Zum Inhalt wechseln

Welcome to MCE-Community.de
Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to create topics, post replies to existing threads, give reputation to your fellow members, get your own private messenger, post status updates, manage your profile and so much more. If you already have an account, login here - otherwise create an account for free today!
Foto

umfrage zu iptv und mce

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
58 Antworten in diesem Thema

Umfrage: wer möchte alles iptv im mce?!? (226 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

wer möchte alles iptv im mce?!?

  1. interessiert mich, würde ich mir sicher holen (t-home und premiere) (38 Stimmen [16.81%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.81%

  2. interessiert mich, würde ich mir sicher holen (t-home) (32 Stimmen [14.16%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.16%

  3. interessiert mich, würde ich mir vielleicht holen (t-home und premiere) (12 Stimmen [5.31%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.31%

  4. interessiert mich, würde ich mir vielleicht holen (t-home) (10 Stimmen [4.42%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.42%

  5. interessiert mich, hab schon voraussetzungen t-home und mce dafür (11 Stimmen [4.87%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.87%

  6. interessiert mich, hab schon voraussetzungen t-home, premiere und mce dafür (5 Stimmen [2.21%])

    Prozentsatz der Stimmen: 2.21%

  7. interessiert mich, hab schon voraussetzungen t-home und mce dafür, würde mir premiere aber dann auch noch holen (3 Stimmen [1.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 1.33%

  8. MCE und IPTV mit x-beliebigen Provider (genügend Bandbreite vorausgesetzt) (115 Stimmen [50.88%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.88%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1
pleibling

pleibling

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.126 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Köln
  • Interessen:EDV: Computer, Server, Netzwerk, Routing, MCE usw. ...
hi,

einige haben ja schon gesehen das t-home paket auch schon iptv bietet. das iptv basiert auf der "microsoft tv" technologie und kann zur zeit aber nur mit dem mediareceiver x300t genutzt werden.

microsoft will aber demnächst auch iptv für die xbox 360 und das mce verfügbar machen (siehe mce blog).

das iptv von t-home bietet einige interessante funktionen:
- es ist lan basiert (kann also intern mit wlan genutzt werden, wenn qualität gut genug)
- es kann von hause aus hdtv (z.b. bundesliga in hd)
- es kann premiere (ohne karte, so könnte mit einem abo z.b. mehrere gleichzeitig schauen über die extender und dem mce)
- es wird digital übertragen (kein dvb-t / -s / -c nötig, dennoch 5.1 und hdtv)
- es wird keine schüssel oder kabel montiert/verlegt werden müssen
- wenn bei sat nutzern die grundverschlüsselung kommt, ist diese uninteressant, da ja andere lösung
- sollte der mce mal nicht laufen, kann man immer noch mit der xbox tv schauen (inkl. timeshift)
- keine probleme mehr mit tunern, kompatibilität, sendersuchlauf, kanaldoppelung, sortierung, pci steckplätzen usw., wird ja alles digitial eingespeist

viele, viele interessante aspekte. habt ihr noch mehr ideen was alles geht und kennt ihr noch mehr vorteile? nur raus damit.

p.s.: ich würde mich über eine rege beteiligung freuen, da ich nachher t-online auf diesen thread aufmerksam machen möchte, ich hoffe das dann deren interesse geweckt wird - t-online soll ja dringend noch neue kunden und neue vertriebswege suchen ;).
ipsHomecontrol: http://www.ipshomecontrol.de
Mein comforTainment Blog: http://www.comfortainment.de
Private Seite: www.leibling.de
Firmenseite: www.ltcs.de
--
bitte keine fragen per pm oder email - ausser zur hausautomation oder meiner plugins. für alles andere gibt es die community!!!




#2
Grisu_1968

Grisu_1968

    Staatlich geprüfter Wirtschafter

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.395 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Müllheim-Niederweiler
  • Interessen:Freiwillige Feuerwehr, SF Romane, Windows Media Center, Car-PC, Windows Phone.
Da ich T-Home und Premiere habe interesiert mich das sehr ich wohne seit 2Jahren in einer Mietwohnung mit Kabelanschlus und habe laufend Probleme damit In diesen 2 Jahren muste 1 mal die Straße aufgerissen werden weil das Kabel von Kabel BW Defekt wahr (9 Tage Absolut kein TV) 3 Wochen Später verabschiedete sich der Hausverstärker und nochmal 2Monate später muste der Hausverteiler gewächselt werden seit 4Tagen giebt es schon wieder Probleme Mit dem Kabelanschlus und Kabel BW mus schon wieder kommen weil einige Programme schon wieder nicht richtig gehen. ;) Weil ich in einem Mietshaus wohne wo der Vermieter keine Satanlage gestattet währe das eine Alternative zu meinem Kabelanschluß. In Meiner alten Mietswohnung (vor 2 Jahren ) Hatte Ich noch eine eigene Satanlage mit einem 120 Spiegel auf Astra und NIE Probleme.

Gruß Grisu_1968
 post-10033-1207308015.jpgpost-10033-1330761833.jpg post-10033-0-01495500-1377148823.pngsmileyemoticonseazyfeuhr9w.gif
Link: Media Center PC (HFX) GA-F2A88XM-D3H (rev. 3.0) mit Win7 Home Premium SP1 32bit. TV Philips 42PFL7406K 107 cm (42"). Marantz AV-Receiver NR1402
Link: Arbeits PC GA-MA785GM-US2H mit Win8.1.1 Pro Windows Media Center
Link: Car-PC im Peugeot 307cc mit Win7 Home Premium SP1 32bit
Kein Media Center macht aber auch Spaß Windows Phone Nokia Lumia 820 & 620 mit Windows Phone 8.1: http://www.wintouch.de.

Wein für einen gemütlichen Filmabend mit dem Media Center kann man hier http://www.weinbau-ruser.de finden.weinmfau.gif


#3
Mamas Media PC

Mamas Media PC

    Inventar

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.524 Beiträge
  • Geschlecht:Weiblich
  • Heimatort:Berlin
klingt natürlich vielversprechend und wäre eine echte Alternative. Die dringendste Fragen die sich mir stellt:

Wie sähe es denn bei dem System aus mit 1 Kanal schauen, einen zweiten parallel aufzeichnen (analog zu Doppeltuner) - ginge das?

LG Myriam
1. W7MCE am TV (HTPC): Silverstone LC16 S, be-quiet straightpower 400W, W7 Ultimate 32bit, Intel DH55HC, Core i5/661, 2 GB RAM, 1x OCZ Vertrex 2 Extended 60 GB, 1x WD EADS 2TB, 1x Samsung 500 GB (HD501LJ), BluRay: LG, 2x CineS2, sky mit Premiere S02, assembled by CoHauS-Berlin.de -> TV: Phillips PFL 9703/ D10 FulHD/100Hz, Stereo -> Audio: Yamaha RX V 467, KEF KHT 8005 HGB 2. Videobearbeitung/Office: Lian Li B25FB, W7 Ultimate, Intel DP55WG, Core i5/750, Kingston 8GB RAM, Saphire 4670 (512 MB/passiv), 1x Samsung F 3 /1 TB (HD103SJ) mit vielen eleganten Extras assembled by CoHauS-Berlin.de NEU! 3. WHS 2011: NZXT H2,be-quiet straightpower 400W, Asus P8Q77-M, Core i5/3450, 8GBRAM, SSD Systemplatte, 11 TB Daten und Sicherungsplatten, Datenspeicherknecht und Videoserver 4. Ansosten: Eine Xbox 360 slim als Extender am Wellness TV (Philips PFL 7603), Kindercomputer mit Floppy DTV/C/CI mit Alphacrypt light (1.16), KGD D02, die Smartphones der Liebsten, Tablett von Oma, Laptops, ein Berg Kabel-Smartcards ... GB bis Kriechnetzwerk über LAN&Power LAN - Router Fritz Box 7390 - aber auch 2012 keine Aussicht auf angemessene Bandbreite mitten in Berlin

#4
godfather

godfather

    MegaByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 311 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Arnstadt
Moin,

da ja nun seit der Meldung von gestern auf www.onlinekosten.de das IPTV Paket auch über normale Dsl Anschlüsse und nicht nur über VDSL vermarktet werden soll, bin ich schon ziemlich interessiert. Zumal ich hier leider keine Schüssel montieren kann und mein Kabelanschluss, was die Bildqualität angeht, mich nicht wirklich glücklich macht. Was mich aber immer noch sehr abschreckt ist der Preis. Ich glaube ca. 100 Euro pro Monat sind da veranschlagt und dafür bekomme ich 6 digitale Kabelanschlüsse. Das ganze IPTV wäre natürlich eine feine Sache. Keine TV-Karten mehr, kein Signalverlust und Bildstörungen und durch WLAN natürlich absolute Freiheit wo der HTPC aufgestellt werden soll. Aber vieleicht tut sich preislich ja noch was. Falls sich der Preis irgendwann mal auf Kabelgrundgebühr einpegelt bin ich definitiv dabei.

Stephan

#5
Grisu_1968

Grisu_1968

    Staatlich geprüfter Wirtschafter

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.395 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Müllheim-Niederweiler
  • Interessen:Freiwillige Feuerwehr, SF Romane, Windows Media Center, Car-PC, Windows Phone.
Wenn auch mit IPTV auch HDTV unter MCE gehen würde währe es erst recht eine Altenative. ;)

Gruß Grisu_1968
 post-10033-1207308015.jpgpost-10033-1330761833.jpg post-10033-0-01495500-1377148823.pngsmileyemoticonseazyfeuhr9w.gif
Link: Media Center PC (HFX) GA-F2A88XM-D3H (rev. 3.0) mit Win7 Home Premium SP1 32bit. TV Philips 42PFL7406K 107 cm (42"). Marantz AV-Receiver NR1402
Link: Arbeits PC GA-MA785GM-US2H mit Win8.1.1 Pro Windows Media Center
Link: Car-PC im Peugeot 307cc mit Win7 Home Premium SP1 32bit
Kein Media Center macht aber auch Spaß Windows Phone Nokia Lumia 820 & 620 mit Windows Phone 8.1: http://www.wintouch.de.

Wein für einen gemütlichen Filmabend mit dem Media Center kann man hier http://www.weinbau-ruser.de finden.weinmfau.gif


#6
HighFidelity

HighFidelity

    sattelfester Senior

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 804 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Leipzig
@godfather

Da muß Ich Dir leider zustimmen, der Preis ist noch ein Horror.
Origen ae M10 Gehäuse in schwarz , original MS FB asus AT3N7A-I ATOM CPU 330 + ION 1 *Neu* Intel DH57JG itx mit core i3 5302GB RAM DDR2-667 Kingston *Neu*G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333 KitWestern Digital 250GB HDD 2,5"DVD LW Slot InArcsoft Total Media Theatre 3 + SIM HDWin7 HP 32 bitRouter: TP-Link TL-WR741NDSpeicher: zyxel NAS220

#7
Baschtler

Baschtler

    KiloByte Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 274 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:127.0.0.1
in der Umfrage fehlt die Antwort: "interessiert mich nicht, ich werds mir nicht zulegen!" ;) ;) ;)

#8
Bughandle

Bughandle

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge
mir fehlt die Antwort-Möglichkeit:

* MCE und IPTV mit x-beliebigen Provider (genügend Bandbreite vorausgesetzt)

#9
pleibling

pleibling

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.126 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Köln
  • Interessen:EDV: Computer, Server, Netzwerk, Routing, MCE usw. ...
also die 100¤ sind ja nur mit allem, wenn man das vdsl nimmt (inkl. telefonkosten, dsl, internetverkehr und iptv).

das iptv nackig kostet so um die 20¤.

das dsl ist zwar ne ecke teurer, aber immerhin auch ne ganze ecke schneller.

wenn man statt isdn mit analog nimmt, kommt man mit allem zusammen auf ca. 80¤ oder so.

einen sender aufnehmen und einen anderen sehen geht ja mit der box auch schon, sollte also im mce auch ohne probleme gehen, ich spekuliere aber auf mehrere streams, quasi auf 4 parallel, dann wäre das ein echter benefit und t-online hätte auch was davon, dafür brauch man nämlich den 15¤ monatlich teureren vdsl 50, sofern es den lieferbar ist - ich würde das auf jeden fall sofort mit kusshand nehmen, die 15¤ mehr zahle ich dann gerne für die bandbreite :).

@bughandle:

da iptv ziemlich bandbreiten fordernd ist, macht es schon sinn die leitung (backbone) vom iptv anbieter selber zu nehmen. z.b. in hamburg macht alice auch iptv nur mit eigenen leitungen :).

@baschtler:

bitte nicht böse nehmen, aber ich bin hier nur an die interessiert, die auch interesse haben. es geht hier nur um interessenten, was sie sich wünschen und was sie beizutragen haben. du gehst ja nicht morgens in der bäckerei und sagst: "guten tag, ich möchte keine brötchen kaufen" ;) (kleiner scherz, ist nicht böse gemeint).
ipsHomecontrol: http://www.ipshomecontrol.de
Mein comforTainment Blog: http://www.comfortainment.de
Private Seite: www.leibling.de
Firmenseite: www.ltcs.de
--
bitte keine fragen per pm oder email - ausser zur hausautomation oder meiner plugins. für alles andere gibt es die community!!!

#10
usa

usa

    Inventar

  • Admin
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 15.213 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Berlin
  • Interessen:Volleyball, xpMCE
Habe die Umfrage mal erweitert. Auch wenn einige keine Brötchen kaufen möchten, sollen Sie die Möglichkeit haben das Ergeniss schnell und einfach sehen zu können. Dazu kommt, das man die Umfrage auch im Gesamtumfang besser positionieren kann ...
Windows Media Center Technology Evangelist Eingefügtes Bild

#11
pleibling

pleibling

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.126 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Köln
  • Interessen:EDV: Computer, Server, Netzwerk, Routing, MCE usw. ...
anscheined sind auch andere ganz wild auf iptv :(:

http://www.mce-commu...showtopic=18336
ipsHomecontrol: http://www.ipshomecontrol.de
Mein comforTainment Blog: http://www.comfortainment.de
Private Seite: www.leibling.de
Firmenseite: www.ltcs.de
--
bitte keine fragen per pm oder email - ausser zur hausautomation oder meiner plugins. für alles andere gibt es die community!!!

#12
Bughandle

Bughandle

    Ass

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge

@bughandle:

da iptv ziemlich bandbreiten fordernd ist, macht es schon sinn die leitung (backbone) vom iptv anbieter selber zu nehmen. z.b. in hamburg macht alice auch iptv nur mit eigenen leitungen :(.

ja schon, aber das habe ich auch nie behauptet. Es gibt genug Provider mit entsprechender Netzstruktur und geeignetem Backbone. IPTV ist technisch nix allzu Anspruchsvolles und erst recht keine Erfindung der Tcom.

#13
Ansgar

Ansgar

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.645 Beiträge
  • Heimatort:München
  • Interessen:- Multimedia (Hobby und Beruf)<br>- Motorisierte 2-Räder... vorwiegende Gelände<br>- (Fern-)Reisen<br>- VW-Bus Typ2(a und b)<br>- Photographieren<br>- Programmieren (Hobby und Beruf)
So... jetzt muß ich auch noch meinen Senf dazugeben...

Ein Punkt bei der Umfrage fehlt eindeutig. Ich bin nicht interessiert! Es will mir nicht in den Sinn wie man unsere jetzt gerade so schön schnell gewordenen Netze wieder mit dutzende von Streams zumüllt, die man ohne Probleme mit anderer Technologie verbreiten kann. Was bedeutet es für einen DSL Anschluss wenn ihr eucht einen Stream aufzeichnet und einen Anschaut... evtl habt ihr noch weitere Familienmitglieder im Haus, die ein bisschen Surfen wollen oder jemanden der noch Zocken will? Was passiert dann mit der Bandbreite?... und erst in der Vermittlungsstelle? Wo dann noch mehr Streams zusammenlaufen.

Es ist schön das diese Technologie existiert aber sie ist eigentlich doch mehr für etwas anderes ausgelegt worden.

Interessant und durchaus berechtigt finde ich es für ausländische Mitbürger die ihre Heimatsender sehen wollen... aber hier für Heimatsender? Ich meine Fernsehen ist ein Massenmedium und die klassische Broadcasting Technologie ist wirklich prädestiniert dafür... und jetzt sollen wir uns unser schönes Netz damit zumüllen?

Naja, jeder wie er will.

Ich will diese Technik nicht verhindern... aber ich möchte doch ein klein wenig Sensibilisieren was das für Konsequenzen hat. Nicht zu vergessen was das für Möglichkeiten bietet bzgl. DRM und Überwachung...

http://de.wikipedia....iki/Videostream

Gruß Ansgar
„Das Fernsehen ist eine Entwicklung, auf die wir nicht viel Zeit zu verwenden brauchen.“ Lee de Forest
--------------------
WAF-HTPC: (Öko Index 93W) Hardware: Origenæ/DIGN HV5, Fortronn 350µATX, Asus A7N8X-E Delux, Sempron 3000+, 2x512MB DDR333, SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG HD300LJ 300GB, NEC ND-3540A, Leadtek A6200-TDH128 (GeForce 6200 128MB), Asus WL-138G, 4x Hauppauge Nova-T, OEM-MCE-Fernbedienung, VFD IR-Trans/Origenæ, Keysonic ACK-540 ALU Tastatur & Touchpad Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe 1: Philips 32PW8609 Ausgabe 2: Sanyo Z2, MW-Cinescreen Cinelux Typ D, 6x JBL Control1 + MIVOC aktiv Subwoofer
Würfel/Spielplatz: (Vista LI 3.0, Öko Index 50W) Hardware: AOpen G325, Xilence XP480R, Foxconn 6150K8MA-8EKRS, Athlon 64 XP 3500+, SΛMSUNG 2x512MB DDR400,SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG SP2514N 250GB, Hauppauge PVR150MCE, M$-MCE-Fernbedienung, Logitech LX700 Desktop Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe: HANNS-G HW191D, Logitech X-530
Reise-Knecht: (Öko Index 17W) Hardware: Toshiba Sattelite Pro 4200, P3 500MHz, 192MB, 30GB Futjitsu, DVD-RW Teac, "Original-Pöppel" Software: Windows 2000 Pro SP4, Nero6
Mobil: Hardware: O2 XDA neo, 200MHz, 128MB, 512MB SD, 2MPixel Kamera, Touchscreen Software: Windows Mobil 5, Skype, Glopus
Netzwerk: Router: AVM
Fritz!Box 7170
Keine Supportanfragen per Mail bitte (damit meine ich auch PMs). Dafür ist dieses Forum da! Unabhängig davon bin ich auch nur NUTZER!

#14
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.011 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml

So... jetzt muß ich auch noch meinen Senf dazugeben...

Ein Punkt bei der Umfrage fehlt eindeutig. Ich bin nicht interessiert! Es will mir nicht in den Sinn wie man unsere jetzt gerade so schön schnell gewordenen Netze wieder mit dutzende von Streams zumüllt, die man ohne Probleme mit anderer Technologie verbreiten kann. Was bedeutet es für einen DSL Anschluss wenn ihr eucht einen Stream aufzeichnet und einen Anschaut... evtl habt ihr noch weitere Familienmitglieder im Haus, die ein bisschen Surfen wollen oder jemanden der noch Zocken will? Was passiert dann mit der Bandbreite?... und erst in der Vermittlungsstelle? Wo dann noch mehr Streams zusammenlaufen.

Es ist schön das diese Technologie existiert aber sie ist eigentlich doch mehr für etwas anderes ausgelegt worden.

Interessant und durchaus berechtigt finde ich es für ausländische Mitbürger die ihre Heimatsender sehen wollen... aber hier für Heimatsender? Ich meine Fernsehen ist ein Massenmedium und die klassische Broadcasting Technologie ist wirklich prädestiniert dafür... und jetzt sollen wir uns unser schönes Netz damit zumüllen?

Naja, jeder wie er will.

Ich will diese Technik nicht verhindern... aber ich möchte doch ein klein wenig Sensibilisieren was das für Konsequenzen hat. Nicht zu vergessen was das für Möglichkeiten bietet bzgl. DRM und Überwachung...

http://de.wikipedia....iki/Videostream

Gruß Ansgar

da gebe ich dir absolut recht was das drm und sonstige beschränkungen angeht
verbot von timeshift verbot von aufnahme uvm

aber die kvz werden ja alle aufgerüstet mit glasfaser und da geht einiges durch
die letzte meile wird der knackpunkt werden wegen der kupferleitung

genial würde ich es finden wenn jedes haus eine eigene glasfaserleitung bekämme ;) aber ist aus kosten gründen so gut wie unmöglich ;)

einen vorteil sehe ich aber in iptv

und zwar das man paytv ohne ci empfangen kann
da man es über den zugang ja regulieren kann
und somit für ein haus nicht mehrere cam s benötigt werden :(

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#15
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.876 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Hallo,

für mich sind v.a. die Vertragsbindungszeiten der Grund, warum ich das nicht beantrage - derzeit kann ich alles innerhalb von 6 Tagen kündigen...und muss mich nicht mit der Privatkundenhotline rumstreiten :yes:
An die vorherigen Poster: Ich bin da zwar auch nicht der Experte, aber in Sachen VDSL hättet Ihr Euch vielleicht eher diesen Beitrag zu Gemüte führen sollen: http://de.wikipedia.org/wiki/Multicast

Gruss
Kaz

#16
ehemaliges Mitglied

ehemaliges Mitglied

    Inventar

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.011 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:c# Mcml
das es per multicast läuft ist klar

gleiche contens an verschiedene client verteilen

aber der von der telekom gehen die glasfaserleitungen bis zu den kabel verteiler zentren kurz KVZ

damit du auch was zum lesen bekommst hier

http://www.google.de...ekom vdsl&meta=

Projects :

 

ArgusTv MCE Client

 

ForTheRecord Current version 1.0.0.2

ArgusTV Current Version 2.1.0.1

 

SimpleRadio

 

SimpleRadio Current Version 1.0.0.6


#17
Mamas Media PC

Mamas Media PC

    Inventar

  • SpecialMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.524 Beiträge
  • Geschlecht:Weiblich
  • Heimatort:Berlin
als digital Kabel User bin ich mich zur Zeit in meiner tollen Multimedialandschaft
ziemlich arm dran. Eine Medienzentrale und eigentlich ist nix dahinter, da CI/Smart Card etc. (Pr**** ist mir dabei komplett egal). Weniger als DVB S/C Qualität will ich nicht haben (auch ohne Plasma).

Insofern möchte ich Kay nur zustimmen.

Was nützt mir die beste Vision, wenn die Umsetzung schon an der Stelle nur mit einer unendlichen Hardware- und Aboaufrüstung zu haben ist.

IPTV kommt wohl unseren Bedürfnissen näher als der ganze andere anachronistische Quark, der schon praktiziert wird oder noch in den Schubladen auf uns lauert.

Und das mit dem Preis ist gar nicht so schlimm, wenn ich dann wirklich in meinem Haus dann dafür einigermaßen machen kann was ich vorhabe und wenigesten vorläufig in Sicherheit bin vor der sich immer weiterentwickelnden Abzockspirale. (Die wollen Kühlschränke mit Fernseher drin verkaufen, aber dafür soll man dann auch noch ein ABO bezahlen - und ein Receiver/CI kaufen???)...

Derjenige der Berücksichtigt, das ein Haushalt mehr als eine Abspielstation hat, und den Zugang dafür zur Verfügung stellt hat erstmal meine Sympathie und inzwischen weitaus bessere Chancen in mein Portemonnaie zu greifen.

Myriam
1. W7MCE am TV (HTPC): Silverstone LC16 S, be-quiet straightpower 400W, W7 Ultimate 32bit, Intel DH55HC, Core i5/661, 2 GB RAM, 1x OCZ Vertrex 2 Extended 60 GB, 1x WD EADS 2TB, 1x Samsung 500 GB (HD501LJ), BluRay: LG, 2x CineS2, sky mit Premiere S02, assembled by CoHauS-Berlin.de -> TV: Phillips PFL 9703/ D10 FulHD/100Hz, Stereo -> Audio: Yamaha RX V 467, KEF KHT 8005 HGB 2. Videobearbeitung/Office: Lian Li B25FB, W7 Ultimate, Intel DP55WG, Core i5/750, Kingston 8GB RAM, Saphire 4670 (512 MB/passiv), 1x Samsung F 3 /1 TB (HD103SJ) mit vielen eleganten Extras assembled by CoHauS-Berlin.de NEU! 3. WHS 2011: NZXT H2,be-quiet straightpower 400W, Asus P8Q77-M, Core i5/3450, 8GBRAM, SSD Systemplatte, 11 TB Daten und Sicherungsplatten, Datenspeicherknecht und Videoserver 4. Ansosten: Eine Xbox 360 slim als Extender am Wellness TV (Philips PFL 7603), Kindercomputer mit Floppy DTV/C/CI mit Alphacrypt light (1.16), KGD D02, die Smartphones der Liebsten, Tablett von Oma, Laptops, ein Berg Kabel-Smartcards ... GB bis Kriechnetzwerk über LAN&Power LAN - Router Fritz Box 7390 - aber auch 2012 keine Aussicht auf angemessene Bandbreite mitten in Berlin

#18
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.876 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Hallo,

@ehemaliges Mitglied: Was wolltest Du mir damit sagen ????
Deine Links (zumindest die ersten) verweisen auf allgemeine Diskussionen um Regulierung, wenn ich das richtig überblickt habe, aber nicht auf die technische Seite....

Ciao
Kaz

Bearbeitet von kaz, 16 Januar 2007 - 07:43 .

mceGuide

Guide zum Windows Media Center (im Aufbau)
--------------------
Supportanfragen bitte nicht per PM oder E-Mail, sondern im Forum stellen - so können auch andere davon profitieren
Viele Fragen beantworten bereits der mceGuide und die "gepinnten Threads".

#19
pleibling

pleibling

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.126 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Köln
  • Interessen:EDV: Computer, Server, Netzwerk, Routing, MCE usw. ...
@kaz:

ich habe mich genauso gefragt was du eignetlich meisnt mit dem beitrag. da sowas im multicast ausgetragen wird, ist doch eigentlich klar. jede ausstrahlung, die für mehrere clients sind, sind immer multicast.

@mamas media pc & all:

ich wünsche mir auch endlich mal eine lösung, mit der alles geht - und vor allem das mal eine längere zeit. sat kommt den schon ganz nahe, aber dann wenn das mit der verschlüsselung kommt ist feierabend. oder ich muß schauen wie ich an viele tuner, viele cis bekomme und auch viele karten bezahle.

deswegen denke ich, wäre das mit iptv recht schick. und wenn man dann schüssel usw. entsorgen könnte und nur noch die lan verkabelung braucht, die ja eh dank der extender da ist - umso besser.

und wenn ich ohne einschränkungen auch noch für kleines geld überall premiere nutzen kann, dann nur her damit - es darf halt nu nicht auf einen tv begrenzt sein :?.

sollten dann auch noch die neune extender generationen von von einem ms mitarbeiter versprochen wirklich nur noch 3 sekdunen zum booten brauchen - na dann hola, dann kündige ich kabel und statt der receiver kommen dann überall in er bude nur noch extender :).
ipsHomecontrol: http://www.ipshomecontrol.de
Mein comforTainment Blog: http://www.comfortainment.de
Private Seite: www.leibling.de
Firmenseite: www.ltcs.de
--
bitte keine fragen per pm oder email - ausser zur hausautomation oder meiner plugins. für alles andere gibt es die community!!!

#20
Ansgar

Ansgar

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.645 Beiträge
  • Heimatort:München
  • Interessen:- Multimedia (Hobby und Beruf)<br>- Motorisierte 2-Räder... vorwiegende Gelände<br>- (Fern-)Reisen<br>- VW-Bus Typ2(a und b)<br>- Photographieren<br>- Programmieren (Hobby und Beruf)
Das es Multicast gibt ist mir schon klar! Nur, die Hauptanwendung von IP-TV wird ja nicht nur Live-TV sein wo sich der Multicast lohnt. Die Hauptanwendung wird auch VideoOnDemand sein und da geht Multicast schon mal nicht mehr.

Mir ist klar, das die Lösung mit überall einzelnen Settop-Boxen und einzelnen Karten und Jeweils eine extra Gebühr nicht wirklich schön ist. Aber Anstelle hier mal anzuklopfen und zu sagen, lieber Anbieter, wenn du mich als Kunden haben willst, bitte mach es einfacher... nein jetzt wird her gegangen und ein Anschluss(DSL/VDSL) bis auf seine Grenzen belastet. Sprich wir gehen von einer nicht gerade optimalen Lösung in die nächste nicht gerade optimale Lösung. Gerade für all die Premiere und Kabel Digital Kunden wäre es dann doch interessant einen Zentralen Server zu haben auf dem man alles Aufzeichnet und dann den Rest im haus via Ethernet verteilen. Und gerade bei kabel Digital... wer ist es denn, der die Verschlüsselung im Digitalen Kabel eingeführt hat... und das dann noch unterstützen?
Gerade in einem Haushalt mit vielen Potentiellen Empfängern... da schaut bestimmt nicht jeder das selbe... schon wieder kein Multicast...
Richtig sinnvoll wäre es jenen oben Beschriebenen Server mit einer CI Card auszurüsten, auf die dann z.B. bis zu 4 TV-karten zugreifen können

NeNe... ich bleibe bei meinem FreeTV mit ohne zusätzlicher Netzbelastung und ohne DRM und sämtliche Beschränkungen... ich fessel mich doch nicht selbst!
„Das Fernsehen ist eine Entwicklung, auf die wir nicht viel Zeit zu verwenden brauchen.“ Lee de Forest
--------------------
WAF-HTPC: (Öko Index 93W) Hardware: Origenæ/DIGN HV5, Fortronn 350µATX, Asus A7N8X-E Delux, Sempron 3000+, 2x512MB DDR333, SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG HD300LJ 300GB, NEC ND-3540A, Leadtek A6200-TDH128 (GeForce 6200 128MB), Asus WL-138G, 4x Hauppauge Nova-T, OEM-MCE-Fernbedienung, VFD IR-Trans/Origenæ, Keysonic ACK-540 ALU Tastatur & Touchpad Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe 1: Philips 32PW8609 Ausgabe 2: Sanyo Z2, MW-Cinescreen Cinelux Typ D, 6x JBL Control1 + MIVOC aktiv Subwoofer
Würfel/Spielplatz: (Vista LI 3.0, Öko Index 50W) Hardware: AOpen G325, Xilence XP480R, Foxconn 6150K8MA-8EKRS, Athlon 64 XP 3500+, SΛMSUNG 2x512MB DDR400,SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG SP2514N 250GB, Hauppauge PVR150MCE, M$-MCE-Fernbedienung, Logitech LX700 Desktop Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe: HANNS-G HW191D, Logitech X-530
Reise-Knecht: (Öko Index 17W) Hardware: Toshiba Sattelite Pro 4200, P3 500MHz, 192MB, 30GB Futjitsu, DVD-RW Teac, "Original-Pöppel" Software: Windows 2000 Pro SP4, Nero6
Mobil: Hardware: O2 XDA neo, 200MHz, 128MB, 512MB SD, 2MPixel Kamera, Touchscreen Software: Windows Mobil 5, Skype, Glopus
Netzwerk: Router: AVM
Fritz!Box 7170
Keine Supportanfragen per Mail bitte (damit meine ich auch PMs). Dafür ist dieses Forum da! Unabhängig davon bin ich auch nur NUTZER!

#21
pleibling

pleibling

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.126 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Köln
  • Interessen:EDV: Computer, Server, Netzwerk, Routing, MCE usw. ...
naja, wollen mal sehen wie lange freetv, freetv bleibt - wenn alle über sat zahlen müssen, im kabel ebenfalls gezahlt wird, denke dann wird sich das mit dem freetv eh bald erledigt werden.
ipsHomecontrol: http://www.ipshomecontrol.de
Mein comforTainment Blog: http://www.comfortainment.de
Private Seite: www.leibling.de
Firmenseite: www.ltcs.de
--
bitte keine fragen per pm oder email - ausser zur hausautomation oder meiner plugins. für alles andere gibt es die community!!!

#22
Ansgar

Ansgar

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.645 Beiträge
  • Heimatort:München
  • Interessen:- Multimedia (Hobby und Beruf)<br>- Motorisierte 2-Räder... vorwiegende Gelände<br>- (Fern-)Reisen<br>- VW-Bus Typ2(a und b)<br>- Photographieren<br>- Programmieren (Hobby und Beruf)
Ein Produkt wird sich nur dann durchsetzen, wenn die Kundenakzeptanz vorhanden ist. Das ist ein ganz einfaches marktwirtschaftliches Gesetz. Und wenn jetzt alle hergehen und sich ein Kostenpflichtiges Angebot auf's Auge drücken lassen bzw. danach schreien um endlich an das ersehnte HDTV zu kommen, ist es klar, das das Produkt sich durchsetzt.
Nur kann keiner später sagen er hätte es damals nicht besser gewusst! Das ist wie bei der Politik... kaum macht einer Blödsinn, hat ihn auf einmal keiner mehr gewählt.
Durch unser Verhalten sind wir in der Lage die Marktentwicklung zu beeinflussen, so einfach ist das. Und ich rede jetzt nicht von diesen Pseudo-Aufrufen, am Montag tankt keiner mehr bei Aral und so weiter...

Es liegt wirklich an uns. Dort wo jemand Knechtet, ist immer auch jemand der sich knechten lassen will. OK, das sind krasse Worte aber im Endeffekt ist es so.

Nebenbei gibt es immer noch DVB-T und das wird noch ne Zeit so bleiben... Grundversorgung sage ich nur!

Herrgott, ich meine wir hatten früher wie viele Programme? -> 3 Stück... OK, hier im Süden Bayerns waren es immerhin 5 mit dem ORF. Aber die haben dann auch noch alle aufgehört Nachts zu senden... Kennt eigentlich jemand noch das Testbild? Oder weiß noch jemand was Sendeschluss bedeutet?

Sei es wie es kommt... nur schreien soll nachher keiner!

P.S.: Da fehlt immer noch der eine Punkt in der Umfrage... sonst ist sie nicht wirklich repräsentativ.

Angehängte Dateien


„Das Fernsehen ist eine Entwicklung, auf die wir nicht viel Zeit zu verwenden brauchen.“ Lee de Forest
--------------------
WAF-HTPC: (Öko Index 93W) Hardware: Origenæ/DIGN HV5, Fortronn 350µATX, Asus A7N8X-E Delux, Sempron 3000+, 2x512MB DDR333, SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG HD300LJ 300GB, NEC ND-3540A, Leadtek A6200-TDH128 (GeForce 6200 128MB), Asus WL-138G, 4x Hauppauge Nova-T, OEM-MCE-Fernbedienung, VFD IR-Trans/Origenæ, Keysonic ACK-540 ALU Tastatur & Touchpad Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe 1: Philips 32PW8609 Ausgabe 2: Sanyo Z2, MW-Cinescreen Cinelux Typ D, 6x JBL Control1 + MIVOC aktiv Subwoofer
Würfel/Spielplatz: (Vista LI 3.0, Öko Index 50W) Hardware: AOpen G325, Xilence XP480R, Foxconn 6150K8MA-8EKRS, Athlon 64 XP 3500+, SΛMSUNG 2x512MB DDR400,SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG SP2514N 250GB, Hauppauge PVR150MCE, M$-MCE-Fernbedienung, Logitech LX700 Desktop Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe: HANNS-G HW191D, Logitech X-530
Reise-Knecht: (Öko Index 17W) Hardware: Toshiba Sattelite Pro 4200, P3 500MHz, 192MB, 30GB Futjitsu, DVD-RW Teac, "Original-Pöppel" Software: Windows 2000 Pro SP4, Nero6
Mobil: Hardware: O2 XDA neo, 200MHz, 128MB, 512MB SD, 2MPixel Kamera, Touchscreen Software: Windows Mobil 5, Skype, Glopus
Netzwerk: Router: AVM
Fritz!Box 7170
Keine Supportanfragen per Mail bitte (damit meine ich auch PMs). Dafür ist dieses Forum da! Unabhängig davon bin ich auch nur NUTZER!

#23
pleibling

pleibling

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.126 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
  • Heimatort:Köln
  • Interessen:EDV: Computer, Server, Netzwerk, Routing, MCE usw. ...
wie du schon sagst, wir können das steuern, wenn es uns nicht gefällt was die anbieter machen, dann wird einfach gewechselt, es bleibt ja jedem selber überlassen was er dulden möchte und was nicht.

ich denke aber, das die anbieter daran interessiert sind uns als kunden zu halten. das sind ähnliche fragen wie "wie gut ist mce", mce hat auch jede menge beschränkungen - dennoch nehmen wir das hin. es ist dann einfach so, wenn einem das produkt nicht passt, dann soll er ein anderes nutzen.

ich will nicht wissen, wie findet ihr mce, sondern eher wie würdet ihr mce verbessern oder was würde auch gefallen. wenn du das für eine pseudo umfrage hälst, kann ich daran nichts ändern. aber ich denke es sollte doch gestattet sein fragen so zu stellen wie es einen interessiert.

du kannst auch gerne eine umfrage machen, wie sinnvoll haltet ihr iptv in mce oder so. die frage die ich stelle ist halt so, es geht nicht darum warum ihr kein iptv haben wollt, mich interessiert wer iptv haben möchte und was er für sich für sinnvoll hält (z.b. auch premiere).

und zur grundversorgung: es gehören keine programme wie pro7, rtl, sat1 usw. zur grundversorgung. wenn diese sender, beim senden über sat kohle bekommen - was denkst du wohl wie lange die dann noch über das kostenlose sat senden :ohje:.

ich selber hoffe natürlich das die sender lange über dvb-t kostenlos bleiben, am liebsten würde ich auch keine grundverschlüsselung über sat haben wollen, aber man muß sich einfach danach richten, wie die realität ist und ich denke das iptv da eine gute möglichkeit ist.

so oder so wird alles immer mehr beregelt (dvb-s2, dvd-hd, blue-ray, drv-ms, grundverschlüsselung usw.), daran können wir leider auch nichts daran ändern, aber ich nutze die produkte trotzdem wenn es passt.
ipsHomecontrol: http://www.ipshomecontrol.de
Mein comforTainment Blog: http://www.comfortainment.de
Private Seite: www.leibling.de
Firmenseite: www.ltcs.de
--
bitte keine fragen per pm oder email - ausser zur hausautomation oder meiner plugins. für alles andere gibt es die community!!!

#24
Ansgar

Ansgar

    Inventar

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.645 Beiträge
  • Heimatort:München
  • Interessen:- Multimedia (Hobby und Beruf)<br>- Motorisierte 2-Räder... vorwiegende Gelände<br>- (Fern-)Reisen<br>- VW-Bus Typ2(a und b)<br>- Photographieren<br>- Programmieren (Hobby und Beruf)
Hallo,
ich wollte da jetzt auch keine ewige Diskussion von der Stange brechen. Nur lautet die Überschrift deiner Umfrage nun mal nicht "Wie hättet ihr gerne IPTV in MCE integriert" sondern die Überschrift deiner Umfrage lautet nun mal "wer möchte alles iptv im mce?!?"

Und da fehlt doch eindeutig z.B. ein "Ich nicht"... oder das was @usa noch immer gerne hinzufügt, "Ich halte mich raus". :D

Ich hoffe jetzt ist klar warum ich meine das hier was an der Umfrage fehlt. ;)

Gruß Ansgar
„Das Fernsehen ist eine Entwicklung, auf die wir nicht viel Zeit zu verwenden brauchen.“ Lee de Forest
--------------------
WAF-HTPC: (Öko Index 93W) Hardware: Origenæ/DIGN HV5, Fortronn 350µATX, Asus A7N8X-E Delux, Sempron 3000+, 2x512MB DDR333, SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG HD300LJ 300GB, NEC ND-3540A, Leadtek A6200-TDH128 (GeForce 6200 128MB), Asus WL-138G, 4x Hauppauge Nova-T, OEM-MCE-Fernbedienung, VFD IR-Trans/Origenæ, Keysonic ACK-540 ALU Tastatur & Touchpad Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe 1: Philips 32PW8609 Ausgabe 2: Sanyo Z2, MW-Cinescreen Cinelux Typ D, 6x JBL Control1 + MIVOC aktiv Subwoofer
Würfel/Spielplatz: (Vista LI 3.0, Öko Index 50W) Hardware: AOpen G325, Xilence XP480R, Foxconn 6150K8MA-8EKRS, Athlon 64 XP 3500+, SΛMSUNG 2x512MB DDR400,SΛMSUNG SV1204HD 120GB, SΛMSUNG SP2514N 250GB, Hauppauge PVR150MCE, M$-MCE-Fernbedienung, Logitech LX700 Desktop Software: Windows XP MCE 2005 SP2 RU2, Nero7 Ausgabe: HANNS-G HW191D, Logitech X-530
Reise-Knecht: (Öko Index 17W) Hardware: Toshiba Sattelite Pro 4200, P3 500MHz, 192MB, 30GB Futjitsu, DVD-RW Teac, "Original-Pöppel" Software: Windows 2000 Pro SP4, Nero6
Mobil: Hardware: O2 XDA neo, 200MHz, 128MB, 512MB SD, 2MPixel Kamera, Touchscreen Software: Windows Mobil 5, Skype, Glopus
Netzwerk: Router: AVM
Fritz!Box 7170
Keine Supportanfragen per Mail bitte (damit meine ich auch PMs). Dafür ist dieses Forum da! Unabhängig davon bin ich auch nur NUTZER!

#25
kaz

kaz

    Hofnarr

  • SpecialMember Tec
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.876 Beiträge
  • Geschlecht:Männlich
Hallo,

ich habe wohl die Aussage von Ansgar bezüglich der Bandbreite etwas falsch eingeordnet...und dann war meine Nachfrage an ehemaliges Mitglied, im Nachinein betrachtet, auch nicht sonderlich freundlich...
SORRY, das nächste Mal denke ich wieder etwas länger nach, bevor ich poste.

Gruss
Kaz



Ähnliche Themen

  Thema Themenstarter Statistik Letzter Beitrag



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0




XXX