 + diNovo Mini # MediaCenter @ Schlafzimmer AMD X2 4850e - 2 GB - nV 8300 - 160GB Samsung - 32" Samsung + Harmony 300 # MediaCenter @ Wohnzimmer AMD X2 4450e - 2 GB - AMD 785G - 320 GB Seagte - 19" Medion + diNovo Mini # MediaCenter @ Gästezimmer AMD X2 4450e - 2 GB - nForce 6150 - 2 TB Samsung F4 + 2x 1.5 TB Samsung + 2x 1 TB Samsung + 0.5 TB Samsung (7,5 TB) # WHS @ Office HTC Touch Diamond 2 fürs www @ immer und überall

#11
HD-False

HD-False

    PC-Historiker

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 19.741 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Frankfurt (Oder)
Die Systemvoraussetzungen für einen aktuellen Windows 7 HTPC und auch was Cyberlink für PowerDVD 10 bei DVDs
mit TT-Effekten, BDs und 3D-BDs empfiehlt (siehe weiterführenden Link), findest du in meiner Signatur unter "HDCP"
und da unter "Systemvoraussetzungen". :yes:
Wenn du so viele Fragen zu deinem System hast, könntest du auch einen eigenen Thread aufmachen und müsstest
nicht steinalte Threads aufwärmen! ;)

#12
Hody

Hody

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 227 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Freiburg
Zorry - mit grossem Z, suche für gewöhnlich zuerst bevor ich einen neuen Thread aufmache...

#13
megamax

megamax

    netter Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
Ich wüsste auch gerne, welches BD-Laufwerk ich nehmen soll. Da ich nichts (auch keine DVDs) brennen will, wäre nicht einmal ein Combo-Laufwerk vonnöten. Zur Auswahl stehen:
LiteOn iHOS 104
Samsung SH-B123L
LG CH10LS10

Ist davon irgendeines besonders zu empfehlen oder sollte man eines auf gar keinen Fall nehmen?

#14
Hody

Hody

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 227 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Freiburg
glaube das schenkt sich nichts, ich habe das LiteOn genommen, gabs gebraucht bei Ebay...habe aber erst eine Blue-Ray damit angesehen

#15
megamax

megamax

    netter Grünschnabel

  • Mitglied
  • PIP
  • 2 Beiträge
Na, dann kann ich das ja auch getrost nehmen.

#16
Hody

Hody

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 227 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Freiburg

Na, dann kann ich das ja auch getrost nehmen.


Da machst Du glaube ich nichts falsch...

#17
CubaMAN

CubaMAN

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge
So mal wieder den Thread nach oben geholt :?

Was habt ihr denn aktuell für Blu-Ray Laufwerke im Slimline Format mit Slotin im Einsatz,
die auch angenehm leise sind? Ich hatte mir ein HP CA21N gekauft aber das ist unerträglich
bei der BD-Wiedergabe, bei DVD geht es wenigstens noch.

Viele Grüße
Markus

#18
CubaMAN

CubaMAN

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge
Habe mittlerweile schon die CD-Bremse, den Fuchs und Nero DriveSpeed ausprobiert.
Bei allen erkennt er die unterstützen Geschwindigkeiten nicht. Der Großteil ist immer
ausgegraut. Habt ihr noch eine Idee?

#19
MrBlue

MrBlue

    TerraByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 518 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:PAF (Obb)
Hallo,

Wäre ebenfalls an einem guten Tipp für ein leises Laufwerk interessiert.

Beste Grüße
Berni

"Die PMPO-Zahl ist höchstens ein Index fuer die Lautstärke, die Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft."
HTPC: Motherboard: Asus M3A78-T | CPU: AMD Phenom X3 8450 | RAM: 2x 2GB DDR2 | Grafik: Sapphire HD 6570 passiv | Audio: digital über Grafikkarte 7.1 | Video: DD DuoFlex C/T+CI | Storage: Raid5 6x 1.5TB SATA2, 1x 120GB SSD | Gehäuse: Silverstone LC17S | Betriebssystem: Win 8 x64 Pro
Anzeige: Toshiba 42x3030d (FullHD) | A/V: Pioneer VSX-1025 | Blu-Ray: Sony BDP-S370 | Fernsteuerung: Harmony ONE | Sound: Teufel XXX 5.1


#20
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Ich habe das in meinen ITX. Bei DVD-Wiedergabe mit geschlossenen Fenstern und Audio auf "Muting" habe ich es gerade in ca. 1m Abstand nicht mehr gehört. Ich würde sagen nicht lauter als die alte PS3.
BD kann ich gerade nicht testen, dazu muß dort erst nach Downgrade auf Win7 HP wieder TMT5 installiert werden. Wenn du bis zum WE warten kannst....

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#21
CubaMAN

CubaMAN

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Ich habe das in meinen ITX. Bei DVD-Wiedergabe mit geschlossenen Fenstern und Audio auf "Muting" habe ich es gerade in ca. 1m Abstand nicht mehr gehört. Ich würde sagen nicht lauter als die alte PS3.
BD kann ich gerade nicht testen, dazu muß dort erst nach Downgrade auf Win7 HP wieder TMT5 installiert werden. Wenn du bis zum WE warten kannst....


Vielen Dank für deine Antwort. Das hört sich schonmal interessant an :) Bis zum Wochenende zu warten ist
überhaupt kein Problem. Ich bin gespannt.

#22
CubaMAN

CubaMAN

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Ich habe das in meinen ITX. Bei DVD-Wiedergabe mit geschlossenen Fenstern und Audio auf "Muting" habe ich es gerade in ca. 1m Abstand nicht mehr gehört. Ich würde sagen nicht lauter als die alte PS3.
BD kann ich gerade nicht testen, dazu muß dort erst nach Downgrade auf Win7 HP wieder TMT5 installiert werden. Wenn du bis zum WE warten kannst....


Bist du zum Testen gekommen?

#23
spassfrosch

spassfrosch

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Hamburg
  • Interessen:MCE, Dackel, Smart
Ja, Samstag.
Beim Abspielen von BD ist das LW wesentlich lauter. :D
Auch Versuche mit dem "Fuchs" und dessen Geschwindigkeitsmanagment brachten keine Veränderung. Das "greift" wohl nur beim Kopieren.

Soll ich heute Nacht mal ein kurzes Youtube Video machen?

Wohnzimmer: LG 50PG6000 + 24" Samsung LED TV, Teufel AV-Subwoofer US 6112/6 RHD (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), Teufel Motiv10, HTPC: Gigabyte H67N-USB3-B3, i7-3770S, 2xSSD C300 64GB, 2x IR-RC6 USB-Empfänger von @AEOne + Logitech HarmonyOne, Logitech diNovo Bluetooth-Tastatur, Win8x64 Pro+MCE

Gästezimmer: LG 47LX9500, Onkyo HDX-22HTX (Genial: Subwoofer und AV-Receiver in einem Gerät), HTPC: Intel DH61AG, i3-3225, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, MS 7000 Entertainment Bluetooth-Keyboard, Win8x64 Pro+MCE

Schlafzimmer: LG 42LE8500, HTPC: Intel DH61AG, i3-2100T, 8GB RAM, SSD Intel 310 80GB, CIR-Empfänger von @AEOne + Logitech Harmony One, Win8x64 Pro+MCE

Datenspeicher 1: ATX, Phenom X2, HD5450, 36TB HDD, WHS2011

 

Datenspeicher 2: HP ProLiant Microserver N40, 8TB HDD, Win8 Pro

 

TV per Triax SAT>IP Box in allen Räumen

 


#24
CubaMAN

CubaMAN

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Ja, Samstag.
Beim Abspielen von BD ist das LW wesentlich lauter. :wacko:
Auch Versuche mit dem "Fuchs" und dessen Geschwindigkeitsmanagment brachten keine Veränderung. Das "greift" wohl nur beim Kopieren.

Soll ich heute Nacht mal ein kurzes Youtube Video machen?


Danke für die Info. Das wäre klasse wenn du das machen könntest.

#25
Mike Lowrey

Mike Lowrey

    Inventar

  • SpecialMember Pro
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.601 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Das Problem bei BluRays ist das die Datenrate zu gering ist wenn man die Teile drosselt.
Insofern ist da nicht sonderlich viel Spielraum was die Lautstärke bei Wiedergabe an geht.
AMD X4 640 - 4 GB - MSI 8800 GTS - 500 GB Samsung - Samsung 2233BW # MediaPlayer - VM Rechner - Medienbearbeitung - Office E6400 (2.13 Ghz) - 2 GB - nV 9400 - 80 GB Seagate - Pinnacle 7010xi - 24" Samsung 245B / Epson TW 3200 + diNovo Mini # MediaCenter @ Schlafzimmer AMD X2 4850e - 2 GB - nV 8300 - 160GB Samsung - 32" Samsung + Harmony 300 # MediaCenter @ Wohnzimmer AMD X2 4450e - 2 GB - AMD 785G - 320 GB Seagte - 19" Medion + diNovo Mini # MediaCenter @ Gästezimmer AMD X2 4450e - 2 GB - nForce 6150 - 2 TB Samsung F4 + 2x 1.5 TB Samsung + 2x 1 TB Samsung + 0.5 TB Samsung (7,5 TB) # WHS @ Office HTC Touch Diamond 2 fürs www @ immer und überall



Ähnliche Themen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX